Zeigt den Männern, wo der Hammer hängt: DJane Tanja Roxx

Von Wien über Berlin bis nach Miami: Mit ihrem House-Sound „roxxt“ die Grazerin Tanja Hammer die Clubs. Zwischen lauten Partynächten und viel Arbeit will die 25-jährige DJANE im Herbst ihre beiden Wirtschaftsstudien abschließen. Marie von der checkit.jugendredaktion sprach mit ihr.

Wirtschaftsstudentin, DJane und Producerin – wie kam´s dazu?
Tanja: Als ich 2010 an der WU Wien zu studieren angefangen habe, wollte ich Anwältin werden. Dann habe ich gemerkt, dass meine Interessen vielseitiger sind, habe 2012 zusätzlich Internationale Betriebswirtschaftslehre inskribiert und als DJane Fuß gefasst.

Warum DJane? Wie sahen deine ersten Schritte aus?
Musik hat immer schon eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt. Mit sechs habe ich am Konservatorium in Graz mit Geigenunterricht angefangen, später kam das theoretische Musikstudium dazu. Als Teen­ager war ich fasziniert von den Club-DJs, und seitdem mir mein Freund 2011 das Auflegen gelernt hat, kann ich die Finger nicht mehr davon lassen.

Mittlerweile legst du weltweit auf. Wie ging das so rasch?
Leidenschaft!

Ein schwieriges Business für Mädchen?
Die DJ-Szene ist zwar stark männerdominiert, aber mittlerweile trauen sich auch mehr Mädels an das Ding ran.

Was sind die besten Aspekte als DJane?
Die Energie der Crowd und die Happy Faces.

Welche Musik legst du auf?
Ich liebe House und lege von Deep-,Tech-, Club-, Progressive- bis hin zu Electro-House und EDM auf. Es muss zum Moment und zur Stimmung passen. Ich mag keine Eintönigkeit.

„Ich liebe Kryder. Er hat definitiv seinen eigenen Sound.“

Welche „Tools“ brauchst du dafür?
USB-Stick, Kopfhörer, mindes­tens zwei CD-Player, Mischpult. That’s it.

Deine Lieblings-DJs?
Ich liebe Kryder. Er hat definitiv seinen eigenen Sound. Und ich bin Fan von Tom Staar.

Was hörst du privat? Auch deine eigenen Mixes?
Neben House auch mal Klassik, alten Hip-Hop, Rap, Rock und ja, auch meine eigenen Songs. Ich laufe super gern zu meinem Mix #eatsleeproxxrepeat. Der ist übrigens in meiner Soundcloud zu finden.

Du kommst viel herum in der Welt. Wo sind die Party­tiger zu Hause?
Jede Location hat ihr eigenes Flair. Persönlich liebe ich die USA, Italien und Spanien.

TanjaRoxx_Live01_PRINT_StefanModl

Tanja dreht ihre Laufrunden auch gerne zu ihren eigenen Mixes. Fotos: Stefan Modl

Wie kann man sich deinen Alltag als DJane vorstellen?
Office- und Studio-Work – Musik­produktion, Media-Content, E-Mails, Booking­-
­koordination und Social-Media-Betreuung. Am Weekend geht’s an die Decks.

Ich stelle mir lange Partynächte vor, Schlafentzug inklusive. Wie anstrengend ist der Job? Wie regenerierst du dich?
Einteilungssache. Ich treibe Sport, ernähre mich bewusst, trinke viel Wasser, gönne mir mal eine Maske, Make-up- und Styling-Auszeiten.

Was macht deiner Meinung nach eine gute DJane aus?
Leidenschaft und Authentizität.

Wo und wann können wir dich auf der Bühne hören und sehen?
Am 21. November in Berlin, am 5. Dezember in Wels – weitere Termine gibt’s auf meiner Homepage!

MARIE MAYER

INFO

Termine und Roxx-Sound auf:
www.tanjaroxx.com

Noch mehr davon auf:
www.soundcloud.com/tanjaroxx

 

Fotos: Stefan Modl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Granada eröffnet die Grazer Open-Air-Saison am 24. Mai 2019. Wir geben euch einen Überblick, wo ihr im Sommer bei guter Musik abfeiern…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit Woodstock 1969 sind Festivals Pflichtprogramm im Sommer. Du willst auch hin? Checkit verlost Tickets für die Highlights 2019. Für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gib den Kinderrechten DEINE Stimme! Beim Kinderrechte-Songcontest 2019 kannst du unüberhörbar auf deine Rechte aufmerksam machen.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ob mit der Nase in den Baumkronen oder mit den Zehen im Moor: Im Sommer verlassen wir mit Young Styria unsere Komfortzone! Das…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Grazer Schüler Colin Hadler (17) hat gerade seinen ersten Roman veröffentlicht: „Hinterm Hasen lauert er“. Gewinne eine signierte…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Handy-Test mit Huawei und noch mehr Spaß: Koko stieg diesmal in einen Porsche … beim „Power of Photograph“-Event am Red…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du hast Lust, in Form zu kommen und fit zu werden? Dann nutze doch die Ferienzeit, um dich deinem Körper und deiner Gesundheit zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bist du schon reif für die Insel? Urlaub schon geplant? Fantastisch! Da wäre es doch toll, wenn du eine zusätzliche Reise zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Men in Black? Toy Story? Pokémon? Der Kinosommer bringt ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Gewinne mit checkit Tickets für die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter