Lehre statt Leere: Coaching für Lehrlinge und Betriebe

Eine Lehre läuft nicht immer reibungslos und stellt Lehrling und Lehrbetrieb schon mal vor Probleme. Jetzt gibt es ein Lehrlings- und Lehrbetriebscoaching.

Manche Probleme kann man ja selber lösen, manchmal braucht es Unterstützung von außen. Dafür gibt es jetzt die Lehrlingscoaches, die sind  kostenlos zur Stelle. Sie unterstützen bei allen Herausforderungen rund um die Lehrausbildung, sei es im Privatleben, im Ausbildungsalltag oder in der Berufsschule. Für Lehrlinge und Betriebe werden kostenlose und anonyme Coachings und vertrauliche Erstgespräche angeboten. Die Coachings sind unverbindlich und die Coaches unterliegen der Schweigepflicht.

„Weil ein guter Coach nicht nur im Sport wichtig ist.“

Das Angebot richtet sich an Lehrlinge aber auch direkt an Lehrbetriebe. „Der Bogen der Coachingthemen spannt sich von Beziehungsproblemen mit der Freundin, bis zu Mobbing im Betrieb, von Lernüberforderung in der Berufsschule bis zum Heimweh bei der Internatsunterbringung“, weiß Thomas Jaklitsch,- Standortleiter des Programms bei der Firma Sozkom. „Gerade auch das Lehrbetriebscoaching ist ein Zuckerl für die Kleinbetriebe, die sich keine teure Personalabteilung leisten können, aber dennoch eine qualitativ hochwertige Lehrausbildung schaffen wollen.“ Ein weiteres zukunftsträchtiges Ziel formuliert Jaklitsch: „Es geht ja nicht nur die Drop Out Raten in der Lehre zu verringern, sondern auch die Führungskräfte der Zukunft zu finden und zu formen! Weil ein guter Coach nicht nur im Sport wichtig ist.“

MEHR INFO

www.lehre-statt-leere.at

Der direkte Kontakt zu den steirischen Coaches, die bei Jugend am Werk und Sozkom für die regionale Abdeckung sorgen:

  • SozKom
    T +43 (0) 50 7900 1616
    8564 Krottendorf 161
    lehrlingscoaching@sozkom.at
    DSA Thomas Jaklitsch, MA
    M 0676 831 432 230
    Regionen: Graz, Graz-Umgebung, Deutschlandsberg, Leibnitz, Leoben, Murtal, Murau, Voitsberg
  • Jugend am Werk Steiermark
    8020 Graz, Lendplatz 35
    lehrlingscoaching@jaw.or.at
    Mag.a Karin Eller
    M 0664 8000 6 5165
    Regionen: Graz, Graz-Umgebung, Bruck-Mürzzuschlag, Hartberg-Fürstenfeld, Liezen, Südoststeiermark, Weiz.

 

Beitragsbild: asteriskmultimedia/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die nunmehr 18-jährige Berni und holt sich Kraft und Ruhe aus der Natur. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Cécile Nordegg veröffentlicht dieser Tage die dreiteilige CD TRIPLE. Wir verlosen das umfangreiche Musikwerk für euch! Nicht entgehen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Birimbiri bedeutet Spaß und brasilianischer Groove mit einem Extraschub Energie. Wir verlosen diese neue CD vom Duo Samambaia. Fagner…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und schlägt diesmal ein paar Räder im (Frühlings-)Schnee. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt und hast eine super Idee? Dann kannst du sie beim 10. Jubiläum mit proAct vielleicht in die Tat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für den April lockt euch Let’s Go, Graz! ins Freie und ruft zum Active Friday auf. Aber auch die Tour Around Graz sollte ziemlich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und nimmt euch mit in den Stall zu Garfield und den Kälbchen. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und betätigt sich heute als Kunstfälscherin. Was ihr sonst noch einfällt, um den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter