Buchtipp: Scheiße bauen: sehr gut

Nicht normal?!

Buchtipp Verlag ThienemannPaul ist ein sehr fauler Schüler. Natürlich war er auch zu faul, um sich um ein Schnupperpraktikum zu kümmern, so bekommt er einen Platz in einer Sonderschule am anderen Ende der Stadt zugewiesen. Darauf hat er gar keinen Bock. Gemäß seiner Manieren kommt er schon am ersten Tag eine Viertelstunde zu spät. Am liebsten würde er sich die Arbeit zwischen den Sonderschülern als Praktikant ersparen – und als er für Per, den neuen Mitschüler, gehalten wird, ergibt sich für ihn die Chance, die drei Wochen ohne Anstrengung hinter sich zu bringen.

Der Hausmeister erteilt ihm eine Aufgabe, die ihn in der ersten Stunde schon ins Schwitzen bringt, doch er hat Glück und er spielt weiter den verwirrten Per, um zwischen all den anderen schiefen Gestalten nicht als normal abgestempelt zu werden. Angst aufzufliegen hat er trotzdem. Ob es auffällig ist, dass der Praktikant Paul nicht erscheint, denn selbst auf einer Sonderschule bekommt man dafür Ärger, oder?

Als Jugendlicher kann man sich in die Position von Paul gut hineinversetzen, da man ungefähr im gleichen Alter ist und eine ähnliche Denkweise hat. Die kurzen Sätze, die im Comicstil gehalten sind, lassen es sich so anfühlen, als ob du mittendrin wärst. Der Text ist fesselnd und sehr amüsant geschrieben.

Tobias Steinfeld: Scheiße bauen: sehr gut. 272 Seiten, Verlag Thienemann

KONSTANTIN KOPETER

 

Beitragsbild: Verlag Thienemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Schuljahr hat erst begonnen, doch es ist nie zu früh, zu wissen, wann die ersten freizeitbringenden Feiertage anstehen … Ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir freuen uns sehr, wenn wir mit unseren Gewinnspielen Freude verbreiten dürfen und sich die Gewinnerinnen und Gewinner bei uns…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der glückliche Gewinner Thomas aus der Südsteiermark schickt uns ein Selfie vom Fußballplatz – er hatte checkit-Karten fürs Spiel…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Julia gewann mit checkit Tickets fürs frequency-Festival … Sie schreibt uns: „Ganz, ganz herzlichen Dank für die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten checkit-Herbstmagazin…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Soundportal bringt zahlreiche Highlights in Sachen Hip-Hop, Metal und Indie-Rock ins p.p.c. Mit checkit kannst du Tickets für Dame am 10.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In Sachen Jugend steigt der ARBÖ-Steiermark kräftig auf’s Gaspedal. Für den gesetzlich vorgeschriebenen Check –…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nutze auch du die Gelegenheit und hole dir bei einer Bildungsmesse alle Infos zu Schule, Lehre und Studium. Wir zeigen, wie’s geht! So…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dieser Kino-Herbst wird witzig, spannend, und unterhaltsam! Gewinne monatlich 20 Karten für das Grazer Schubertkino und die 5 steirischen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im Dezember präsentieren Seiler und Speer in der Grazer Stadthalle ihr neues Album. Auch die österreichische Musiklegende Wolfgang Ambros…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter