Der Game-King aller Skylines

Mit Liebe zum Detail hoch hinaus: Wie ein kleines finnisches Team den König vom Thron stößt, erzählt euch Philipp, der das geniale Game Cities:Skylines für euch testete.

Viele Entwicklerstudios wollten dem populären Ableger der SimCity-Serie die Stirn bieten. Mit Cities: Skylines schafft das nun ein winziges Team aus Finnland. Das Spiel kann fast alles besser als das vor zwei Jahren veröffentlichte und stark kritisierte „Sim-City“ und bringt erfrischende und spannende Innovationen.

Im Fokus des Gameplays ist nicht die Finanzierung, sondern eine gelungene, chaosfreie Stadtplanung. Hier sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt: Standorte von wichtiger Infrastruktur wie Frischwasserversorgung, Kraftwerke, Deponien oder Busdepots können frei gewählt werden. Durch ein schlaues, an Twitter erinnerndes Benachrichtigungsfenster erfährt man unverzüglich von den Bürgerinnen und Bürgern über die Konsequenzen schlechter Raumplanung und kann daran arbeiten.

Innovativ mit Community

Besonders nett umgesetzt ist das innovative Straßenbau-Tool. Einbahnstraßen, wilde Kurven oder gigantische Autobahnen – alle Straßentypen lassen sich wortwörtlich in die Welt malen. Dies funktioniert flüssig und macht im Vergleich zur Konkurrenz großen Spaß. Legt man dazu noch Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete an, wird die Stadt bald zu wachsen beginnen. Die neuen Bürger/innen der Stadt können daraufhin bei ihren alltäglichen Wegen beobachtet und ihre Bedürfnisse und Sorgen abgerufen werden.

Als Krönung des sehr gelungenen Konzeptes wurde von Beginn an die Community stark in die Weiterentwicklung des Spiels eingebunden: Tausende von Spielerinnen und Spielern aus aller Welt haben ihre Häusermodelle und neuen Spielmodi gratis zur Verfügung gestellt. Cities: Skylines kann zweifellos als eine der größten Überraschungen der letzten Jahre bezeichnet werden.

PHILIPP WIESER

INFO:

www.citiesskylines.com
www.paradoxplaza.com/cities-skyline

Foto: Paradox Interactive
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du willst über einen Gratis-Workshop in die Filmwelt hineinschnuppern? Jugendliche aus der ganzen Steiermark sind dazu eingeladen! Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Selbst ist das Mädchen! „Sei stark und wild und wunderbar!“, forderte schon Pippi Langstrumpf auf. Und viele Mädchen und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit 1.1.2019 gibt es Neuerungen im steirischen Jugendgesetz. Hier sind die aktuellen Fakten, die ihr kennen solltet. „Schützen und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Stehst du kurz vor der Matura? Hast du eine Aufnahmeprüfung vor dir? Willst du deinen Schulabschluss nachholen oder deinen Lebenslauf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Sagen, was Sache ist, und gehört werden: Der Jugendlandtag rückt die Standpunkte von Jugendlichen in den politischen Mittelpunkt. Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

PRO: PHILLIPP ANNERER Eine Bucket List hilft dir dabei zu erkennen, was du wirklich willst. Zu wissen, was genau man möchte,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder*** Nach einem etwas zähen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wenn es früh dunkel wird, es draußen nass und kalt ist, dann ist der ideale Zeitpunkt für Brettspielabende. Dabei kann man sich mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was heißt schon richtig? Elisa, 15, kennt ihren Freund von Facebook: „Wir schreiben jeden Tag, aber haben uns noch nie getroffen.“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Wow, der ist aber hübsch! Wie heißt der auf Snapchat?“ Längst lernt man sich übers Internet kennen. Wie der Online-Flirt nicht zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter