Durchstarten mit Neustart – Prävention gegen Mobbing und Gewalt

Neustart hilft Haftentlassenen dabei, zurück ins Leben zu finden. Aber nicht nur: der Verein bietet schon in der Schule Programme für die Vorsorge an.

Wie verhindert man Gewalt? Wie schützt und unterstützt man Opfer von Gewalt? Dieses Jahr wurde das neue Gewaltschutzpaket verabschiedet, das bereits im Vorfeld heftig diskutiert und kritisiert wurde – auch vom Verein NEUSTART, der Hilfen und Lösungen zur Bewältigung von Konflikten anbietet. Weil eine einschränkende Sicherheitspolitik nachgewiesenermaßen nur wenig wirkt. Der österreichweit tätige Verein wurde bereits 1957 gegründet, um Haftentlassenen dabei zu helfen, zurück ins Leben zu finden, aber auch, um die Opfer zu unterstützen und im Bereich der Vorsorge, sprich Prävention, Programme anzubieten. Denn die langjährige Erfahrung deutet in eine klare Richtung: Wirkungsvolle Arbeit mit Täter­innen und Tätern ist der beste Opferschutz.

Neustart in Schulen

Ein Teil dieser Arbeit fließt daher in Präventionsarbeit mit Schulen und der außerschulischen Jugendarbeit. Gerade das Heranwachsen stellt eine komplizierte Zeit dar, der Körper verändert sich und die Eltern fangen bekanntlich langsam an, schwierig zu werden. Unter anderem im Klassen­zimmer prallen unterschiedlichste Entwicklungs­stufen und Lebensansichten, Perspektiven und Rollen aufeinander, was einen Nährboden für Konflikte liefert. Und natürlich gilt es im Zeitalter von WhatsApp, Instagram und Co. auch zu bedenken, dass sich mit den neuen Kommunikationswegen auch neue Spannungsfelder ergeben – Stichwort Cyber-Mobbing: Hier bietet NEUSTART unter anderem eine Onlineberatung an. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen von NEUSTART konnten im vergangenen Jahr übrigens in 38.248 Fällen helfend eingreifen.

ELISABETH GRABNER

 

fyi – for your info

NEUSTART Steiermark
Graz, Arche Noah 8–10
neustart.at

 

Beitragsbild: MarkoLovric/pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unsere Ferien-Scouts Berni und Maria waren dabei, als es hieß: „Tor frei“ für die nächtlichen Sternchen der Spanischen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auch der Poetry Slam geht in die Natur: Am Donnerstag, 9. Juli lädt Felix Pressler mit dem Verein „PLuS“ in Kooperation mit der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Suchen und/oder finden Veränderung? Ja! Dieses Buch ist wie ein guter Song – leicht, berührend – und wird von der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Leben wie im Game Alle, die es lieben zu zocken, werden auch dieses Buch grandios finden. Der Autor Som Goldberg ist auch Illustrator und:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Ferien-Scouts Berni und Maria begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit, treffen ein 800 Jahre altes Gespenst und klettern auf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Steirer Alle Achtung sind mit ihrer Single Marie seit einiger Zeit Stammgäste in den heimischen Radios. Dreht man dieser Tage die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Be connected für alle von 14 bis 19: Du hast im September noch nichts vor? Bist noch auf der Suche nach einem kurzen Praktikum für den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

The Show must go on …! Das blieb von den hochkarätigen Top-Konzerten übrig, die 2020 stattfinden hätten sollen. Die Ärzte…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kinder- und Jugendrechte sind dir ein Anliegen? Dann schnapp dir das Mikro und mach mit beim Kinderrechte Song Contest 2020! Kinder- und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es gibt einen neuen Termin für das button Festival: Am 4. und 5. September wird in der Grazer Seifenfabrik die Gaming-Kultur gefeiert:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter