Auch Zweiräder können Morgenmuffel sein

Sprit, der über mehrere Monate lagert, verliert seine Zündfähigkeit. Bei Fahrzeugen, die über die Wintermonate stehen (z. B. Zweiräder), ist das ein echtes Problem. Das hast du vielleicht mit deinem Moped auch schon bemerkt.

Das mit dem Aufstehen ist so eine Sache. Einige sind sofort hellwach, wenn sie die Augen öffnen. Andere wiederum können die Müdigkeit nicht so schnell abschütteln. Sie gehören zur Gattung der „Morgenmuffel“. In diese Kategorie fällt auch Treibstoff. Je länger er „schläft“, umso schwerer fällt ihm das Aufstehen. Oder einfacher ausgedrückt: Sprit, der über mehrere Monate lagert, verliert sukzessive seine Zündfähigkeit. Bei Fahrzeugen, die über die Wintermonate nicht bewegt werden, ein echtes Problem.

Ein Algenproblem?!

Warum sich Treibstoff nach längerer Lagerung kaum oder gar nicht zünden lässt, erklärt der Cheftechniker des ARBÖ-Steiermark, Wolfgang Kahr, so: „Um die Umwelt zu schonen, wird dem Treibstoff immer mehr Biodiesel beigemischt. Gleichzeitig wird der Schwefelanteil reduziert.“ Die logische Folge: Es bilden sich leichter Feuchtigkeit und Algen im Tank. Primär bei Fahrzeugen, die länger nicht gefahren werden. Diese Algen verstopfen dann mitunter den Dieselfilter. Ein anderes Indiz für Probleme mit abgestandenem Kraftstoff ist ein „klappernder“ Motor. „Das Klappern macht sich meist morgens beim Starten bemerkbar“, verrät Kahr und weiter: „Im schlimmsten Fall können die Einspritzdüsen blockiert werden.“

Was man tun kann …

Eine Substanz, die verhindert, dass sich die Sprit-Eigenschaften bei längerer Lagerung nachteilig verändern und zu teuren Folgeschäden führen, nennt sich Datacol. Dieser Kraftstoffzusatz macht müden Treibstoff mit Sicherheit wieder munter. Ganz abgesehen von der Aufwachgarantie: Das italienische Produkt spart Motor-Instandhaltungskosten und schont die Umwelt.

 

fyi – for your info

Noch mehr Infos dazu gibt’s
unter  Tel. 050 123 2600 und auf
www.arboe-steiermark.at

 

Beitragsbild: Alexas_Fotos/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nach den steigenden Infektionszahlen der vergangenen Wochen wurden die Maßnahmen rund um Corona wieder verschärft. Worauf muss man jetzt…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Kultserien des vergangenen Jahrhunderts – Der Prinz von Bel-Air und Knight Rider – kehren demnächst auf die Bildschirme…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Lehrlinge können das Top-Ticket für die Steiermark ab sofort online und ohne Ausfüllen eines Bestellformulars im Online-Shop der Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alle in und um Trofaiach profitieren jetzt noch mehr von der checkit.card. Denn die checkit-Partner geben einiges günstiger, wenn du…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Na sicher – das checkit.magazin fliegt auch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unsere Ferien-Scouts Berni und Maria sammeln in ihrer letzten Sommerstory gleich mehrere Ausflugstipps für eine richtig coole Freizeit.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Brandneues aus Graz: Ahnkl wartet mit Feelgood-Reggae-Music made in Jamaika auf und bringt mit dem Hit-Song „Baby don’t“ seine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gratis im Thermenresort Loipersdorf mit Speed runterrutschen? Gecheckt! Bei unserem Gewinnspiel hast du in jedem Monat die Chance dazu. Lust…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die neuen Streifen lassen keinen Zweifel aufkommen: Hier stehen Tempo und Action im Mittelpunkt. Genieße das Kino im Herbat mit Popcorn und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit den regionalen Jugendmanagements hat es sich die Steiermark zum Ziel gemacht, den Bedürfnissen junger Menschen im Alltag gerechter zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter