Facelift: Alternative-Rock-Package gewinnen!

Zum ihrem 25-jährigen Bandjubiläum verschenkt die Grazer Band Facelift ein Package voll grandioser Rockmusik … und hat viele  Ideen für ein neues Album.

Das „echte“ Bandjubiläum fand zwar schon 2020 statt, aber ihr 25-jähriges Bestehen feiert Facelift gerne länger. Umso schöner, wenn es im Zuge dessen auch was Schönes für euch zu gewinnen gibt … aber davon später.

Lost in the Dust

Sich selbst hat die umtriebige Band zum Jubiläum das siebente Album geschenkt: „Lost in the dust“ (Pate Records) enthält neue Songs, unveröffentlichte Titel und ein paar Best-of-Songs aus 25 Jahren ihres musikalischen Schaffens. 


Bei der ersten Singleauskoppelung setzten Andrea Orso, Clemens Berger, Jürgen Kulmer und Norbert Wallner auf Optimismus: „The Sun Will Shine Again for Us“ … 

Was davor geschah …

„Andere gingen Tennis spielen, wir haben Musik gemacht“, erzählt Gründungsmitglied Clemens Berger, „oft hatte ich auch das Gefühl, dass ich von so viel schlechter Musik umgeben bin, dass ich selbst was machen muss, das ich mir anhören kann“. Die erste Scheibe gab es 1998 mit „She“ – die noch von Grunge, Crossover und Hardcore geprägt war. Dann übernahm Gründungsmitglied Andrea Orso den Frontgesang – davor war Clemens Berger Leadvocalist – und damit näherte sich Facelift Schritt für Schritt den Genres Pop und Indierock an. Orso (Gesang, Bass) und Berger (Gitarre, Gesang) blieben in diesen 25 Jahren der „harte Kern“ der Band, aus dem ursprünglichen Vierergespann mit Andreas Suppan und Gerald Muskatel wurde zwischenzeitlich auch ein Trio, momentan werken die beiden wieder mit Norbert Wallner am Schlagzeug.  

Highlights aus 25 Jahren …

Nach „She“ folgten sechs weitere Alben und damit eine äußerst gepflegte Discografie. Bei unzähligen Liveacts und auch auf Festivals wie u. a. Nova Rock, Forestglade, Donauinselfest, Westfalen und Bizarre Festival sowie bei der college radio tour durch die USA (2013) bewiesen Facelift eine gewaltige Bühnenpräsenz und bringen auch heute eine Rock-Power auf die Bühne, die auch nach 25 Jahren nichts an Kraft eingebüßt hat. Clemens Berger selbst sieht die großen Stärken von Facelift „in der Vielfalt und dass wir trotzdem uns selbst treu geblieben sind“

Facelift

Facelift von links: Norbert Wallner, Clemens Berger, Andrea Orso-Hödl | Foto: Nicouleur

Einige Awards (Austrian Music Award 2007, Amadeus Music Award 2004, Alternative “Newcomer” Music Award, Visions 2000, Rockin’ Movie Award 2010) kann die Band ebenfalls verzeichnen sowie Radio-Airplay von Ö3 über FM4, Antenne Steiermark, Soundportal und Radio Steiermark bis VIVA, von Deutschland bis in die USA.

Für die Band selbst definiert Berger „so viele Höhepunkte“ – neben den großen bereits genannten Festivals auch „so viele tolle Menschen kennengelernt  und so viel von der Welt gesehen zu haben … und dass ich letztens einen unserer allerersten Songs nach 25 Jahren auf FM4 hören durfte, das war ein wunderbares Geburtstagsgeschenk für uns!“

Facelift

Das Gewinn-Package von Facelift wartet auf die Verlosung!

And the future …

Noch in diesem Jahr sind wieder Studioaufnahmen angesagt mit neuen Songs, für die es bereits laut Clemens „genug Ideen“ gibt. Veröffentlicht sollen sie dann aber erst 2022 werden. „Aber“, so der Musiker weiter, „ich habe da noch ein paar andere Gedanken im Kopf … es gibt noch einen Fundus an richtig trashigen Garagensound-Demos aus den Anfangstagen … wer weiß, ob wir die nicht doch veröffentlichen … heuer?!“ 

Am liebsten hören und sehen wir Facelift ja live, aber bis das wieder möglich ist, dürfen wir uns am Alternative-Rock-Package erfreuen, das die Band für euch gepackt hat und wir nun verlosen dürfen! 

MAIL + WIN

Wir verlosen ein Alternative-Rock-Package von Facelift mit Alben plus Poster plus Sticker …! Schick uns einfach eine Mail an info@checkit.at mit Betreff „FACELIFT“; vergiss nicht, Name und Adresse anzuführen.  

fyi – for your info

Facelift-Website

Youtube

Facelift in Artfaces

 

Beitragsbild: Facelift

 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und will dich im grauen Corona-Alltag unterhalten und inspirieren. Vielleicht hast…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Mehr Licht, längere Tage und Sport im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum Weltfrauentag veröffentlicht LIBERTY_C. einen Song, der die Freiheit der Frau in den Mittelpunkt stellt. „Free to be me“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Nominierungen für Simon Windischs Inszenierung „Konrad“ beim Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum STELLA. Die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine steirische Rock-Ikone, die sich in die Musikgeschichte geschrieben hat, verlässt die Bühne. Doch davor stellt sich Opus nochmal ins…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit dem Moon Spinner kriegst du den Dreh raus: Gewinn einen der neuen Ravensburger-Brainteaser! Der Moon Spinner ist ein verblüffender,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bald ist es wieder so weit! Der Frühling ist auf dem Weg und es ist wieder Zeit für Outdoor-Sport. Falls ihr euch noch nicht sicher seid,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alles digital? Wenn es stimmen würde, dass man viereckige Augen bekommt, wenn man zu lange auf einen Bildschirm starrt, dann würden wir…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter