Buchtipp: How To Be A Girl

Selbst ist das Mädchen!

„Sei stark und wild und wunderbar!“, forderte schon Pippi Langstrumpf auf. Und viele Mädchen und junge Frauen wollen genau das sein – mit rosa Schleifen im Haar oder auch silbernen. Wie frei sind Mädchen heute in der Gesellschaft? Welche ungeschriebenen Gesetze zwängen Mädels in Schubladen, lassen sie Entscheidungen treffen, die sie selbst unfrei machen? Und wie kann man dem entkommen und ein selbstbestimmtes Leben nach eigenen Vorstellungen führen?

Verlag Gabriel Mädchen

Cover: Verlag Gabriel

Julia Korbik ist diesen Fragen und noch vielen mehr nachgegangen und hat ein großartiges Buch für die Mädchen unserer Zeit geschrieben. Das Buch How To Be A Girl ist ein super sympathischer Wegweiser und Ratgeber, es stellt Frauen vor, die große Vorbildwirkung haben und wichtige Schritte für die Freiheit aller Frauen gesetzt haben, es macht Lust auf Selberdenken, Selbstentscheiden, es macht Mut, Gerechtigkeit einzufordern, wenn du Ungerechtigkeit ortest. Wusstest du etwa, dass nach wie vor deutsche Frauen (und in Österreich werden die Zahlen ähnlich sein) 60 Prozent mehr Zeit mit unbezahlter Hausarbeit verbringen als Männer – auch, wenn sie selbst erwerbstätig sind? Warum?! Weil Frauen Hausarbeit lieben, oder weil das die Gesellschaft wie selbstverständlich von ihnen erwartet? Frag mal in eine Frauenrunde und überlege dir, ob du als erwachsene Frau deine Freizeit mit Badputzen verbringen willst, während dein Ehemann auf der Couch deine von dir gebackene Pizza genießt …  Oder wusstest du, dass die Hälfte der Frauen in Europa mindestens eine Form der sexuellen Belästigung erfahren hat? (laut Agentur  der Europäischen Union für Grundrechte, 2014).

Self care, Mode, Sexualität, Körperideale, Konsum … diese und noch viel mehr wichtiger Themen in der heutigen Zeit werden in diesem Buch in einem locker lesbaren Ton angesprochen. Selbst denken, ist die Devise – du DARFST selbst denken und dir überlegen, wie du selbst leben willst und wie du diesen deinen Weg beschreitest. Ein sehr spannendes Buch, ein inspirierendes Buch voll mit Wissen und Weisheit für alle stolzen Mädchen dieser Welt.

DEIN CHECKIT-TEAM

Julia Korbik: How To Be A Girl, Verlag Gabriel

 

fyi – for your info

Die Autorin Julia Korbik

 

Beitragsbild: Verlag Gabriel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit Spielen von Ravensburger auf Reisen gehen: Mach beim Gewinnspiel mit und gewinne die Reisespiele Minecraft Reise-Knobelspiel,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Ferien-Scouts sind los! Bernadette und Maria sind eure Anlaufstelle für Urlaub und Ausflug. Sie gondeln für euch durch die Steiermark…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Information alleine bekämpft den Klimawandel noch nicht, sie ist aber ein erster wichtiger Schritt. Deshalb haben wir für euch Buchtipps…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Anfang Juni 2020 gibt die Fußball-Bundesliga ihr Comeback. Die Freude der Kicker-Fans ist riesengroß! Am 8. März ging in der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eis, Schokolade oder Onlineshop: Jetzt kannst du hinter die Kulissen schauen und prüfen, was hinter den Köstlichkeiten steckt.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du hast stundenlanges UNO-Spielen satt? Dann hör dir diese Spieletipps von Ludovico an – vielleicht ist etwas für dich und deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im weststeirischen Modriach gibt es eine neue Attraktion der Gebrüder Diesel: Die Steirarodl wurde am 29. Mai eröffnet! Als neueste…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Grazer Diesel Autokino am Dach des Citypark hat seine dritte Runde eröffnet. Heuer gibt es sieben Tage die Woche Kino mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Bedingt durch den Corona-Lockdown ist das…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

#AllesAbstand? In Zeiten von Corona heißt es: Freundschaft und Beziehung mit Abstand. Jugendzentren haben digitale Öffnungszeiten,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter