Deine Stimme für Kinder- und Jugendrechte

Kinder- und Jugendrechte sind dir ein Anliegen? Dann schnapp dir das Mikro und mach mit beim Kinderrechte Song Contest 2020!

Kinder- und Jugendrechte spürbar, lebendig und gut hörbar für möglichst viele Menschen zu machen, ist das Ziel des Kinderrechte Song Contest, der im Rahmen der Steirischen Kinderrechtewoche in Kooperation mit der ANTENNE Steiermark veranstaltet wird. Aufgerufen sind junge Menschen bis 21 Jahren, Kindern und Jugendlichen ihre Stimme zu geben.  Wenn du also Musik machst und/oder eigene Songs schreibst, wenn dich die Welt um dich herum wichtig ist und du etwas zu sagen hast, dann sing mit für Kinder- und Jugendrechte. 

Wer darf mitmachen

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 21 Jahre sind aufgerufen, sich musikalisch mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen und ihre selbst geschriebenen und selbst komponierten Songs einzureichen. Mitmachen können Solistinnen und Solisten, Bands, Chöre und alle, die Spaß an der Musik haben!

Wichtig:

  • der Song ist von dir
  • der Song ist maximal 3 Minuten lang
  • inhaltlicher Bezug zu den Kinder- und Jugendrechten

Wie kannst du mitmachen?

Ganz einfach! Alles was du brauchst, ist einen Song über Kinderrechte und ein Aufnahmegerät (z. B. Handy, PC, Laptop, Tablet, etc.). Den Song schickst du bis 25.9.2020 als Musikdatei (kleiner als 10 MB) per Mail an kija@stmk.gv.at oder sendest ihn auf einem Datenträger (CD, USB-Stick, etc.) per Post an die Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark, Paulustorgasse 4/III, 8010 Graz.
Info-Tel.: 0316/877-4921

Gewinne tolle Preise

  • Eine professionelle Studioaufnahme im Tonstudio von Max Bieder
  • Eine exklusive CD-Produktion
  • Spannende Gutscheine und tolle Sachpreise

fyi – for your info

Eine Jury wird von allen eingesandten Beiträgen maximal zehn Songs nach den Kriterien Kinderrechtsbezug, Eigenständigkeit der Komposition und Gesamtleistung nominieren, die anschließend auf www.kija.steiermark.at veröffentlicht werden. Am 20.11.2020 werden diese – wenn Live-Veranstaltungen offiziell wieder erlaubt sind – ab 17 Uhr auf der Bühne im Dom im Berg in Graz präsentiert! Der Siegersong wird am 20.11.2020 von Publikum und Jury ermittelt. 

Beitragsbild: Free Photos/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine preiswerte, professionelle und objektive Begutachtung bietet der ARBÖ mit dem Moped-Pickerl an. Der Arbö vergibt 20 Gutscheine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Stadt Graz will im kommenden Jahr unter dem Motto „Let’s Go Graz“ zur Sportmetropole werden. Ein Sportjahr mit vielen Höhepunkten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein spannendes und rätselhaftes Escape-Spiel von Ravensburger wartet auf dich: Alle Tüftler sollten ihre Gewinnchance ergreifen! Spaß und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Sommerferien sind vorbei und aus den Ferien-Scouts werden eure Freizeit-Scouts: Berni und Maria zeigen, was es so in der Weststeiermark…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir sind lesenswert – das ist ein Literaturwettbewerb für frische, junge Literatinnen und Literaten, die feine Texte in der Schublade…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Neue Musik im Herbst: Wir lassen euch und eure Kopfhörer nicht hängen. Hier sind die Neuheiten für eure Ohren – ihr werdet Augen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du und dein Freundeskreis gegen die Stadt! Im Outdoor Escape Game Tricky City gibt’s Aufgaben und Rätsel zu lösen. Wir verlosen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

#Müssen? „Muss ich den Penis meines Freundes anfassen?“, fragt Milena. Nein! Auch in einer Beziehung gilt: In der Sexualität ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Kultserien des vergangenen Jahrhunderts – Der Prinz von Bel-Air und Knight Rider – kehren demnächst auf die Bildschirme…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nach den steigenden Infektionszahlen der vergangenen Wochen wurden die Maßnahmen rund um Corona wieder verschärft. Worauf muss man jetzt…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter