Alex Beer: „Einfach machen – egal, was andere sagen ”

Alex Beer veröffentlichte im Mai ihren neuen Krimi „Die Rote Frau“. Die gebürtige Österreicherin im checkit-Interview.
Verlag Limes Beer

Cover: Verlag Limes

Ihr neuer Roman spielt im Wien des Jahres 1920. Wieso dieser Schauplatz und diese Zeit?
Alex Beer: Wenn man über Wien spricht, dann oft über den Glanz und die Glorie. Dass es eine Zeit gab, die anders war, wird oft vergessen. Es war sehr düster, sehr heruntergekommen, es gab sehr viel Kriminalität und viele Krankheiten. Es herrschten Wohnungsmangel und Arbeits­losigkeit. Das ist für einen Krimi ein supertolles Setting.

Sie haben bereits in New York und Berlin gelebt. Wieso sind Sie nach Wien zurück­gekommen?
Das Leben in New York war einfach zu teuer, da wäre ich mit dem Geld kein Jahr durch­gekommen. Ich lebe hier in Wien schon ziemlich lange und kenne die Leute, die Mentalität und die Schauplätze.

Wird anderswo mehr oder eher weniger geschrieben als hier?
Ich glaube, dass im angloamerikanischen Raum mehr geschrieben wird. Das liegt wahrscheinlich daran, dass man dort „Creative Writing“ an den Universitäten studieren kann. Man wird dadurch einfach stärker zum Schreiben ermutigt.

Welchen Tipp würden Sie jungen Autorinnen und Autoren geben?
Einfach machen und sich nicht davon abhalten lassen, was andere Leute sagen.

E-Book oder gedrucktes Buch?
Ich bin da sehr altmodisch: gedruckt!

PHILLIPP ANNERER

 

 

fyi – for your info

alex-beer.com

 

 

Beitragsbild: Ian Ehm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dein Herbstblues begann bereits im Sommer oder nimmt einfach kein Ende? Im LOGO gibt es jetzt Zeit für dich – kostenfreie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In einer Pre-Release-Show am 23. Dezember stellt Sugar For Lucy ihr neues Werk zum 25. Bandgeburtstag im Grazer Explosiv vor. Jeweils zwei…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Koffer packen und die Welt entdecken! Auf der gemütlichen Infomesse stehen im November junge Globetrotter/innen im Grazer LOGO Rede und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Soll der Staat ein Machtwort sprechen, wenn es darum geht, wie viel Alkohol du trinken darfst? PRO: PHILLIPP ANNERER Auch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was macht uns zu Menschen? „The Uncanny Valley“, nach einem Motiv aus E. T. A. Hoffmanns Erzählung „Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du machst alleine oder in einer Band Musik? Dann zeigen dir zwei Workshops in Graz, wie man Musik + Moneten verbinden kann ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder***** Du kannst dich nach…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben die Preisträger 2018 getestet: was die Spiele des Jahres 2018 können und wer sich über die Besten freuen wird … Die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Schule beginnt wieder und damit auch der Schulweg. Also: Kopfhörer rein und Musik an – am besten die checkit Spotify…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit der checkit.card hast du auch bei der Mathe-Matura die Nase vorn … In einem dreitägigen Mathematik-Intensivkurs in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter