Abschlussevent der KNAPP SPS-Challenge

Bereits zum 4. Mal veranstaltete KNAPP die SPS-Challenge: 8 Teams von der HTL Kaindorf, HTL Weiz und HTL Bulme Graz-Gösting haben sich der Herausforderung gestellt und präsentierten ihre Ergebnisse einer Fachjury.

In dem gut einsemestrigen Projekt geht es darum, möglichst viele Punkte für die Entwicklung und Programmierung eines Fördertechnikmodells zu erreichen. Die drei besten Teams erhalten Geldpreise. Jedes Mitglied des Siegerteams darf sich zusätzlich über ein Ferialpraktikum bei KNAPP im Sommer 2017 freuen.

Je drei Teams von der HTL Weiz, zwei von der HTBL Kaindorf und drei von der HTL BULME Graz-Gösting zu jeweils vier Schülern beteiligten sich an der heurigen SPS-Challenge. Die Elektrotechniker/innen und Mechatroniker/innen entwickelten eine Steuerung aus FISCHER-Technik-Komponenten und einem SPS Starter Kit für ein Modell mit Arbeitsstationen und einer Fördertechnik mit Transportgut. Beim Abschlussevent präsentierten die Schüler/innen ihre Lösungen einer Fachjury, die nicht nur die eingereichten Modelle, sondern die gesamte Projektphase – beginnend bei der Qualität des Pflichtenhefts, der Visualisierung und Struktur der Bedienung, die Programmkonzeption und -dokumentation bewertete.

HTL WEIZ Siegerteam

Das Siegerteam mit Florian Bauer, Josef Groß, Marcel Nöst, Matthäus Leiner kommt von der HTL Weiz und darf sich zusätzlich zum Gewinn von 1.500 Euro auch auf ein Praktikum im Sommer bei KNAPP in der Produktentwicklung freuen. Dazu gehört auch die Besichtigung einer KNAPP-Logistikanlage im Ausland. Der 2. Platz geht an die HTBL Kaindorf. Den 3. Platz sichert sich die HTBL BULME Graz-Gösting. Sie erhalten Preisgelder in der Höhe von 1.000 und 750 Euro.

Die KNAPP SPS-Challenge ist ein Teamwettbewerb für HTL-Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen. „Die Schüler setzen in 4er-Teams ein vollständiges Entwicklungsprojekt mit direktem Praxisbezug zur Logistik um. Das beinhaltet das Schreiben eines Pflichtenheftes, das Programmieren einer Industriesteuerung und das Präsentieren der Lösung in englischer Sprache“, so Peter Puchwein, Bereichsleiter Innovation bei KNAPP, unter dessen Leitung der SPS-Teamwettbewerb über ein ganzes Semester betreut wurde.

 

fyi – for your info

Knapp AG

 

Beitragsbild: KNAPP AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die nunmehr 18-jährige Berni und holt sich Kraft und Ruhe aus der Natur. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Cécile Nordegg veröffentlicht dieser Tage die dreiteilige CD TRIPLE. Wir verlosen das umfangreiche Musikwerk für euch! Nicht entgehen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Birimbiri bedeutet Spaß und brasilianischer Groove mit einem Extraschub Energie. Wir verlosen diese neue CD vom Duo Samambaia. Fagner…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und schlägt diesmal ein paar Räder im (Frühlings-)Schnee. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt und hast eine super Idee? Dann kannst du sie beim 10. Jubiläum mit proAct vielleicht in die Tat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für den April lockt euch Let’s Go, Graz! ins Freie und ruft zum Active Friday auf. Aber auch die Tour Around Graz sollte ziemlich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und nimmt euch mit in den Stall zu Garfield und den Kälbchen. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und betätigt sich heute als Kunstfälscherin. Was ihr sonst noch einfällt, um den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter