Liebe & Sex: Ich liebe mich

Den eigenen Körper kennenlernen

frauIch doch nicht – oder doch. Selbstbefriedigung ist ein sehr intimes Thema. Aus Studien wissen wir, dass Mädchen seltener als Burschen masturbieren. Sie reden weniger darüber und wenn, dann meist mit der besten Freundin. Mädchen, die es tun, finden es aufregend. Manche probieren es mal aus. Andere interessiert es nicht oder sie finden die Vorstellung fremd und unangenehm. Richtig oder falsch gibt es hier nicht, denn wir sind alle unterschiedlich.

Und wie geht das? Was tun Mädchen und Frauen, wenn sie sich selbst befriedigen? Wie immer, wenn es um unsere Lust geht, spielt die Klitoris eine Hauptrolle. Manche drücken oder reiben ihre Klitoris sanft mit den Fingern. Manche benutzen den Wasserstrahl der Dusche, um sich zu stimulieren. Manche führen einen Vibrator oder Finger in ihre Vagina ein. Vieles kann Spaß machen.

Deine Sache. „Das machen nur Mädchen, die keinen Freund abkriegen“, sagt Mona. „Ist das nicht schädlich?“, will Selina wissen. Beides ist nicht der Fall. Heute wissen wir, dass Selbstbefriedigung keine Nachteile hat. Ein Vorteil kann sein, dass du dich und deine Lust besser kennenlernst und merkst, welche Berührung sich wo wie anfühlt. Fakt ist: Jede entscheidet selbst, ob und wie sie es tut.
 

MannWas ist Wichsen? Wichsen wird oft als Schimpfwort verwendet. Zu Unrecht, weil es das Gleiche ist wie sich selbst befriedigen und masturbieren. Finde für dich ein Wort, das dir gefällt und andere Menschen nicht verletzen kann. Selbstbefriedigung bedeutet, dass du deine Genitalien und andere Körperteile berührst, reibst, streichelst usw.

Ist Selbstbefriedigung schädlich? Nein, es schadet der Gesundheit überhaupt nicht. Mach nur, was du angenehm findest und das so lange und so oft, wie du dich gut dabei fühlst. Wichtig ist ein Ort, an dem du ungestört für dich sein kannst. Wenn du dich dabei unwohl fühlst oder keine Lust hast, dich selbst zu befriedigen, dann keine Sorge: Nicht alle Menschen haben Freude daran.

Muss ich Pornos schauen? Es braucht keine Pornos: Es kann schön sein, der Fantasie freien Lauf zu lassen, um dich und deinen Körper besser kennenzulernen – damit du weißt, welche Berührungen dir Freude machen. Wenn du und dein/e Sexualpartner/in sich dabei wohlfühlen, könnt ihr euch auch gemeinsam selbst befriedigen. Verhütet mit Kondom, um Krankheiten und einer ungewollten Schwangerschaft vorzubeugen

Lies dazu auch: feelok.at zum Thema SelbstbefriedigungNoch mehr Fragen und Antworten gibt es hier!

fyi – for your info

2017_Veronika-Graber

Foto: Frauengesundheitszentrum

Veronika Graber, Frauengesundheits-
zentrum, Graz, Joanneumring 3
E-Mail: frauen.gesundheit@fgz.co.at
www.frauengesundheitszentrum.eu

 

 

 

Josua Russmann Foto: Richard Griletz

Foto: Richard Griletz

Josua Russmann, Fachstelle für Burschenarbeit im Verein f. Männer- & Geschlechterthemen Stmk.Graz, Dietrichsteinplatz 15/8
E-Mail: mailto:russmann@maennerberatung.at
www.burschenarbeit.at

 

 

 

Beitragsbild: Rohappy/Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und schlägt diesmal ein paar Räder im (Frühlings-)Schnee. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt und hast eine super Idee? Dann kannst du sie beim 10. Jubiläum mit proAct vielleicht in die Tat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für den April lockt euch Let’s Go, Graz! ins Freie und ruft zum Active Friday auf. Aber auch die Tour Around Graz sollte ziemlich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und nimmt euch mit in den Stall zu Garfield und den Kälbchen. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und betätigt sich heute als Kunstfälscherin. Was ihr sonst noch einfällt, um den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ludovico feiert in diesem Jahr den 35. Geburtstag – und wir dürfen Spiele verlosen! Viel ist seit der Gründung passiert, vom ersten,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und stellt dir heute ihren Lieblingssport vor. Vielleicht hast auch du einen coolen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Spiele(n) mit Verantwortung: Umweltspiele sind auf dem Vormarsch, es gibt tolle zu entdecken. Ludovico stellt ein paar spannende für euch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter