Digital & Tech: Lehrberufe für die Zukunft

Digitalisierung und Lehrberufe – unsere Welt befindet sich im stetigen Wandel. Mit ihr wandelt sich auch unser Berufsleben. Jobs verschwinden, neue Jobs tauchen auf.

Nicht erst die Zukunft, schon die Gegenwart gehört der Digitalisierung. Wenn digitale Anwendungen in allen Bereichen des Alltags Einzug halten, wenn es Apps für einfach alles gibt, wenn Systeme künstlicher Intelligenz in Autos, Smartphones, sozialen Medien und Computerspielen Niederschlag finden, dann braucht es auch Leute, die diese Software programmieren.

So wurde in Österreich erst vor wenigen Jahren der neue Lehrberuf Applikations­entwicklung – Coding eingeführt. Als Lehrling lernst du in vier Jahren unter anderem das Programmieren von Applikationen, den Umgang mit Testmethoden, um Anwendungen zu optimieren, genauso wie die Arbeit mit Kundinnen und Kunden. Ebenfalls neu ist die Lehre zum E-Commerce-Kaufmann bzw. zur -Kauffrau. Ein Beruf, der alle Facetten der Arbeit mit Onlineshops umfasst, von der Performance-­Optimierung über Produktplatzierung bis hin zur Nutzung sozialer Medien.

Technologisierung im Handwerk

Lehrberufe | Foto: LightField Studios/Shutterstock

Foto: LightField Studios/Shutterstock

Nicht nur die Digitalisierung bringt neue Jobs mit sich. Auch traditionelle Handwerksberufe wandeln sich. Im letzten Sommer wurde die Lehre Fahrradmechatronik neu eingeführt. Der Beruf widmet sich neben der Wartung und Reparatur von herkömmlichen Fahrrädern ebenso den immer beliebter werdenden E-Bikes, E-Scootern und Segways.

Auch der altehrwürdige Beruf des Bäckers wurde erneuert: Backtechnologie trägt der zunehmenden Technologisierung in der Backstube Rechnung. In dreieinhalb Jahren wird neben den üblichen Backfertigkeiten der Umgang mit digital gesteuerten Anlagen, moderne Teigführung, die Produktentwicklung und die Überprüfung von Backeigenschaften im Labor gelehrt.

Mit LOGO in deine Zukunft

In der modernen Info Mall von LOGO im Grazer Karmeliterhof findest du alles, was du auf dem Weg in die Arbeitswelt brauchst. Von Montag bis Donnerstag stehen dir hier die Berater/innen anonym und kostenlos zur Verfügung. Von der Frage des passenden Lehrberufs bis hin zu Tipps für die perfekte Bewerbung erhältst du alle Infos, die du dir wünschst.

Einmal im Monat heißt es bei LOGO „Say CHEESE!“: Ein/e Profi-Fotograf/in macht mit dir ein kostenloses Bewerbungsfoto­shooting. Ein Styling-Team setzt dich ins beste Licht und anschließend wird das nachbearbeitete Foto per E-Mail an dich geschickt.
Die Online-Jobbörse von LOGO hilft dir mit zahlreichen Lehrstellen, Ferialjobs, Praktika und Nebenjobs in der Steiermark weiter. Die Jobbörse findest du übrigens auch direkt in deiner checkit.APP. Ebenfalls auf logo.at hast du die Möglichkeit, dir kostenlose Infos zum Thema Bildung- und Berufs­orientierung herunterzuladen oder zu bestellen.

GEORG ZSIFKOVITS

 

fyi – for your info

logo.at/jobbörse
mobile.logo.at

 

Beitragsbild: Dragana Gordic/Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Coronapandemie macht keine Ferien, deshalb ist es nun umso wichtiger, auch im Urlaub vorsichtig und aufmerksam zu bleiben. Noch rund ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Er hat schon viel gesehen, aber ein Hit blieb ihm bisher verwehrt. Das will Alf Poier mit seiner neuen Scheibe „Amoi im Lebn #1“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Music is it! Für Kat bedeutet Musik alles, aber durch ein Ereignis aus der Vergangenheit kann sie ihre Liebe nicht so ausleben, wie sie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für die Ferien-Scouts geht es wieder in die Obersteiermark. Nicht ins Nachtleben, sondern zum Entspannen. Nächstes Ziel: die Landalm im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Super heiß und ein brennendes Thema, die globale Erwärmung. Aus dieser Tatsache macht Mark Wink mit SuperHot einen eingängigen Song. Ganz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Paradies in Gefahr In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Doch diese Stadt mit drei Sonnen, Drachen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bis ins nächste Jahrzehnt sollen in Graz drei ganz neue Straßenbahnlinien entstehen. Schon jetzt wird an zwei Verlängerungen gearbeitet.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Trotz Abstandsregel gingen die checkit-Ferien-Scouts mit der steirischen Landes- und Grazer Stadtpolitik bei hochsommerlichen Temperaturen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nahe Graz findet seit 2007 das beschauliche Alternative Festival Sunny Days statt. Trotz Corona werden Anfang August Witchrider, Fennez…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Escape the Room und Flusswandern in Leoben und der Mur. Berni und Maria entdecken die actionreichen und kulinarischen Seiten der Mur. Es…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter