Fridays For Future – UNSERE Zukunft

„JETZT”. Wir müssen JETZT handeln, um eine globale Erwärmung, die irreversibel wäre, aufzuhalten.

Um das zu erreichen, müssen wir die Grenzwerte des Pariser Klimaabkommens einhalten. Die Fridays-For-Future-Bewegung kämpft dafür, dass Politiker/innen ihre Verantwortung wahrnehmen und die dementsprechenden Schritte in die Wege leiten. Fridays For Future setzt sich hauptsächlich aus Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten und Lehrlingen zusammen.

Es ist aber für alle Platz, die sich engagieren wollen. Du musst dich nur informieren, wo und wann die nächste Demonstration oder das nächste Treffen stattfindet, und schon kannst du deinen Beitrag leisten. Einige Leute in Österreich finden es unpassend, dass die Demonstrationen freitags über die Bühne gehen – doch das ist genau der Punkt! Wir junge Menschen sehen uns von der Politik unverstanden und missachtet.

Warum? Im Europaparlament werden Entscheidungen getroffen, die uns alle betreffen – von Parlamentarierinnen und Parlamentariern, die im Schnitt 55 Jahre ALT sind. Als junger Mensch fragt man sich, warum diese über etwas entscheiden, das unsere Zukunft – die Zukunft derer, die heute jung sind –, betrifft. Aber zurück zur Umwelt. Expertinnen und Experten sind sich einig, dass das Klima in rund 15 Jahren einen Zustand erreicht, von dem es sich nicht mehr erholen kann. Selbst wenn wir dann von einem Tag auf den anderen aufhören, CO2 zu produzieren, würde es trotzdem immer wärmer werden.

Du meinst, das gefällt doch vielen Menschen und solche Veränderungen hat es immer schon mal gegeben? Wir aber werden die Konsequenzen hautnah spüren: Es werden viel mehr Naturkatastrophen auftreten und das führt wiederum dazu, dass ganze Landschafts­striche unbewohnbar werden und viele Menschen aus ihrer Heimat flüchten müssen. Um das zu verhindern, geht die Fridays-For-Future-­Bewegung auf die Straße und kämpft für die Zukunft.

Unsere Zukunft.

MORITZ RIEF

fyi – for your info

fridaysforfuture.at

 

Beitragsbild: Per Grunditz/Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Frische Musik, eine klare Stimme und Gedanken zum Leben: Hör rein in die Musikwelt von Anna-Fay; wir verlosen 5 CDs! „Leb den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Lernbuddy“ ist ein Projekt, welches vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gefördert…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrem ersten Trip durch Graz und ganz Österreich machen Berni und Larissa als checkit-Sommerscouts direkt eine Zeitreise. Fun in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine kurze Graz-Umfrage ermittelt jetzt unter Jugendlichen, was sie in der Landeshauptstadt mögen oder vermissen. Mach mit und sag deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wie in Teil 1 angekündigt, findest du hier Teil 2 unser Musik-Tipps. Klick dich durch und hör einfach mal rein! Vielleicht ist was für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In unseren Musik-Tipps haben wir eine Sammlung an neu erschienenen Songs für dich erstellt. Hör am besten selbst rein und lass dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Larissa und Berni, die checkit-Sommerscouts, erkunden auch diesen Sommer wieder ihr Heimatbundesland: die wunderschöne Steiermark. In…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal nimmt sie uns auf einen Kurztrip mit nach Wien. Sie rettet Essen vor dem…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Tournee des Künstlers ALF POIER mit seinem „politischsten Kabarettprogramm“ (Eigendefinition) „Humor im Hemd“ geht…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein innovatives Lebensmittelreinigungsgerät, ein abbaubarer Einwegbecher und eine modulare Bankfiliale? So etwas gibt es? Ja richtig…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter