Ein Rucksack voller Unvergesslichkeiten

Anna (20) arbeitet in Alicante in einem Waldorf-Kindergarten.

Anna (Mitte) genießt das bunte Leben in Spanien noch bis Ende Juni. Foto: Lackner

„ANGEKOMMEN!“ Nach sechs Monaten als EFD-Freiwillige kann ich das nun wirklich sagen. Staunend durchforste ich den sprachlich-kulturellen Dschungel des für mich neuen Landes. „Ganz schön mutig“, sagen viele, „ganz schön herausfordernd“, sage ich. Nach meiner Ausbildung zur Sozialpädagogin absolviere ich für neun Monate den EFD – Europäischen Freiwilligendienst in einem Waldorf-Kindergarten in Alicante, an der Ostküste von Spanien. Mein Alltag ist fast ausschließlich spanisch, sowohl mit den Kindern (1–6 Jahre) als auch in der WG mit zwei weiteren EFD-Freiwilligen.

Obwohl ich mich gut an die Unsicherheit am Beginn erinnern kann, ist doch viel bleibender die positive Erfahrung, ohne Sprachkenntnisse Freundinnen und Freunde zu finden und sich im Alltag zurechtzufinden. Das Leben spielt sich quasi auf der Straße ab, zu Abend gegessen wird um 22 Uhr. Die mit Früchten vollen Zitronen- und Orangenbäume und die blühenden Mandelbaumalleen neben der Möglichkeit, im März ins Meer schwimmen zu gehen, sind die Geschenke des Alltags.

Hinter mir liegen unvergessliche Momente, viele Zusammentreffen mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen und mein „ EFD-Rucksack“ wird sich noch bis Ende Juni 2015 mit vielen Erfahrungen füllen.

ANNA LACKNER

INFO:

EFD – Europäischer Freiwilligendienst für Menschen
zwischen 17 und 30 Jahren. Die Projekte beziehen sich
auf den Sozial-, Umwelt- und Kunst-/Kulturbereich.
Infos: www.logo.at/euinfo/europaeischer-freiwilligendienst
und bei LOGO EU.INFO, Graz, Karmeliterplatz 2
E-Mail: euinfo@logo.at

 

Foto: Lackner


  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im Juli feiert ein neues Festival seine Premiere. Rock in Graz bringt einige große Namen des Hard Rock und Metal auf das Freigelände der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gemeinnützige Organisationen können jetzt ein Mädchenprojekt mit guter finanzieller Starthilfe auf die Beine stellen. Die Hil-Foundation…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Jugendliche von 14 bis 16 Jahren und Eltern Jugendlicher werden vom Land Steiermark zur Umfrage gebeten. Thema ist das neue Jugendgesetz.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ausnahmezustand Mari ist eine erfolgreiche Influencerin, doch ein tiefgreifendes Ereignis wirft sie aus dieser oberflächlichen Welt. Sie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mädchen-WG Jolina Marie Ledl ist bekannt aus der Mädchen-WG des TV-Senders KiKA und ist eine erfolgreiche Influencerin auf Instagram mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nichts ist, wie es scheint In diesem Thriller erwacht Manuel in einem Raum und hat keine Ahnung, wer er ist, und wie er hierher kam. Nur…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Da gibt‘s eine Menge Falsch-Info und Missverständnisse! Hanna Rohn und Thomas Seidl räumen mit den häufigsten Sex-Mythen auf. Bist du…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mutig anders 2018 wurde das Buch des jungen Autors Ben Brooks als „Children’s Book of the Year“ beim Britischen National Book…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Action und Spannung Mit acht anderen Jugendlichen kommt der 15-jährige Fabiu im Londoner Tunnelsystem verwirrt zu Bewusstsein. Sie kennen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Einen unglaublichen Weg von Tansania über Osttirol bis Graz hat Sturms Jungstar Michael Lema hinter sich. Jetzt unterstützt er…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter