Erlebniswelt Wirtschaft – die Job–Safari geht weiter!

Erfahren, wie scheinbar Unmögliches möglich wird, lernen, wie Giganten bewegt werden – und dabei den Traumberuf aufspüren? Klingt perfekt, ist es auch.  Jede „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“-Tour wird zur spannenden Safari durch heimische Top-Betriebe. 50 Erlebniswelten in steirischen Vorzeigebetrieben stehen zur Auswahl. Auch diesmal stellen wir euch drei vor.

KNAPP – Top–Technologie für die Lagerlogistik 

3

Foto: KNAPP

Du kennst das sicher: Bei deiner Shoppingtour hast du deine absolute Lieblingsjeans gefunden, aber in deiner Größe gibt es sie nicht im Verkaufsraum. Da verschwindet die Verkäuferin im Nebenraum und bringt das gleiche Modell in deiner Größe zum Vorschein. Damit dieser „Zaubertrick“ gelingt, braucht es professionelle Logistik, die in der Zentrale darauf schaut, dass in den Filialen immer alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Die KNAPP AG, ein international tätiges Unternehmen aus Hart bei Graz, hat sich darauf spezialisiert, dass die Regale in den Shops immer perfekt gefüllt sind. Mit neuesten Technologien bieten sie ihren Kundinnen und Kunden Logistik­systeme, die für ganz spezielle Anforderungen maßgeschneidert sind – zum Beispiel Modegeschäfte, Apotheken oder Flaschenrückgabesysteme. Bei der Erlebnistour durch die Welt von KNAPP, erdacht und umgesetzt von der Designerin Stefanie Schöffmann von look!design, kannst du selbst ausprobieren, wie man Aufträge zusammenstellt und spannende Projekte mit internationalen Kundinnen und Kunden betreut. Anschließend gehst du auf eine virtuelle Reise aus der Sicht eines Transportbehälters. Wie kommt meine Lieblingsjeans in den Shop? Diese Frage wird der Container dir dann selbst beantworten.

Montan Terminal Kapfenberg – Eisen auf Reisen

2

Foto: Montan Terminal Kapfenberg

Am Zielbahnhof aus dem Zug aussteigen, mit der Bim in die Stadt und die letzten Meter auf dem Skateboard – mit dieser fantastischen „Logistik“ hast du dich gerade selbst schnell, billig und umweltfreundlich befördert. Was für dich gilt, gilt umso mehr für riesige Container, die – gefüllt mit schweren Rohstoffen wie Erzen und Legierungen – aus der ganzen Welt zu uns kommen. Einer der größten „Zielbahnhöfe“ für Container ist das Montan Terminal Kapfenberg. Per Bahn kommen die Güter aus China, Südafrika oder Südamerika, in Kapfenberg steigen sie um und fahren teilweise mit überdimensionalen „Skateboards“ – Spezial-Lkw für überschwere und überlange Güter – an ihren Bestimmungsort. Klingt nach einer riesigen Aufgabe mit riesigen Maschinen – ist es auch.
Bei der Montan Terminal ÖKOTOUR bist du live dabei, wenn die Container organisiert, sortiert und transportiert werden.
Übrigens: Die Tour hat deswegen ein ÖKO im Namen, weil diese Art des Gütertransports – Schiene plus Lkw, auch genannt „unbegleiteter kombinierter Verkehr“ (UKV) – die umweltfreundlichste und modernste ist. Und das alles made in Styria! Kreativ und mit viel spannenden Elementen umgesetzt hat die Erlebnisreise die Werbeagentur Sonnendeck.

Sandvik Mining and Construction – Bergbaumaschinen in Übergrößen

1

Foto: Sandvik

Riesig geht unsere Job-Safari weiter: Berg­bau mit Spitzhacke war gestern, heute schneiden sich tonnenschwere Ungetüme mit viel Hightech an Bord durch hartes Gestein. Die größte Bergbaumaschine, die je auf österreichischem Boden gebaut wurde, ist der Borer Miner MF420 der Sandvik Mining and Construction G.m.b.H in Zeltweg. Mit 250 Tonnen und 2.000 PS gräbt sich diese beeindruckende Hightech-Maschine für den Salz- und Kali-Abbau wie etwa in Kanada durchs Material. Seit rund 160 Jahren gibt es den Sandvik-Standort in Zeltweg. Neben den überdimensionalen Steinfressern hat man sich auch auf die Analyse von Gesteins­proben spezialisiert – um herauszu­finden, mit welchem Werkzeug und Material man durch Granit, Gneis und Co. hindurchkommt. Forschungspartnerinnen sind dabei die nahegelegene Montanuniversität Leoben und die Technische Universität Graz. Die Entwicklung der Schneidtechnologie lassen sich die Steirer/innen auch etwas kosten: Allein für den Schneidprüfstand investierte der Sandvik-Konzern in den vergangenen Jahren fünf Millionen Euro in den Standort Zeltweg. Im Jahr 2009 ist das Unternehmen übrigens als Sieger in der Kategorie „Arbeitsplätze durch Innovation“ ausgezeichnet worden – wenn das keine vielversprechende Job-Beute für unsere Safari ist!

fyi – for your info

erlebniswelt-wirtschaft.at
info@erlebniswelt-wirtschaft.at
facebook.com/ErlebnisweltWirtschaft

 

Beitragsbild: (c) Sandvik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nur sechs von 10.000 Frauen entsprechen dem Schönheitsideal, viele Jungs trainieren verbissen für große Muskelpakete. Bodyshaming ist in…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Rasante Virtual-Reality-Action, ein Riesenaufgebot an Superheldinnen und -helden plus eine Prise Comedy: Diesen Filmfrühling sollte man…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Metal, Rock, Punk und Pop: Es brummen die Bässe und scheppern die Drums. Gewinn Tickets für die Konzerte von Good Charlotte und Judas…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das button Festival hat langsam Tradition. Diesmal geht’s mehr denn je um eure Ideen! Und: Wir verlosen Festivalpässe! Schon zum vierten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du denkst an eine Karriere in einem Top-Betrieb? Dann bist du in der Steiermark genau richtig. Nächster Halt: Erfolg. In unserem Bundesland…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alljährlich im März lädt die Diagonale zum vielversprechenden Date mit dem österreichischen Film. Wir verlosen Tickets! Mit rund 100…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Neue Konzertsaison: Wir schauen uns an, was sich in den kommenden Wochen im Grazer p.p.c. so tut und verlosen Tickets für das Konzert von…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein bisschen Geld dazuverdienen? Immer gerne! Caroline erklärt, worauf du bei einem Nebenjob achten solltest. Im Arbeitsrecht unterscheidet…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Fabio Wibmer (22) ist durch seine spektakulären Youtube-Videos bekannt. Der Red-Bull-Athlet und Sportmanagement-Student im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter