Känguru-Alarm! Die Kapellknaben eroberten „Down Under“

Zum 15-Jahre-Jubiläum machte der Chor der Grazer Kapellknaben kürzlich eine Konzertreise nach Australien. Ein einmaliges Erlebnis!

Dass die Grazer Kapellknaben einiges drauf haben, ist bekannt: Der seit nunmehr 15 Jahren bestehende Knaben- und Männerchor (mit Mitgliedern von 4 bis 24 Jahren) kann auf zahlreiche Erfolge verweisen. Von CD-Aufnahmen über Engagements in Oper und Schauspielhaus bis hin zu zahlreichen Auftritten im Ausland reicht die Reihe der Jubelmeldungen. Die Burschen und Männer haben unter der Leitung von Matthias Unterkofler nicht nur in Griechenland, Ungarn, in der Ukraine, in Deutschland und in den USA gesungen, sondern auch kürzlich „am anderen Ende der Welt“ – in Australien! 

Vom 22. März bis 10. April 2018 ging es für die Grazer Kapellknaben nach Down Under – und auch Taiwan stand beim Rückflug auf dem Programm. Dass dabei auch ein bisschen Zeit blieb für die landestypischen Abenteuer wie Känguru-Streicheln, gefiel den Burschen ganz besonders.

So schildert uns der elfjährige Jakob (im priv. Foto links mit Noah) die Reise aus seiner Sicht:

Kapellknaben Foto privatIn Australien war es sehr schön. Wir waren dort insgesamt bei vier Gastfamilien. Mit dem Sohn der zweiten Familie hab ich mich schnell angefreundet. Dort hab ich auch endlich Kängurus gesehen. In freier Wildbahn und im Zoo. Dort konnte man sie füttern und streicheln.
Von allen Städten in denen wir waren (Ballarat, Melbourne, Sydney, Canberra und Taipei) hat mir Melbourne am besten gefallen.
Wir hatten fast täglich Konzerte. Das beste, finde ich, war in der Ballarat Grammar School.
Beim Hin- und Rückflug hatten wir einen Zwischenstopp in Taiwan. Das Hostel hat innen ausgesehen wie ein Raumschiff. Die ganze Reise war wirklich toll und ich wäre gerne noch länger unterwegs gewesen.

fyi – for your info

Von der Konzertreise gibt es auch einen Video-Blog.

Für alle, die nun auch neugierig geworden sind auf den Chor – hier kannst du dich darüber informieren: Grazer Kapellknaben

 

 Beitragsbild (oben): Grazer Kapellknaben / Foto Donauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dein Herbstblues begann bereits im Sommer oder nimmt einfach kein Ende? Im LOGO gibt es jetzt Zeit für dich – kostenfreie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In einer Pre-Release-Show am 23. Dezember stellt Sugar For Lucy ihr neues Werk zum 25. Bandgeburtstag im Grazer Explosiv vor. Jeweils zwei…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Koffer packen und die Welt entdecken! Auf der gemütlichen Infomesse stehen im November junge Globetrotter/innen im Grazer LOGO Rede und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Soll der Staat ein Machtwort sprechen, wenn es darum geht, wie viel Alkohol du trinken darfst? PRO: PHILLIPP ANNERER Auch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was macht uns zu Menschen? „The Uncanny Valley“, nach einem Motiv aus E. T. A. Hoffmanns Erzählung „Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du machst alleine oder in einer Band Musik? Dann zeigen dir zwei Workshops in Graz, wie man Musik + Moneten verbinden kann ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder***** Du kannst dich nach…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben die Preisträger 2018 getestet: was die Spiele des Jahres 2018 können und wer sich über die Besten freuen wird … Die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Schule beginnt wieder und damit auch der Schulweg. Also: Kopfhörer rein und Musik an – am besten die checkit Spotify…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit der checkit.card hast du auch bei der Mathe-Matura die Nase vorn … In einem dreitägigen Mathematik-Intensivkurs in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter