Liebe & Sex: Cyber Love … und wie sie gelingen kann

Den Kopf sollte man dabei nicht ganz verlieren ( Themen aus Beratungsworkshops mit Jugendlichen).

Frau

Auf den Bauch hören

Tanja hat Bernd vor 3 Monaten im Internet kennengelernt. Sie schreiben sich jeden Tag. Nun will er sie treffen. Ihre Freundin Lisa rät ihr: „Verabredet euch an einem Ort, wo noch andere Leute sind, vielleicht in einem Café. Sag mir, wann und wo.“ Warum? „Täuscher und Blender gibt es überall. Und: Wenn du ein komisches Gefühl hast, nimm es ernst!“

Handyfotos – aber sicher!

Lea macht gerne Fotos von sich selbst – manchmal auch „auf sexy“. Seit ein Exfreund ein Bild von ihr per Handy weitergeschickt hat, geht sie auf Nummer sicher: Sie achtet darauf, dass ihr Kopf nur von hinten zu sehen ist und nimmt die Fotos bei Kerzenlicht auf. So ist sie nicht ganz erkennbar.

Grenzenlose Liebe im Netz?

Maria führt eine Internetbeziehung mit John aus England. Sie chatten oft. Sie flirten, besprechen Probleme und Erlebnisse des Tages. Aber warum möchte er plötzlich, dass sie sich vor der Webcam für ihn auszieht? „Das will ich nicht!“, schreibt Maria … worauf John Schluss macht. Maria ist traurig. Aber wer das nicht akzeptiert, kann nicht der Richtige für sie sein!

Cyber Love

Ronny will über das Internet jemanden kennenlernen. Seine Sicherheit im Netz ist ihm wichtig: Kein Nachname, keine Adresse, keine Handynummer. Fragen zu seinen Hobbys, seinem Alter oder seinem Aussehen beantwortet er – ehrlich. Er lernt Anna kennen, sie chatten. Er schreibt respektvoll, ist nicht übergriffig oder beleidigend.

Herzklopfen

Beim Einschalten seines PCs schlägt sein Herz schneller. Hat er neue Nachrichten von Anna bekommen? Bei allen Schmetterlingen, die durch seinen Körper flattern: Er verschickt keine Fotos, die ihn nackt zeigen – er will auch keine von Anna! Beide wissen, dass im Internet schnell darüber die Kontrolle verloren geht. Ronny beschreibt Anna in Worten, was er fühlt. Das ist oft schwierig für ihn. Anna mag es, wie er über seine Gefühle schreibt. Das ist ihr wichtiger als sein Aussehen.

Entscheidungsfreude

Sein Herz pocht, es kommt zum Offline-Treffen! Ronny erzählt davon einem vertrauten Freund. Sie sehen sich erstmals in einem Café am Stadtplatz. Sie verstehen sich gut – nicht nur im Netz, sie lachen gemeinsam. Sie ist so, wie er sich Anna vorgestellt hat. Möchte er Anna wiedertreffen? Was spricht dagegen? Ronny grinst … nichts.

INFO

 

Veronika Graber, Frauengesundheitszentrum,
Graz, Joanneumring 3
Tel.: 0316/83 79 98
www.frauengesundheitszentrum.eu
 
Foto: Frauengesundheitszentrum Graz
 
 

INFO


Stefan Pawlata, Fachstelle für Burschenarbeit im
Verein f. Männer- & Geschlechterthemen Stmk.
Graz, Dietrichsteinplatz 15/8
Tel.:0316/83 14 14
www.burschenarbeit.at

Mehr Info zur Mädchengesundheit – BMI und Bewegung, Essstörungen, Menstruation, Verhütung, Sexualität u.v.m.

Mehr Info zur Burschengesundheit – der männliche Körper, Körperkult, Pubertät, Rollenbilder, Sexualität u.v.m.

Foto: Privat

Beitragsbild: Georgejmclittle/Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dein Herbstblues begann bereits im Sommer oder nimmt einfach kein Ende? Im LOGO gibt es jetzt Zeit für dich – kostenfreie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In einer Pre-Release-Show am 23. Dezember stellt Sugar For Lucy ihr neues Werk zum 25. Bandgeburtstag im Grazer Explosiv vor. Jeweils zwei…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Koffer packen und die Welt entdecken! Auf der gemütlichen Infomesse stehen im November junge Globetrotter/innen im Grazer LOGO Rede und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Soll der Staat ein Machtwort sprechen, wenn es darum geht, wie viel Alkohol du trinken darfst? PRO: PHILLIPP ANNERER Auch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was macht uns zu Menschen? „The Uncanny Valley“, nach einem Motiv aus E. T. A. Hoffmanns Erzählung „Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du machst alleine oder in einer Band Musik? Dann zeigen dir zwei Workshops in Graz, wie man Musik + Moneten verbinden kann ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder***** Du kannst dich nach…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben die Preisträger 2018 getestet: was die Spiele des Jahres 2018 können und wer sich über die Besten freuen wird … Die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Schule beginnt wieder und damit auch der Schulweg. Also: Kopfhörer rein und Musik an – am besten die checkit Spotify…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit der checkit.card hast du auch bei der Mathe-Matura die Nase vorn … In einem dreitägigen Mathematik-Intensivkurs in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter