Girl-Power: Jetzt sind Mädchenprojekte am Zug!

Gemeinnützige Organisationen können jetzt ein Mädchenprojekt mit guter finanzieller Starthilfe auf die Beine stellen.

Die Hil-Foundation unterstützt und kooperiert mit Projekten, die Mädchen stark machen, mit bis zu 5.000 Euro.

Die Projekte werden von Mädchen und/oder junge Frauen für Mädchen und junge Frauen gemacht. Sie sollen dazu beitragen, dass Mädchen und Frauen frei von Gewalt leben und in der Gesellschaft mitentscheiden können.

Die Projekte müssen von Frauen oder Mädchen geleitet sein und in Österreich umgesetzt werden. Beantragen können gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Österreich.

Die Projekte können frühestens ab dem 1.1.2020 starten. Wann genau sie beginnen und wie lange sie dauern sollen, entscheiden die Antragstellerinnen selbst. Die Ziele des Projektes werden in einer Kooperationsvereinbarung zwischen Hil-Foundation und der jeweiligen Organisation schriftlich festgehalten.

–> Formular zur Projekteinreichung

Den Antrag bis zum 31. Juli 2019 per E-Mail an ruth.mayr@maedchenbeirat.at übermitteln.

Bei Fragen: Tel. 0699 127 59 181

 

Beitragsbild: danielsampaioneto/Pixabay 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du brauchst dringend Abwechslung in der Freizeit? Dann freu dich auf unsere Mega-Preise im diesjährigen Adventkalender. Hinter jeder Tür…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nach sieben Studioalben legt Clara Luzia nun eine EP vor mit Coverversionen + einem eigenen Lied. Wir verlosen eine EP! Zahlreiche Touren im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder**** Eine gefühlvolle Zeit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Wenn Sie nicht in die Bibliothek kommen können, kommen eben die Autorinnen und Autoren zu Ihnen!“ Und das ermöglicht die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ethnofantasy-Trilogie Die Göttinnen von Otera ist der erste Band einer Ethnofantasy-Trilogie und das allererste Buch von Namina Forna,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

CONTRA: SIDONIE SAGMEISTER* Was ist dein bestes Weihnachtsgeschenk? 50 Euro wohl nicht. Was ist das beste Weihnachtsgeschenk, das du jemals…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

So gibt‘s Abwechslung nicht nur an den Weihnachtsfeiertagen: vier Spiele für dich und deinen Freundeskreis. Bottle – ein Spiel aus…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit und spark7 verlosen 6 x 1 Gramm Goldbarren und es gibt für alle, die ein Jugendkonto eröffnen, einen 20-Euro-Gutschein!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Neue Spiele von Ravensburger machen gute Laune: der Silvester-Sketch-Klassiker „Dinner for One“ und die Disney-Spielerweiterung…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei sehr unterschiedliche Streifen versprechen viel Spaß, aber auch viel Spannung im Kino – sobald es wieder geöffnet hat ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter