Jugendliche tanzen sich mit DJ Bobo aus der Quarantäne in „Freedom“

Das Tanzprojekt einer Grazer Dance Academy mit Jugendlichen aus dem Norden von Graz sorgt sogar bei DJ Bobo für Eindruck.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde dieses Projekt in den letzten Wochen online weitergeführt und mit „Freedom“ von DJ Bobo eine thematisch sehr passende Choreographie für diese Tanzeinheiten gefunden.

Jetzt hat sogar der Schweizer Star DJ selbst von diesem Projekt gehört.

Und dann ist das passiert:

 

 

Seit über mittlerweile fast zwei Jahren läuft ein Tanzprojekt der Grazer Entertainment Agentur „Connecting Arts“ mit dem Kulturreferat der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und der Offenen Jugendarbeit ClickIn im Norden von Graz.

Ziel dabei war es von Anfang an Mädchen und junge Frauen aus der Gemeinde für´s Tanzen zu begeistern und dabei auch den internationalen und Menschen verbindenden Gedanken nicht aus den Augen zu verlieren. Die Tanzlehrer/innen der „Connecting Arts Dance Academy“ kommen nämlich aus Irland, Norwegen, Italien und Österreich und sorgen so auch für jede Menge interkulturellen und nationenübergreifenden Touch bei den wöchentlichen Tanz-Sessions.

Nach drei gemeinsamen Kursen in den letzten zwei Jahren im Jugendzentrum musste der heurige Tanzkurs Mitte März – aufgrund der Corona-Situation – zuerst abgebrochen werden. Eine Alternative war aber schnell gefunden und so wurden die Tanzeinheiten ganz einfach via „Zoom“ online – und diesmal auch in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Deutschfeistritz, Peggau und Übelbach und der dortigen Jugendeinrichtung – in die Wohnzimmer der jugendlichen Tänzerinnen verlegt. Über 35 Teilnehmerinnen im Alter zwischen 5 und 18 Jahren nutzten diesmal das Angebot und erlernten in 5 Einheiten die Choreographie zu „Freedom“ vom Schweizer Star DJ, der mit 260 Gold-Auszeichnungen weltweit wohl zu den ganz Großen der internationalen Musikszene gehört.

Und dieser war es auch, der dann für eine ganz besondere Überraschung bei den jugendlichen Tänzerinnen sorgte:
In seiner Schweizer Heimat im Kanton Luzern bekam DJ Bobo nämlich von den Tanzeinheiten in Gratwein-Straßengel mit und zeigte sich von den erlernten Fähigkeiten, der Motivation und dem Engagement der Tanzschülerinnen und Tanzlehrer/innen schlichtweg begeistert. Und es kam noch besser: Spontan erklärte sich der 52jährige DJ Bobo, mit weltweit über 15 Millionen verkauften CDs, nämlich dazu bereit, selbst auch im Tanzvideo der jungen Steirerinnen mit einer Grußbotschaft mitzuwirken und sorgte mit dieser bei den Tänzerinnen aus dem Norden von Graz für großes Staunen, leuchtende Augen und einen vermutlich wohl ganz besonderen Moment in diesen außergewöhnlichen Zeiten.

Eine Fortsetzung findet dieses Tanzprojekt dann voraussichtlich von 25. bis 29. Mai bei hoffentlich wieder analogen Tanzeinheiten im Rahmen des „Familien-Frühlings“ im Park in Straßengel statt.

fyi – for your info

Tanzinteressierte Mädchen und junge Frauen können sich gerne auch jetzt schon informieren und anmelden. Am besten direkt in der Offenen Jugendarbeit ClickIn oder auch direkt in der Connecting Arts Dance Academy Austria.

Connecting Arts Dance Academy
Theresa Ritter / theresa.ritter@connecting-arts.at / 0664/4264033
ClickIn – OJA Gratwein-Straßengel – www.clickin.cc
team@clickin.cc / 0664-25-21-444

 

Beitragsbild: Screenshot/Connecting Arts Dance Academy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Ferien-Scouts sind los! Bernadette und Maria sind eure Anlaufstelle für Urlaub und Ausflug. Sie gondeln für euch durch die Steiermark…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eis, Schokolade oder Onlineshop: Jetzt kannst du hinter die Kulissen schauen und prüfen, was hinter den Köstlichkeiten steckt.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Grazer Diesel Autokino am Dach des Citypark hat seine dritte Runde eröffnet. Heuer gibt es sieben Tage die Woche Kino mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Bedingt durch den Corona-Lockdown ist das…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

#AllesAbstand? In Zeiten von Corona heißt es: Freundschaft und Beziehung mit Abstand. Jugendzentren haben digitale Öffnungszeiten,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ludovico hat neue, spannende Wege zum Spielen gefunden, die wir nun mit euch teilen wollen. Habt ihr Spielideen – es gibt eine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wie Jan und Michael aus einem Studentenprojekt ein cooles Unternehmen mit Verantwortung entwickelt haben: Willkommen bei Makava! Makava…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nach diesem sehr besonderen Frühling freuen wir uns wieder auf Outdoor-Aktivitäten. Wir haben mit Young Styria ein Paket geschnürt.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Jugendliche, aufgepasst: Die „TaO!-Polizei“ bittet um HInweise rund um die „Geschichten vom Gold“. Mysteriöse Dinge…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Checkit verlost einmal mehr tolle Ravensburger-Spiele. Diesmal: Disney Villainous und Jubako. Vielleicht gewinnst du eines davon! Disney…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter