Abschlussevent der KNAPP SPS-Challenge

Bereits zum 4. Mal veranstaltete KNAPP die SPS-Challenge: 8 Teams von der HTL Kaindorf, HTL Weiz und HTL Bulme Graz-Gösting haben sich der Herausforderung gestellt und präsentierten ihre Ergebnisse einer Fachjury.

In dem gut einsemestrigen Projekt geht es darum, möglichst viele Punkte für die Entwicklung und Programmierung eines Fördertechnikmodells zu erreichen. Die drei besten Teams erhalten Geldpreise. Jedes Mitglied des Siegerteams darf sich zusätzlich über ein Ferialpraktikum bei KNAPP im Sommer 2017 freuen.

Je drei Teams von der HTL Weiz, zwei von der HTBL Kaindorf und drei von der HTL BULME Graz-Gösting zu jeweils vier Schülern beteiligten sich an der heurigen SPS-Challenge. Die Elektrotechniker/innen und Mechatroniker/innen entwickelten eine Steuerung aus FISCHER-Technik-Komponenten und einem SPS Starter Kit für ein Modell mit Arbeitsstationen und einer Fördertechnik mit Transportgut. Beim Abschlussevent präsentierten die Schüler/innen ihre Lösungen einer Fachjury, die nicht nur die eingereichten Modelle, sondern die gesamte Projektphase – beginnend bei der Qualität des Pflichtenhefts, der Visualisierung und Struktur der Bedienung, die Programmkonzeption und -dokumentation bewertete.

HTL WEIZ Siegerteam

Das Siegerteam mit Florian Bauer, Josef Groß, Marcel Nöst, Matthäus Leiner kommt von der HTL Weiz und darf sich zusätzlich zum Gewinn von 1.500 Euro auch auf ein Praktikum im Sommer bei KNAPP in der Produktentwicklung freuen. Dazu gehört auch die Besichtigung einer KNAPP-Logistikanlage im Ausland. Der 2. Platz geht an die HTBL Kaindorf. Den 3. Platz sichert sich die HTBL BULME Graz-Gösting. Sie erhalten Preisgelder in der Höhe von 1.000 und 750 Euro.

Die KNAPP SPS-Challenge ist ein Teamwettbewerb für HTL-Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen. „Die Schüler setzen in 4er-Teams ein vollständiges Entwicklungsprojekt mit direktem Praxisbezug zur Logistik um. Das beinhaltet das Schreiben eines Pflichtenheftes, das Programmieren einer Industriesteuerung und das Präsentieren der Lösung in englischer Sprache“, so Peter Puchwein, Bereichsleiter Innovation bei KNAPP, unter dessen Leitung der SPS-Teamwettbewerb über ein ganzes Semester betreut wurde.

 

fyi – for your info

Knapp AG

 

Beitragsbild: KNAPP AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wenzel Beck, der erstaunliche und erstaunlich junge (19) Singer-Songwriter schaut im Zuge seiner Happy Tour 2019 in Graz vorbei. Wir…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Fünf Langläufer aus Österreich, Estland und Kasachstan wurden Ende Februar 2019 im Tiroler Seefeld verhaftet. Der Vorwurf: Doping,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Die Welt versteht mich nicht mehr“, behauptet Alf Poier und kommt mit dieser Erkenntnis am 16. Mai ins Orpheum. Wir verlosen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Puls, Kalorien, Schritte, Watt: Der Fitnesstracker überwacht unseren Körper. Brauchen wir diese Zahlenspiele oder sollten wir mehr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Traumberuf Influencer/in? Ein ganz neues Berufsfeld. Lies, wie viel Arbeit ein Insta-Star wirklich hat. Plus: Insta-Stars mit Mission.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Jetzt ist es fix! Die Grazer Metalband SUGAR FOR LUCY präsentieren im April 2019 ihr 25- Jahre-Jubiläumsalbum mit passendem Namen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Youtube ist eine tolle Sache für Menschen, die nicht wissen, wie man das Leben meistern soll. Es gibt unzählige Videos, um alles…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Winter weicht endlich dem Frühling. Die Sonne strahlt heller, die Gastgärten füllen sich und die Wiesen werden wieder grün. Fehlt…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dein Ticket für 31 Länder und 40.000 Reiseziele in Europa! Mit dem Interrail Pass reist du flexibel durch ein, zwei oder noch mehr Länder…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Rockiger Abend gefällig? Für die „ROSSORI MUSIC NIGHT“ am 30. April in der szene Wien lohnt sich ein Abstecher in die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter