Festival Klanglicht taucht Graz in magische Sphären

Am Osterwochenende verwandelt das Festival Klanglicht Graz in eine Kunstschau aus Licht und Klang. Ein magisches Spektakel erwartet euch.

An den drei Abenden vom 21. bis 23. April wird die Stadt, wie schon in den vergangenen Jahren, in ein faszinierendes Spektakel aus Sound- und Lichteffekten getaucht. An insgesamt 19 Locations in der gesamten Innenstadt erwarten die Besucher/innen aufsehenerregende Fasadenprojektionen, verspielte Farbwelten und fesselnde Klänge aus der Feder heimischer und internationaler Künstler/innen.

Zu den spannendsten Werken zählt die Projektion auf die Fassade des Grazer Opernhauses am Kaiser Josef Platz, die mit 3-D-Effekten arbeiten wird. Die dafür nötige 3-D-Brille ist vor dem Festival im Ticketzentrum der Bühnen Graz, im Graz Tourismus-Büro in der Herrengasse und an den Abenden des Festivals bei den Info-Ständen für zwei Euro erhältlich.

Künstler/innen der HTBLVA Ortweinschule werden sich dem Next Liberty annehmen. Auch der Hauptplatz, das Kunsthaus und der Karmeliterplatz sind Teil des Festivals. Eine Übersicht zu allen Veranstaltungsorten findet sich auf der Klanglicht-Website. 

 
fyi – for your info

Klanglicht: So, 21. bis Di, 23. April in Graz

Generell ist der Besuch der Vorführungen und Installationen des Festivals Klanglicht gratis. Dennoch wird ein Festivalpass um neun Euro angeboten, der Fast-Lane-Zugang zu den Installationen im Next Liberty, Schauspielhaus und Dom im Berg inkludiert. Außerdem umfasst das Ticket den Zutritt zu der Vorführung „Transfiguration – Die Verwandlung“ in der Grazer Oper, für die es feste Zeiten gibt. Das restliche Klanglicht-Programm läuft an den drei Abenden jeweils von 20:30 bis 23 Uhr und findet bei jeden Wetter statt.

GEORG ZSIFKOVITS

Titelbild: © Steirerwerk_Glösl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit vergangenem Jahr ist eine 16-jährige Schwedin die Frontfrau der globalen Umweltschutzbewegung. Wer ist Greta Thunberg? Stimmt, der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren schnüren heuer nun schon zum 16. Mal beim Social Soccer Cup ihre Turnschuhe ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das LOGO Jugendmanagement bietet ab Herbst im Grazer Karmeliterhof einen One Stop Shop für dich – mit feinem Chillfaktor! Seit 1997 ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mehr als 100 internationale und nationale Acts werden Publikum beim Springfestival begeistern. Bereits zum 19. Mal bringt es Graz zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kenne deine Rechte, die Jugendplattform des Grazer Menschenrechtsbeitrats wurde kürzlich mit dem Bruno-Kreisky-Preis für Verdienste…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Grazer Schüler Colin Hadler (17) hat gerade seinen ersten Roman veröffentlicht: „Hinterm Hasen lauert er“. Was fasziniert…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder*** Energiegeladen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Tauch ein in die absurde Welt des Wunderlandes und lerne in der Sommertheaterwerkstatt Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Bühnenbild und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

We are Fröbel! Ein Sommerfest für alle im Jugendzentrum ECHO in Graz. WAS Sommerfest „We are Fröbel“ WANN Samstag, 15.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter