Citizen Science Award: forschen und Zukunft gestalten

Schon zum sechsten Mal lädt der Citizen Science Award Interessierte, vor allem aber Schulklassen, zum Mitforschen bei acht Forschungsprojekten ein. Am 1. April geht’s los.

Bereits zum sechsten Mal lädt der OeAD mit seinem Zentrum für Citizen Science im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung interessierte Einzelpersonen aller Altersklassen – insbesondere Schülerinnen und Schüler – zur Teilnahme am Citizen Science Award ein. Die engagierten Citizen Scientists können im Forschungszeitraum von 1. April bis 9. Juli 2021 bei acht ausgewählten Projekten aus den Bereichen Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften mitmachen. Eine bunte Palette an Möglichkeiten zum Mitforschen mittels analoger und digitaler Forschungsmethoden ermöglicht dabei unterschiedliche Formen des Engagements. Darüber hinaus sind die Projekte so konzipiert, dass sie auch im Fall von Covid-19-bedingten Ausgangsbeschränkungen und Schulschließungen durchführbar sind.

Die engagiertesten Citizen Scientists werden auch in diesem Jahr im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung, die am 21. Oktober 2021 in Wien stattfinden wird, mit Geld- und Sachpreisen ausgezeichnet. Jene Schulklasse, die mit einem besonders kreativen Video ihre Partizipation an einem der acht Projekte dokumentiert, erhält einen Sonderpreis in Höhe von 2.000,- Euro!

Auch wenn der Citizen Science Award ein Forschungswettbewerb ist, werden alle Teilnehmenden gebeten, die Corona-Maßnahmen der österreichischen Regierung einzuhalten und keine Risiken einzugehen. Gesundheit hat Vorrang!

 

fyi – for your info

Weitere Infos zum Award

Rückblick: Das wurde von 2015 bis 2019 geforscht

Citizen-Science-Projektplattformen 

Schulprojekte zum Mitforschen

 

Beitragsbild: Pixabay 

 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter