„Eines Tages, Baby“: Reden schwingen wie die Großen

Auch in diesem Jahr kannst du beim Redewettbewerb wieder das Mikro in die Hand nehmen und allen deine Meinung geigen. Denn reden zu können bringt dir eine ganze Menge …

Ob man es glaubt oder nicht: Es gibt letztendlich doch ein paar wertvolle Fähigkeiten, die man aus der Schulzeit für das spätere Leben und den Beruf gebrauchen kann. Ganz oben auf der Liste steht auf jeden Fall das Reden.

Das mag sich im ersten Moment komisch anhören, aber wer gut reden kann, der hat es im Leben leichter. Ob es nun ganz klassisch um ein Vorstellungsgespräch geht oder um das Verhandeln des Preises der neuen Playstation auf Shpock. Wer reden kann, hat hier die Nase vorne.

Bundesredewettbewerb Tag 4: Spontanrede Rede

Bundesredewettbewerb: Spontanrede | Foto: Nicholas Martin

Du willst deine Skills verbessern oder hast es sowieso schon drauf? Dann dürfte der Redewettbewerb des Landes Steiermark genau das Richtige für dich sein. Spätestens seit Julia Engelmann mit „Eines Tages, Baby” einen absoluten Youtube-Hit landete, ist Poetry Slam in aller Munde.

Eine Meinung zu haben, ist in. Diese vor einem Publikum vorzutragen, sowieso. Rap ist im Grunde auch nichts anderes. In der Kategorie Neues
Sprachrohr ist all das erlaubt. Versform, Kurzkabarett, mit Begleitung eines Instrumentes … – hier sind deiner Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

In der Kategorie Klassische Rede stellst du dich mit einem Konzeptpapier ans Rednerpult und hältst eine Rede à la Martin Luther King. Nach dieser sechs bis acht Minuten langen Rede wirst du kurz von einer/einem Interviewer/in zum Thema deines Vortrags befragt.

Die dritte Kategorie ist die Spontan­rede. Den Themenschwerpunkt darfst du dir hier ebenfalls selbst aussuchen, der Titel der Rede wird aber gezogen. Nach fünf Minuten Vorbereitungszeit hat man eine Redezeit von zwei bis vier Minuten und muss sich auch hier einem kurzen Interview stellen.

Alle, die mitmachen wollen, haben im Vorfeld auch die Möglichkeit, an Seminaren teilzunehmen, um an den Rede- und Vortragsskills zu feilen. Für die besten Redner/innen gibt es übrigens Gutscheine und die Gewinner/innen werden die Steiermark beim Bundes­redewettbewerb in Wien vertreten.

 

PHILLIPP ANNERER

fyi – for your info

Steiermark: 3.–5. April 2017
Bundesbewerb in Wien: 20.–25. Mai 2017
www.jugendreferat.steiermark.at
mailto:jugend@stmk.gv.at
www.jugendportal.at/redewettbewerb

 

Beitragsbild: Nicholas Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In Sachen Jugend steigt der ARBÖ-Steiermark  kräftig aufs Gaspedal. Für den gesetzlich vorgeschriebenen Check – das sogenannte…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was passiert in der Halbzeit des Jahres und der „Hochzeit“ des Sommers? Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du liebst es, dich zu bewegen und deinen Körper herauszufordern? Dann kannst du dir noch ein paar Tipps und Tricks beim Alpenverein holen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seid ihr auch schon einmal in der riesigen Trampolinwelt in Kalsdorf bei Graz gewesen und habt eine Menge Spaß gehabt? Checkit hat mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wie denkt eigentlich Siri und wie findet mein Staubsauger-Roboter den schnellsten Weg in die Küche? Im Camp für Robotik schaust du hinter…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Canyoning und Schinkengenuss haben wir diesmal mit unserem Freizeitpartner Young Styria anzubieten: ein Angebot für Abenteuerlustige und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Christoph gewann bei unserem checkit-Gewinnspiel Tickets für den Graz-Auftritt inklusive Meet & Greet mit Christina Stürmer. Er war…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wenn eine Zwanzigjährige ein Interview mit einer Nobelpreisträgerin führt, dann ist das entweder ein Wunschtraum – oder Kenne deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Postrock-Kings God Is An Astronaut aus Irland beehren Graz! Im August spielen sie im Dom im Berg auf. Das wird garantiert eines der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

6.6.-9.9.: Diese magische Zahlenfolge kennzeichnet in der Therme Loipersdorf den Family Summer. Bis 9. September gibt es in Loipersdorf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter