Lesetipps: Dem Klimawandel in den A … treten

Information alleine bekämpft den Klimawandel noch nicht, sie ist aber ein erster wichtiger Schritt. Deshalb haben wir für euch Buchtipps zu dem Thema.

Auch wenn der Klimawandel durch die Corona-Pandemie in unserer Wahrnehmung in den Hintergrund getreten ist, ist das Problem so aktuell wie nie.

Wir sind das Klima!

Der amerikanische Autor Jonathan Safran Foer feierte seinen Durchbruch vor 18 Jahren mit dem Roman „Alles ist erleuchtet“. Im Vorjahr widmete er sich in dem Buch Wir sind das Klima! Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können zum zweiten Mal nach seinem Buch „Tiere essen“ einem Sachthema. Auf sehr persönliche Weise nähert sich der zweifache Vater dem Thema an und stellt dabei die These auf, dass die Klimakrise für die Menschen zu abstrakt sei, um ihr Verhalten nachhaltig zu beeinflussen. Deshalb gibt er lebens- und alltagsnahe Möglichkeiten, klimaschonend zu handeln – zum Beispiel durch die Reduktion des Fleischkonsums.
Jonathan Safran Foer: Wir sind das Klima!, Verlag Kiepenheuer & Witsch

Das Klimabuch

In anschaulichen Grafiken schlüsselt Das Klimabuch: Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken die komplexen Themen Klima und Klimawandel auf. In Zusammenarbeit mit mehreren Wissenschaftlern hat die deutsche Autorin und Infografikerin Esther Gonstalla die komplizierten Hintergründe und Zusammenhänge des Klimas unseres Planeten visualisiert. Unabhängig von Bildungsgrad, Vorkenntnissen und Ausbildungen wird das umfangreiche Thema verständlich gemacht. Die Grafiken reichen von den physikalischen Grundlagen, über den allgemeinen Einfluss des Menschen auf das Klima und die CO2-Emissionen der Staaten bis hin zu Tipps, um das Klima zu entlasten.
Esther Gonstalla: Das Klimabuch, Verlag oekom

Wie wir dem Klimawandel in den Arsch treten

Nachdem die Theorie geklärt ist, wählt Thorsten Farwald für sein Buch Wie wir dem Klimawandel in den Arsch treten: Nachhaltig und Plastikfrei umdenken – 120 Tipps und Tricks um nachhaltiger zu leben einen ganz praktischen Ansatz. Seinen Leserinnen und Lesern gibt er 120 mit Zahlen und Fakten unterlegte Tipps und Tricks, um ihren Lebensstil klimafreundlich zu wandeln. Dabei geht er in seinen Ratschlägen unter anderem auf das große Thema Plastik und wie man es in seinem Alltag reduzieren kann, ein. Farwald zeigt aber nicht nur, wie man Plastik vermeiden kann, sondern erklärt auch, wieso man das tun sollte. Ebenso gibt der Autor ein Gefühl für den eigenen CO2-Fußabdruck.
Thorsten Farwald: Wie wir dem Klimawandel in den Arsch treten, Kindle E-Book

GEORG ZSIFKOVITS

 

fyi – for your info

Umweltbundesamt zum Klimawandel

 

Beitragsbild: Markus Spiske on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter