Abschlussevent der KNAPP SPS-Challenge

Bereits zum 4. Mal veranstaltete KNAPP die SPS-Challenge: 8 Teams von der HTL Kaindorf, HTL Weiz und HTL Bulme Graz-Gösting haben sich der Herausforderung gestellt und präsentierten ihre Ergebnisse einer Fachjury.

In dem gut einsemestrigen Projekt geht es darum, möglichst viele Punkte für die Entwicklung und Programmierung eines Fördertechnikmodells zu erreichen. Die drei besten Teams erhalten Geldpreise. Jedes Mitglied des Siegerteams darf sich zusätzlich über ein Ferialpraktikum bei KNAPP im Sommer 2017 freuen.

Je drei Teams von der HTL Weiz, zwei von der HTBL Kaindorf und drei von der HTL BULME Graz-Gösting zu jeweils vier Schülern beteiligten sich an der heurigen SPS-Challenge. Die Elektrotechniker/innen und Mechatroniker/innen entwickelten eine Steuerung aus FISCHER-Technik-Komponenten und einem SPS Starter Kit für ein Modell mit Arbeitsstationen und einer Fördertechnik mit Transportgut. Beim Abschlussevent präsentierten die Schüler/innen ihre Lösungen einer Fachjury, die nicht nur die eingereichten Modelle, sondern die gesamte Projektphase – beginnend bei der Qualität des Pflichtenhefts, der Visualisierung und Struktur der Bedienung, die Programmkonzeption und -dokumentation bewertete.

HTL WEIZ Siegerteam

Das Siegerteam mit Florian Bauer, Josef Groß, Marcel Nöst, Matthäus Leiner kommt von der HTL Weiz und darf sich zusätzlich zum Gewinn von 1.500 Euro auch auf ein Praktikum im Sommer bei KNAPP in der Produktentwicklung freuen. Dazu gehört auch die Besichtigung einer KNAPP-Logistikanlage im Ausland. Der 2. Platz geht an die HTBL Kaindorf. Den 3. Platz sichert sich die HTBL BULME Graz-Gösting. Sie erhalten Preisgelder in der Höhe von 1.000 und 750 Euro.

Die KNAPP SPS-Challenge ist ein Teamwettbewerb für HTL-Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen. „Die Schüler setzen in 4er-Teams ein vollständiges Entwicklungsprojekt mit direktem Praxisbezug zur Logistik um. Das beinhaltet das Schreiben eines Pflichtenheftes, das Programmieren einer Industriesteuerung und das Präsentieren der Lösung in englischer Sprache“, so Peter Puchwein, Bereichsleiter Innovation bei KNAPP, unter dessen Leitung der SPS-Teamwettbewerb über ein ganzes Semester betreut wurde.

 

fyi – for your info

Knapp AG

 

Beitragsbild: KNAPP AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit Spielen von Ravensburger auf Reisen gehen: Mach beim Gewinnspiel mit und gewinne die Reisespiele Minecraft Reise-Knobelspiel,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Ferien-Scouts sind los! Bernadette und Maria sind eure Anlaufstelle für Urlaub und Ausflug. Sie gondeln für euch durch die Steiermark…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Information alleine bekämpft den Klimawandel noch nicht, sie ist aber ein erster wichtiger Schritt. Deshalb haben wir für euch Buchtipps…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Anfang Juni 2020 gibt die Fußball-Bundesliga ihr Comeback. Die Freude der Kicker-Fans ist riesengroß! Am 8. März ging in der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eis, Schokolade oder Onlineshop: Jetzt kannst du hinter die Kulissen schauen und prüfen, was hinter den Köstlichkeiten steckt.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du hast stundenlanges UNO-Spielen satt? Dann hör dir diese Spieletipps von Ludovico an – vielleicht ist etwas für dich und deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im weststeirischen Modriach gibt es eine neue Attraktion der Gebrüder Diesel: Die Steirarodl wurde am 29. Mai eröffnet! Als neueste…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Grazer Diesel Autokino am Dach des Citypark hat seine dritte Runde eröffnet. Heuer gibt es sieben Tage die Woche Kino mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Bedingt durch den Corona-Lockdown ist das…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

#AllesAbstand? In Zeiten von Corona heißt es: Freundschaft und Beziehung mit Abstand. Jugendzentren haben digitale Öffnungszeiten,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter