Buchtipp: Dieser wilde Ozean, den wir Leben nennen

Buchtipp | Cover: Verlagsgruppe Beltz

Cover: Verlagsgruppe Beltz

Suchen und/oder finden

Veränderung? Ja! Dieses Buch ist wie ein guter Song – leicht, berührend – und wird von der Gegensätzlichkeit der Hauptpersonen getragen: Simon sucht das Bunt zwischen den grauen Zeilen des Alltags und macht sich auf die Suche nach seiner faszinierenden Zugbekanntschaft. Antonia hat ihren Bruder verloren und glaubt ihn in Simon (wieder) zu finden. Die beiden begegnen einander zufällig in einer Kleinstadt in Österreich und es entwickeln sich besondere Gespräche voller Nähe und Vertrauen zwischen ihnen. Gerade die Fremdheit macht einen intensiven Austausch möglich, und so scheint alles möglich, als ihre Wege wieder auseinanderdriften. 

DEIN CHECKIT-TEAM

Elisabeth Steinkellner: Dieser wilde Ozean, den wir Leben nennen, Verlagsgruppe Beltz
236 Seiten. Ab 14 Jahre 

 

fyi – for your info

Die Autorin

 

Beitragsbild: Verlagsgruppe Beltz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Coronapandemie macht keine Ferien, deshalb ist es nun umso wichtiger, auch im Urlaub vorsichtig und aufmerksam zu bleiben. Noch rund ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Er hat schon viel gesehen, aber ein Hit blieb ihm bisher verwehrt. Das will Alf Poier mit seiner neuen Scheibe „Amoi im Lebn #1“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Music is it! Für Kat bedeutet Musik alles, aber durch ein Ereignis aus der Vergangenheit kann sie ihre Liebe nicht so ausleben, wie sie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für die Ferien-Scouts geht es wieder in die Obersteiermark. Nicht ins Nachtleben, sondern zum Entspannen. Nächstes Ziel: die Landalm im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Super heiß und ein brennendes Thema, die globale Erwärmung. Aus dieser Tatsache macht Mark Wink mit SuperHot einen eingängigen Song. Ganz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Paradies in Gefahr In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Doch diese Stadt mit drei Sonnen, Drachen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bis ins nächste Jahrzehnt sollen in Graz drei ganz neue Straßenbahnlinien entstehen. Schon jetzt wird an zwei Verlängerungen gearbeitet.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Trotz Abstandsregel gingen die checkit-Ferien-Scouts mit der steirischen Landes- und Grazer Stadtpolitik bei hochsommerlichen Temperaturen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nahe Graz findet seit 2007 das beschauliche Alternative Festival Sunny Days statt. Trotz Corona werden Anfang August Witchrider, Fennez…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Escape the Room und Flusswandern in Leoben und der Mur. Berni und Maria entdecken die actionreichen und kulinarischen Seiten der Mur. Es…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter