Job-Safari durch die Erlebniswelt Wirtschaft

Hautnah dabei sein, wenn Hightech-Produkte entstehen, selbst Hand anlegen, wenn aus Naturwerkstoffen ausgefallene Designs werden: Wir verlosen deine „Schnupperchance“!

Beobachten, wie top ausgebildete Fachkräfte international begehrte Produkte herstellen – und dabei den Traumberuf aufspüren? Klingt perfekt, ist es auch: Jede „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“­-Tour wird zur spannenden Safari durch heimische Top-Betriebe. 50 Erlebniswelten in steirischen Vorzeigebetrieben stehen zur Auswahl. Diesmal stellen wir euch drei vor.

NWW Möbel & Polstermöbel: Aus Holz wird Top-Design

Foto: KAPO

Foto: NWW

Design und Handwerk – das absolute Traumpaar! Wenn die beiden zusammen ihren Auftritt haben, kommt garantiert ein fantastisches Produkt heraus. Ein Klassiker unter den kreativen Lehrberufen ist deshalb das Tischlerhandwerk beziehungsweise die Tischlereitechnik.
Dass der Beruf bei jungen Leuten so beliebt ist, hat seinen Grund: Mitzuerleben, wie mit den eigenen Händen aus dem Naturstoff Holz ein einzigartiges Stück Design wird, das ist schon richtig klasse!
Bei der Erlebnistour durch die „Neue Wiener Werkstätte“ wirst du diese Faszination auch spüren: Das Holz riecht nach Natur pur, das Material fühlt sich toll an. Seit über 80 Jahren ist das Unternehmen NWW im Geschäft und hat sich auf innovative Einrichtungsgegenstände spezialisiert. Vom Entwurf bis zur Herstellung bist du bei allen Arbeitsschritten live dabei. Die interaktive Tour ist von der Agentur Czerny Plakolm gestaltet worden – damit du richtig eintauchen kannst in die Welt des kreativen Handwerks.

Foto: Tischlerei Prödl

Foto: Tischlerei Prödl

Josef Prödl Tischlerei: kreative Maßarbeit

Eine Küche, die es kein zweites Mal gibt: Prödl baut seit 1956 Möbelstücke aus Massivholz nach Maß. Damit solche Unikate zu Meisterwerken werden, braucht es nicht nur handwerkliches Können, sondern jede Menge Kreativität und Gespür für das Naturmaterial Holz. Eine Tischlerei-Lehre vermittelt diese Fähigkeiten Schritt für Schritt – im Anschluss kannst du die Meisterprüfung machen und selbst einen Betrieb gründen: mit glänzenden Karriereaussichten – auch weltweit.
Das südsteirische Familienunternehmen sieht sich auch als Partner der Architektur – eine Küche zu entwerfen und zu bauen ist also weit mehr, als nur ein Möbelstück zu erzeugen. Die Erlebnistour durch den Betrieb hat die bekannte Grazer Kreativagentur moodley brand identity gestaltet. Die
Arbeitsläufe in diesem modernen Handwerksbetrieb kannst du so Stück für Stück beobachten und selbst dabei sein, wenn ein neues Prödl-Möbel entsteht.

Neuroth: Hört, hört, so viel Innovation!

Foto: Neuroth

Foto: Neuroth/Frankl

Was haben Hörgeräte mit Design zu tun? Sehr viel. Auf deiner Neuroth-Erlebnistour erfährst du alle Details über Akustik und das Gehör. Obwohl das Unternehmen sich speziell dem Hörsinn verschrieben hat, ist diese Erlebnistour ein interaktives Highlight für alle Sinne. Bei Neuroth kannst du gleich zwei Karriere­wege einschlagen. Der erste ist der Lehrberuf Augenoptik, ein Klassiker unter den Gesundheitsberufen. Der zweite hat mit dem Hören zu tun: Bei Neuroth kannst du dich nämlich zum Profi für Hörgeräteakustik
ausbilden lassen. Ein Beruf, bei dem Handwerk, Design und die Arbeit am Menschen sich perfekt verbinden lassen.
Das Unternehmen ist bereits über 100 Jahre alt. Bei Neuroth kommen Handwerk, Design und Innovation auf spezielle Weise zusammen. Der Hörgerätespezialist ist in Österreich die Nummer eins und auch in der Schweiz, in Liechtenstein, Kroatien, Slowenien, Deutschland und Frankreich mit über 240 Fachinstituten erfolgreich tätig. In Graz und Wien gibt es außerdem zwei Optik-Fachinstitute, die exklusive Brillenmarken anbieten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Frische Musik, eine klare Stimme und Gedanken zum Leben: Hör rein in die Musikwelt von Anna-Fay; wir verlosen 5 CDs! „Leb den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Der Lernbuddy“ ist ein Projekt, welches vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrem ersten Trip durch Graz und ganz Österreich machen Berni und Larissa als checkit-Sommerscouts direkt eine Zeitreise. Fun in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine kurze Graz-Umfrage ermittelt jetzt unter Jugendlichen, was sie in der Landeshauptstadt mögen oder vermissen. Mach mit und sag deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wie in Teil 1 angekündigt, findest du hier Teil 2 unser Musik-Tipps. Klick dich durch und hör einfach mal rein! Vielleicht ist was für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In unseren Musik-Tipps haben wir eine Sammlung an neu erschienenen Songs für dich erstellt. Hör am besten selbst rein und lass dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Larissa und Berni, die checkit-Sommerscouts, erkunden auch diesen Sommer wieder ihr Heimatbundesland: die wunderschöne Steiermark. In…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal nimmt sie uns auf einen Kurztrip mit nach Wien. Sie rettet Essen vor dem…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Tournee des Künstlers ALF POIER mit seinem „politischsten Kabarettprogramm“ (Eigendefinition) „Humor im Hemd“ geht…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein innovatives Lebensmittelreinigungsgerät, ein abbaubarer Einwegbecher und eine modulare Bankfiliale? So etwas gibt es? Ja richtig…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter