Bewerbung schreiben – ohne Qual!

Auch für einen kleinen Ferialjob muss man eine Bewerbung schreiben. Hier die besten Tipps von Sandra.

Ein Bewerbungsschreiben kann zur Qual werden. Was soll drinstehen, damit man „ankommt“? Was geht gar nicht?

  1. Fokussiert euch auf Bewerbungsrelevantes! Welche Schule ihr besucht habt oder wo eure letzte Anstellung war, sollte schon im Lebenslauf stehen. Konzentriere dich auf relevante Infos – wie bestimmte Kenntnisse, Fähigkeiten oder auch (Berufs-)Erfahrung im Bezug zur Arbeit.
    .
  2. Hebt eure Stärken hervor! Selbst ohne Berufserfahrung hat jede/r von euch bestimmt eine spezielle Fähigkeit, die für den Job benötigt wird. Sei es nun ein hohes Maß an Geduld durch vier Geschwister oder gute Englischkenntnisse.
    .
  3. Folgt Formatvorlagen! Die findet man in Google reichlich und im Großen und Ganzen sind sie alle recht ähnlich. Denn selbst wenn es „nur“ um einen Ferialjob geht, gibt es hier auch eine gewisse Etikette, an die man sich halten sollte. Wichtig ist auch eine gute Rechtschreibung. Lasst das Schreiben von zwei Verwandten oder Freundinnen und Freunden lesen – sechs Augen sehen mehr als zwei.

Wie auch bei vielen anderen Dingen im Leben gilt hier: Übung macht den Meister. Die ersten paar Schreiben mögen ein wenig schwerfallen. Aber es wird von Mal zu Mal leichter – versprochen! Also los geht’s!

SANDRA TANZMEISTER

 Foto: Syda Productions/Shutterstock.com

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit vergangenem Jahr ist eine 16-jährige Schwedin die Frontfrau der globalen Umweltschutzbewegung. Wer ist Greta Thunberg? Stimmt, der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren schnüren heuer nun schon zum 16. Mal beim Social Soccer Cup ihre Turnschuhe ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das LOGO Jugendmanagement bietet ab Herbst im Grazer Karmeliterhof einen One Stop Shop für dich – mit feinem Chillfaktor! Seit 1997 ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mehr als 100 internationale und nationale Acts werden Publikum beim Springfestival begeistern. Bereits zum 19. Mal bringt es Graz zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kenne deine Rechte, die Jugendplattform des Grazer Menschenrechtsbeitrats wurde kürzlich mit dem Bruno-Kreisky-Preis für Verdienste…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Grazer Schüler Colin Hadler (17) hat gerade seinen ersten Roman veröffentlicht: „Hinterm Hasen lauert er“. Was fasziniert…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder*** Energiegeladen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Tauch ein in die absurde Welt des Wunderlandes und lerne in der Sommertheaterwerkstatt Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Bühnenbild und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

We are Fröbel! Ein Sommerfest für alle im Jugendzentrum ECHO in Graz. WAS Sommerfest „We are Fröbel“ WANN Samstag, 15.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter