Durchstarten mit Neustart – Prävention gegen Mobbing und Gewalt

Neustart hilft Haftentlassenen dabei, zurück ins Leben zu finden. Aber nicht nur: der Verein bietet schon in der Schule Programme für die Vorsorge an.

Wie verhindert man Gewalt? Wie schützt und unterstützt man Opfer von Gewalt? Dieses Jahr wurde das neue Gewaltschutzpaket verabschiedet, das bereits im Vorfeld heftig diskutiert und kritisiert wurde – auch vom Verein NEUSTART, der Hilfen und Lösungen zur Bewältigung von Konflikten anbietet. Weil eine einschränkende Sicherheitspolitik nachgewiesenermaßen nur wenig wirkt. Der österreichweit tätige Verein wurde bereits 1957 gegründet, um Haftentlassenen dabei zu helfen, zurück ins Leben zu finden, aber auch, um die Opfer zu unterstützen und im Bereich der Vorsorge, sprich Prävention, Programme anzubieten. Denn die langjährige Erfahrung deutet in eine klare Richtung: Wirkungsvolle Arbeit mit Täter­innen und Tätern ist der beste Opferschutz.

Neustart in Schulen

Ein Teil dieser Arbeit fließt daher in Präventionsarbeit mit Schulen und der außerschulischen Jugendarbeit. Gerade das Heranwachsen stellt eine komplizierte Zeit dar, der Körper verändert sich und die Eltern fangen bekanntlich langsam an, schwierig zu werden. Unter anderem im Klassen­zimmer prallen unterschiedlichste Entwicklungs­stufen und Lebensansichten, Perspektiven und Rollen aufeinander, was einen Nährboden für Konflikte liefert. Und natürlich gilt es im Zeitalter von WhatsApp, Instagram und Co. auch zu bedenken, dass sich mit den neuen Kommunikationswegen auch neue Spannungsfelder ergeben – Stichwort Cyber-Mobbing: Hier bietet NEUSTART unter anderem eine Onlineberatung an. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen von NEUSTART konnten im vergangenen Jahr übrigens in 38.248 Fällen helfend eingreifen.

ELISABETH GRABNER

 

fyi – for your info

NEUSTART Steiermark
Graz, Arche Noah 8–10
neustart.at

 

Beitragsbild: MarkoLovric/pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und will dich im grauen Corona-Alltag unterhalten und inspirieren. Vielleicht hast…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Mehr Licht, längere Tage und Sport im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum Weltfrauentag veröffentlicht LIBERTY_C. einen Song, der die Freiheit der Frau in den Mittelpunkt stellt. „Free to be me“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Nominierungen für Simon Windischs Inszenierung „Konrad“ beim Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum STELLA. Die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine steirische Rock-Ikone, die sich in die Musikgeschichte geschrieben hat, verlässt die Bühne. Doch davor stellt sich Opus nochmal ins…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit dem Moon Spinner kriegst du den Dreh raus: Gewinn einen der neuen Ravensburger-Brainteaser! Der Moon Spinner ist ein verblüffender,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum ihrem 25-jährigen Bandjubiläum verschenkt die Grazer Band Facelift ein Package voll grandioser Rockmusik … und hat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bald ist es wieder so weit! Der Frühling ist auf dem Weg und es ist wieder Zeit für Outdoor-Sport. Falls ihr euch noch nicht sicher seid,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alles digital? Wenn es stimmen würde, dass man viereckige Augen bekommt, wenn man zu lange auf einen Bildschirm starrt, dann würden wir…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter