FLiP2Go: Alle wollen viel Kohle, aber wie geht das?

FLiP2Go ist ein Bus mit spannendem Innenleben: Hier erfahren junge Leute unter anderem, wie man die ewige Flaute im Geldbörsel verhindern kann.

Viele kennen das: Immer knapp bei Kasse oder sogar im roten Bereich. Besonders bitter, wenn man jung ist und gerne mit Freundinnen und Freunden ausgeht oder auch mal eine Runde Shoppen angesagt wäre. Wie man die Sache mit dem Geld gut handhabt, lernt man aber meist nicht in der Schule.

FLiP2Go TobiasRaschbacher

Foto: Tobias Raschbacher

„Vor allem junge Menschen brauchen finanzielle Bildung, um ihr Geldleben meistern zu können“, weiß Peter Bosek, Privatkunden-Vorstand der Erste Group Bank AG. Sparkassen, Erste Bank und Erste Group starteten mit FLiP2Go nun den modernsten Bildungsbus zur
Vermittlung von Finanzwissen. So wird jungen Leuten auf spannende Art kompakt in einem Bus wichtiges Grundwissen in puncto finanzielle Unabhängigkeit vermittelt. Der Doppeldeckerbus mit sieben interaktiv-multimedialen Spielstationen bringt Finanzwissen für Kinder von 10 bis 14 und für Jugendliche von 15 bis 17 Jahren. Aber auch Erwachsene sind eingeladen, ihr Wissen rund ums Geld auszubauen. 

Die Besucher/innen des FLiP2Go durchlaufen sieben interaktiv-multimediale Spielstationen, die sie entweder gemeinsam oder gegeneinander bestehen. So wird den Spielenden etwa in der Station „WeltReise“ auf einer virtuellen Schiffsreise der Einfluss ihrer Konsumentscheidungen auf globale Produktionsketten verständlich gemacht. Im „AusgabenCheck“ müssen sie Haushaltsbudgets auf Ausgabengruppen wie Wohnen oder Ernährung aufteilen, wodurch sich die Wichtigkeit der persönlichen Budgetplanung ganz spielerisch erschließt. Der „Job-O-Mat“ vermittelt den Zusammenhang von Ausbildung und Verdienstmöglichkeiten. Im „MarktHandel“ schlüpfen die Spielenden in die Rolle von Marktstandlerinnen und Marktstandlern und erleben die Wirkung von Angebot und Nachfrage auf die Preise. Im „GeldLabyrinth“ erfahren die Spielenden nicht nur über die Funktionsweise von Geld, sondern auch über die Gefahren der Verschuldung.

Der FLiP2Go-Bus macht demnächst hier Station:

19. und 20.8.2019: Hauptplatz Leibnitz

21.8.2019: Hauptplatz Deutschlandsberg

22.8.2019: Motorikpark Gamlitz

23.8.2019: NMS Stainz

27.8.2019: Citypark Parkplatz C, Graz

28.8.2019: Graz, Straßganger Straße 195

29. und 30.8.2019: Mariahilferplatz Graz

 

fyi – for your info

Auch Schulen können den Bus buchen.

 

Beitragsbild: Tobias Raschbacher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Festival der Spiele im Grazer Rathaus: Bei Ludovico gibt’s das Spiele-Highlight des Jahres in der dunkleren Jahreszeit, um im November…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Checkit + SK STURM machen gemeinsame Sache: Diesmal gibt es wieder Tickets für Heimspiele in Graz. Für alle Fußballfans unter…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Jungkicker des SK Sturm bereisen den Kontinent, um bei Turnieren Aufzuzeigen. Es geht von Berlin über Mailand bis Zagreb und Danzig.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bei Jump25 in Graz gibt’s demnächst ein Halloween-Special – sei dabei! WAS Halloween-Special WANN Donnerstag, 31. Oktober, 9-21…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ende November startet zum Adventauftakt wieder der Xmas-Eve – diesmal im Römersteinbruch Aflenz. Alle Jahre wieder lädt Michael Russ…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Werde Technikbegleiter/in und sammle Points4Action – jetzt kannst du mit POINTS4ACTION DIGITAL Gutes tun und Points gegen Goodies…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bald bekommen die sportlichen Grazerinnen und Grazer, wofür sie bisher nach Kärnten fuhren: den Ironman, eine Tortur aus Schwimmen,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du Elena Liv Felderer oder Zoe Borzi? Solltest du! Denn diese kreativen Köpfe zeigen bei Cinema Next, was der junge heimische Film…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Startschuss zur schooledition 2019 ist gefallen: Gemeinsam mit zahlreichen Sponsorinnen und Sponsoren wurde kürzlich die 20. Auflage…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das deutsche Musikmagazin Rolling Stone hat den International Music Award ins Leben gerufen. Bemerkenswert ist dabei auch die Jury ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter