Formel 1: Max Verstappen erklimmt mit seinem Red Bull den Schloßberg

Ende Juni steigt in der Formel 1 der Große Preis von Österreich. Wenige Tage zuvor steuert Max Verstappen seinen Red Bull durch Graz.

Nach der gewonnen Weltmeisterschaft 2012 besuchte Sebastian Vettel Graz, um mit seinem WM-Boliden vor 15.000 Zuseherinnen und Zusehern durch die engen Gassen der Innenstadt zu rasen. Sieben Jahre später kommt wieder ein Red-Bull-Racing-Pilot nach Graz, wieder hat er seinen Firmenwagen dabei.

Der Berg ruft

Am Mittwoch, 26. Juni, steuert der Niederländer Max Verstappen seinen Red Bull durch die Straßen der steirischen Landeshauptstadt. Anders als zuvor Vettel fährt er jedoch nicht in der ebenen Stadt, sondern nimmt ausgehend vom Karmeliterplatz den Schloßberg in Angriff. Dass die knappen hundert Höhenmeter kein Problem darstellen sollten, liegt auf der Hand. Schließlich stecken unter der Motorhaube des blau-orangen Hybrid-Renners etwa 900 PS. Gewonnen wird diese unglaubliche Energie zum einen aus einem 1,6-Liter-V6-Motor von Honda. Dazu kommt ein Elektromotor, dessen Batterie aus mehreren Energierückgewinnungssystemen gespeist wird.
Seinen Schloßberg-Run wird Verstappen gegen Mittag starten. Vorbei am Uhrturm geht es hinauf bis zu den Kasematten, dort folgt eine Pressekonferenz mit seinem Chef Helmut Marko und Bürgermeister Nagl. Zugang zur Pressekonferenz bekommt man nur mit gültigem – und mittlerweile leider ausverkauftem – Ticket.

Noch vor dem Showrun, ab 10 Uhr, werden Verstappen und seine Red-Bull-Kollegen Pierre Gasly (ebenfalls Red Bull Racing), Alexander Albon und Daniil Kvyat (beide Toro Rosso) am Karmeliterplatz bei einer Autogrammstunde anzutreffen sein.

Was der Red Bull Ring bringt

Ob Verstappen den Österreich-Grand-Prix am Red Bull Ring nach 2018 erneut gewinnt, wird sich am Sonntag zeigen. Mit den souveränen Mercedes und den aufbegehrenden Ferrari ist die Konkurrenz jedenfalls groß. Derzeit liegt der fünffache Grand-Prix-Sieger auf Platz 5 der Formel 1-WM.

fyi – for your info

Projekt Spielberg

 

Beitragsbild: Cristiano Barni/Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Schuljahr hat erst begonnen, doch es ist nie zu früh, zu wissen, wann die ersten freizeitbringenden Feiertage anstehen … Ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir freuen uns sehr, wenn wir mit unseren Gewinnspielen Freude verbreiten dürfen und sich die Gewinnerinnen und Gewinner bei uns…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der glückliche Gewinner Thomas aus der Südsteiermark schickt uns ein Selfie vom Fußballplatz – er hatte checkit-Karten fürs Spiel…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Julia gewann mit checkit Tickets fürs frequency-Festival … Sie schreibt uns: „Ganz, ganz herzlichen Dank für die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten checkit-Herbstmagazin…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Soundportal bringt zahlreiche Highlights in Sachen Hip-Hop, Metal und Indie-Rock ins p.p.c. Mit checkit kannst du Tickets für Dame am 10.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In Sachen Jugend steigt der ARBÖ-Steiermark kräftig auf’s Gaspedal. Für den gesetzlich vorgeschriebenen Check –…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nutze auch du die Gelegenheit und hole dir bei einer Bildungsmesse alle Infos zu Schule, Lehre und Studium. Wir zeigen, wie’s geht! So…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dieser Kino-Herbst wird witzig, spannend, und unterhaltsam! Gewinne monatlich 20 Karten für das Grazer Schubertkino und die 5 steirischen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im Dezember präsentieren Seiler und Speer in der Grazer Stadthalle ihr neues Album. Auch die österreichische Musiklegende Wolfgang Ambros…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter