Robert, Schulsozialarbeiter: „Es ist, als wäre man auf Reisen“

Robert ist Schulsozialarbeiter. Auch sein derzeitiger Vollzeitjob ist leider noch unüblich für Männer: Er kümmert sich um seine einjährige Tochter Paula.
RobertKern

Robert: „Derzeit genieße ich meinen Beruf als Vater in vollen Zügen. Macht irrsinnig viel Spaß!“ Foto: Privat

Kinderbetreuung und soziale Arbeit werden auch noch heute eher Frauen zugeschrieben. Robert Kern bereut seine Berufswahl aber nicht: „Die Arbeit als Schulsozial­arbeiter ist abwechslungsreich und gibt mir immer wieder neue Energie. Jeden Tag werde ich mit neuen, spannenden Lebensgeschichten konfrontiert. Es ist ein bisschen so, als wäre man immer wieder auf Reisen – mitten in Graz.“

Der Entschluss, diesen Berufsweg einzuschlagen, wurde zum einen von seinem familiären Umfeld geprägt, aber auch sein wachsendes politisches Interesse sowie seine fast schon „rebellische Lust, die Umwelt mitzugestalten“, trugen dazu bei. Gefestigt wurde dies durch sein freiwilliges soziales Jahr in Irland. „Ich habe in einem Obdachlosenheim in Cork gearbeitet. Dort war ich der erste männliche Mitarbeiter. Das war auch noch vor meinem Studium. Manchmal habe ich mich überfordert gefühlt, das hat dann aber nur noch mehr meine Faszination geweckt mich damit auseinanderzusetzen.“

Warum der soziale Beruf für Männer nicht immer attraktiv ist, versteht er. „Es gibt einfach gesellschaftliche Rollenerwartungen, die heute noch gegeben sind. Auch ist es nun mal nicht der bestbezahlte Job. Negative Reaktionen auf meinen Beruf höre ich aber kaum. Die Meisten respektieren ihn sehr und sehen ihn als harten Job an.“

Die Ausbildung zum Sozialarbeiter würde er heute wieder machen. „Es ist nicht immer leicht, dennoch ist dieser Job sinngebend für mich.“

MARLENE ZÜLSDORFF

 Foto: Marlene Zülsdorff

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im Zuge ihrer „Seite an Seite“-Tour rocken CHRISTINA STÜRMER & Support Soolo am 11. Mai die Grazer Kasematten Bühnen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Stahlharte Profis füttern fremde Katzen: Zum neuen TaO-Theaterstück kannst du mit der checkit.card gratis eine Begleitperson mitbringen!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du hast es satt, mit Halbwissen, Falschinformationen und geschönten Bildern, Infos und News gefüttert zu werden? Nur: Was stimmt, was sind…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Checkit + SK STURM machen monatlich gemeinsame Sache! Wir verlosen wir 500 Tickets für das Spiel am 6. Mai! Für das Heimspiel SK Sturm…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seid ihr auch schon einmal in der riesigen Trampolinwelt in Kalsdorf bei Graz gewesen und habt eine Menge Spaß gehabt? Wir freuen uns…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Checkit + Therme Loipersdorf eröffnen wieder neue Gewinnspiel-Runden – es gibt monatlich Tageseintritte zu gewinnen! Badespaß,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dein Kleiderschrank ist voll und du findest trotzdem nichts Passendes anzuziehen und sehnst dich nach frischen Frühlingsklamotten?…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Jeden Monat aufs Neue hast du die Chance, dir ein topaktuelles Buch – mit etwas Glück GRATIS – für dein Bücherregal zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Hol dir mit checkit + JUFA wieder ein gratis Wochenende für zwei! Entspannung, Sport, Spaß, Erholung und Auszeit mit der Familie oder mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es ist wieder Popcorn-Time: 5 x 2 Tickets fürs UCI ANNENHOFKINO GRAZ zu gewinnen. Checkit + UCI Annenhofkino Graz sind auch in der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter