Lange Abende? … SPIELEABENDE – mit Tipps von Ludovico

Wenn es früh finster wird, dann ist man gerne indoor aktiv. Warum nicht mal wieder ein Spieleabend mit Freundinnen und Freunden? Hunderte neue Spiele sind dieses Jahr erschienen, viele davon sind extrem originell! Ein paar von ihnen stellen wir euch hier vor:

 

PEGASUSSPIELEVerlags-und-MedienvertriebsgesellschaftmbH2

Foto: Pegasus Spiele Verlags-und Medienvertriebsgesellschaft mbH

Captain Sonar

Schiffe versenken einmal anders! Zwei Teams treten hier als U-Boot-Besatzungen gegeneinander an. Man kann den anderen beim Navigieren und Absprechen zuhören – das ist speziell die Aufgabe des Funkers im Team.

Der Kapitän legt den eigenen Kurs fest, der erste Offizier hat die Bootsysteme als Aufgabe und der Maschinist verwaltet die Systemdefekte. Ein volles Team besteht also aus vier Personen (man kann auch Doppelrollen spielen, das macht es aber gleich etwas hektischer!) und muss den Torpedo zum Sieg ins Ziel setzen.

Ein Echtzeit-Spiel für 4 bis 8 Seeleute ab 12 Jahren, Spieldauer bis 60 Min. Verlag: Pegasus Spiele.

 

Franckh-KosmosVerlags-GmbHCo

Foto: Franckh-Kosmos Verlags- GmbH & Co.KG

Exit – Das Spiel

Ideal, um gemeinsam intensiv und hektisch zu probieren und zu grübeln. Das Spiel holt das Gefühl der Live Escape Rooms ins eigene Wohnzimmer. Verschiedenste Rätsel sind zu lösen: Hat man genug Grips und Nerven? Es warten schon einige Fälle darauf, gelöst zu werden und sicherlich veröffentlicht der Verlag noch weitere. Die ersten Fälle bekamen dieses Jahr zu Recht das Prädikat „Kennerspiel des Jahres“ und als jeweils kleine Spieleschachtel sind sie auch preislich recht günstig – allerdings kann man jeden Fall nur einmal lösen!

Kongeniale Knobeleien für 1 bis 6 kreative Kryptologinnen und Kryptologen
ab 12 Jahren, Spieldauer 45 bis 90 Min. Kosmos-Verlag.

PEGASUSSPIELEVerlags-und-MedienvertriebsgesellschaftmbH1

Foto: Pegasus Spiele Verlags-und Medienvertriebsgesellschaft mbH

Magic Maze

Alle Spieler/innen sind hier kooperativ am Werk, um die eigene Heldengruppe neu auszurüsten. Warum das? Ja, leider wurde
den Heldinnen und Helden alles geklaut und so beschließt man, selbst in den Markt einzubrechen und sich neu auszustatten.

Da so etwas natürlich nicht unter den Augen der Kaufhausaufsicht passieren kann, muss man geschickt und leise durch die Gänge eilen. Man darf weder sprechen noch Hinweise geben, wie die Mitspieler/innen am besten agieren sollten. Selbst hat man nur bestimmte Zugmöglichkeiten und ist immer abhängig von den Möglichkeiten der anderen, obendrein hat man immer nur eine Sanduhrzeit von drei Minuten – da kann schon mal Hektik ausbrechen!

Kooperativer Kaufhaus­einbruch für 1 bis 8 hektische Heldinnen und Helden ab 8 Jahren, Spieldauer 15 Min. Verlag Sit Down! im Vertrieb von Pegasus Spiele.

Schmidt-Spiele-GmbH

Foto: Schmidt Spiele GmbH

Tempel des Schreckens

Ein kleines Kartenspiel mit viel Spielspaß! Es spielt im Indiana-Jones-Setting. Als Archäologin oder Archäologe will man natürlich den Schatz „bergen“, leider gibt es aber Wächter/innen des Schatzes, die das unbedingt verhindern wollen. Zwei Parteien spielen gegeneinander, keiner kennt die Rollen der anderen. Wer „Werwölfe“ gespielt hat und mag, wird dieses Spiel auch lieben – mit den klaren, einfachen Regeln spielt es sich sehr flott, und hier bleibt auch jede/r Spieler/in bis zum Ende in der Partie dabei!

 

Für 3 bis 10 Schatzjäger/innen ab 8 Jahren, Spieldauer 10 bis 25 Min. Verlag Schmidt-Spiele.

 

fyi – for your info

Infos zu den vorgestellten Spielen und zu über mehr als 2.000 weiteren gibt es bei Ludovico, steirische Landesludothek, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
www.ludovico.at

 

Beitragsbild: Ludovico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Frische Musik, eine klare Stimme und Gedanken zum Leben: Hör rein in die Musikwelt von Anna-Fay; wir verlosen 5 CDs! „Leb den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Lernbuddy“ ist ein Projekt, welches vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gefördert…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrem ersten Trip durch Graz und ganz Österreich machen Berni und Larissa als checkit-Sommerscouts direkt eine Zeitreise. Fun in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine kurze Graz-Umfrage ermittelt jetzt unter Jugendlichen, was sie in der Landeshauptstadt mögen oder vermissen. Mach mit und sag deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wie in Teil 1 angekündigt, findest du hier Teil 2 unser Musik-Tipps. Klick dich durch und hör einfach mal rein! Vielleicht ist was für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In unseren Musik-Tipps haben wir eine Sammlung an neu erschienenen Songs für dich erstellt. Hör am besten selbst rein und lass dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Larissa und Berni, die checkit-Sommerscouts, erkunden auch diesen Sommer wieder ihr Heimatbundesland: die wunderschöne Steiermark. In…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal nimmt sie uns auf einen Kurztrip mit nach Wien. Sie rettet Essen vor dem…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Tournee des Künstlers ALF POIER mit seinem „politischsten Kabarettprogramm“ (Eigendefinition) „Humor im Hemd“ geht…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein innovatives Lebensmittelreinigungsgerät, ein abbaubarer Einwegbecher und eine modulare Bankfiliale? So etwas gibt es? Ja richtig…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter