Die Ausflugstipps von Young Styria: Schmeck die Natur

Vielerlei Naturerlebnisse stecken in unseren Ausflugstipps für den Herbst. 

Deine Nase „atmet Wald“ und so manches Naturerlebnis kannst du dir auch ganz intensiv auf der Zunge zergehen lassen. Damit du deine Herbstausflüge so richtig mit allen Sinnen genießen kannst, haben wir für dich drei Tipps aus dem Angebot von Young Styria ausgesucht, die dich und deine Familie begeistern werden.

Young Styria ist der Zusammenschluss von 64 Beherbergungs- und Freizeitbetrieben und hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Leuten wie dir (von 6 bis 18 Jahren) die vielen spannenden Seiten der Steiermark näherzubringen.

Von Kunst und Kultur über Sport bis hin zu Erlebnissen in der Natur reicht die riesige Bandbreite. Diesmal darfst du deine Nase tief ins Naturerleben stecken und du erfährst dabei eine Menge Wissenswertes über die Beziehung Mensch–Natur.

Ausflugstipps | Foto: Stefan Leitner

Foto: Stefan Leitner

Nationalpark Gesäuse

Projekttage und -wochen im National­park Gesäuse verbinden spannende gemeinsame Abenteuer, Freude an der Natur und Spaß in der Klassen­gemeinschaft. So kann man im Erlebniszentrum Weidendom alles rund um den ökologischen Fußabdruck erfahren. Im Fußabdruck-Labyrinth kannst du deinen eigenen Lebensstil kritisch unter die Lupe nehmen. Begleitet von Rangern werden die Tage im Nationalpark zu einem besonderen Erlebnis. Als Unterkunft stehen mehrere Nationalpark-Partnerbetriebe im und rund um den Nationalpark Gesäuse zur Verfügung. Durch die vielfältigen Angebote werden auch Integrationsklassen ganz besonders herzlich willkommen geheißen.

 

Ausflugstipps | Foto: Tom Lamm (2)

Fotos: Tom Lamm

Zirbitzkogel-Grebenzen

Lesen im großen Buch der Natur? Gerne! Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen lädt als die erste „NaturLese-Region“ dazu ein, Botschaften der Natur zu erkennen, die für uns Menschen bedeutsam sind. Im Rahmen dieses Projektes öffnete das NaturLese-Museum als besonderes Highlight am Hauptplatz in Neumarkt in der Steiermark seine Türen für Groß und Klein. Die Mitmach-Ausstellung führt die ganze Familie auf eine Entdeckungsreise rund um die Geheimnisse der Natur. Alle Besucher/innen sind eingeladen, mehr über die unglaubliche Wirkung der Natur und die Beziehung Mensch–Natur zu erfahren. Wechselnde Sonderausstellungen vertiefen weitere NaturLese-Aspekte. Also: ein tolles Ausflugsziel auch an trüben und verregneten Herbsttagen! 

Ausflugstipps | Foto: Jean Van Luelik

Foto: Jean Van Luelik

Vulcano Schinkenmanufaktur

Speziell auf junge Besucher/innen zugeschnittene Erlebnisführungen gibt es in der Vulcano Schinkenmanufaktur in Auersbach bei Feldbach. Am Start erzählt Vulcana die Geschichte,
warum es hier Schinken gibt – lustig animiert von Dominika Kalcher (siehe auch die Zeichnung rechts unten!) und geschrieben vom bekannten Märchenerzähler Folke Tegetthoff. „Schweinische Geschichten“ begleiten den Rundgang, bei dem ihr auch die Vulcano-Schweine in ihrem schönen Zuhause kennenlernt. Die Mutigen unter euch können die Schweine auch angreifen und füttern – das macht viel Spaß! Mit allen Sinnen erlebt man am Ende der Führung, wie die Schinken gereift werden. Am Sonntag, 29. September 2019, gibt es
von 10 bis 18 Uhr einen großen Tag der offenen Tür bei Vulcano. „Oink!“

fyi – for your info

Nationalpark Gesäuse
8911 Admont, Hauptstraße 35
isabella.mitterboeck@nationalpark.co.at
+43 3613 21160-60

Zirbitzkogel-Grebenzen
8820 Neumarkt, Hauptplatz 1
office@natura.at
+43 3584 2005-4
natura.at

Vulcano Schinkenmanufaktur
8330 Feldbach, Auersbach 26
mail@vulcano.at
+43 3114 2151
vulcano.at

YOUNG STYRIA
steiermark.com/youngstyria

 

Beitragsbild: Stefan Leitner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Coronapandemie macht keine Ferien, deshalb ist es nun umso wichtiger, auch im Urlaub vorsichtig und aufmerksam zu bleiben. Noch rund ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Er hat schon viel gesehen, aber ein Hit blieb ihm bisher verwehrt. Das will Alf Poier mit seiner neuen Scheibe „Amoi im Lebn #1“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Music is it! Für Kat bedeutet Musik alles, aber durch ein Ereignis aus der Vergangenheit kann sie ihre Liebe nicht so ausleben, wie sie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für die Ferien-Scouts geht es wieder in die Obersteiermark. Nicht ins Nachtleben, sondern zum Entspannen. Nächstes Ziel: die Landalm im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Super heiß und ein brennendes Thema, die globale Erwärmung. Aus dieser Tatsache macht Mark Wink mit SuperHot einen eingängigen Song. Ganz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Paradies in Gefahr In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Doch diese Stadt mit drei Sonnen, Drachen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bis ins nächste Jahrzehnt sollen in Graz drei ganz neue Straßenbahnlinien entstehen. Schon jetzt wird an zwei Verlängerungen gearbeitet.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Trotz Abstandsregel gingen die checkit-Ferien-Scouts mit der steirischen Landes- und Grazer Stadtpolitik bei hochsommerlichen Temperaturen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nahe Graz findet seit 2007 das beschauliche Alternative Festival Sunny Days statt. Trotz Corona werden Anfang August Witchrider, Fennez…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Escape the Room und Flusswandern in Leoben und der Mur. Berni und Maria entdecken die actionreichen und kulinarischen Seiten der Mur. Es…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter