„Eines Tages, Baby“: Reden schwingen wie die Großen

Auch in diesem Jahr kannst du beim Redewettbewerb wieder das Mikro in die Hand nehmen und allen deine Meinung geigen. Denn reden zu können bringt dir eine ganze Menge …

Ob man es glaubt oder nicht: Es gibt letztendlich doch ein paar wertvolle Fähigkeiten, die man aus der Schulzeit für das spätere Leben und den Beruf gebrauchen kann. Ganz oben auf der Liste steht auf jeden Fall das Reden.

Das mag sich im ersten Moment komisch anhören, aber wer gut reden kann, der hat es im Leben leichter. Ob es nun ganz klassisch um ein Vorstellungsgespräch geht oder um das Verhandeln des Preises der neuen Playstation auf Shpock. Wer reden kann, hat hier die Nase vorne.

Bundesredewettbewerb Tag 4: Spontanrede Rede

Bundesredewettbewerb: Spontanrede | Foto: Nicholas Martin

Du willst deine Skills verbessern oder hast es sowieso schon drauf? Dann dürfte der Redewettbewerb des Landes Steiermark genau das Richtige für dich sein. Spätestens seit Julia Engelmann mit „Eines Tages, Baby” einen absoluten Youtube-Hit landete, ist Poetry Slam in aller Munde.

Eine Meinung zu haben, ist in. Diese vor einem Publikum vorzutragen, sowieso. Rap ist im Grunde auch nichts anderes. In der Kategorie Neues
Sprachrohr ist all das erlaubt. Versform, Kurzkabarett, mit Begleitung eines Instrumentes … – hier sind deiner Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

In der Kategorie Klassische Rede stellst du dich mit einem Konzeptpapier ans Rednerpult und hältst eine Rede à la Martin Luther King. Nach dieser sechs bis acht Minuten langen Rede wirst du kurz von einer/einem Interviewer/in zum Thema deines Vortrags befragt.

Die dritte Kategorie ist die Spontan­rede. Den Themenschwerpunkt darfst du dir hier ebenfalls selbst aussuchen, der Titel der Rede wird aber gezogen. Nach fünf Minuten Vorbereitungszeit hat man eine Redezeit von zwei bis vier Minuten und muss sich auch hier einem kurzen Interview stellen.

Alle, die mitmachen wollen, haben im Vorfeld auch die Möglichkeit, an Seminaren teilzunehmen, um an den Rede- und Vortragsskills zu feilen. Für die besten Redner/innen gibt es übrigens Gutscheine und die Gewinner/innen werden die Steiermark beim Bundes­redewettbewerb in Wien vertreten.

 

PHILLIPP ANNERER

fyi – for your info

Steiermark: 3.–5. April 2017
Bundesbewerb in Wien: 20.–25. Mai 2017
www.jugendreferat.steiermark.at
mailto:jugend@stmk.gv.at
www.jugendportal.at/redewettbewerb

 

Beitragsbild: Nicholas Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit Spielen von Ravensburger auf Reisen gehen: Mach beim Gewinnspiel mit und gewinne die Reisespiele Minecraft Reise-Knobelspiel,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Ferien-Scouts sind los! Bernadette und Maria sind eure Anlaufstelle für Urlaub und Ausflug. Sie gondeln für euch durch die Steiermark…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Information alleine bekämpft den Klimawandel noch nicht, sie ist aber ein erster wichtiger Schritt. Deshalb haben wir für euch Buchtipps…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Anfang Juni 2020 gibt die Fußball-Bundesliga ihr Comeback. Die Freude der Kicker-Fans ist riesengroß! Am 8. März ging in der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eis, Schokolade oder Onlineshop: Jetzt kannst du hinter die Kulissen schauen und prüfen, was hinter den Köstlichkeiten steckt.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du hast stundenlanges UNO-Spielen satt? Dann hör dir diese Spieletipps von Ludovico an – vielleicht ist etwas für dich und deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im weststeirischen Modriach gibt es eine neue Attraktion der Gebrüder Diesel: Die Steirarodl wurde am 29. Mai eröffnet! Als neueste…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Grazer Diesel Autokino am Dach des Citypark hat seine dritte Runde eröffnet. Heuer gibt es sieben Tage die Woche Kino mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Bedingt durch den Corona-Lockdown ist das…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

#AllesAbstand? In Zeiten von Corona heißt es: Freundschaft und Beziehung mit Abstand. Jugendzentren haben digitale Öffnungszeiten,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter