Liebe & Sex – Wunschzettel ans andere Geschlecht

Die wichtigsten Wünsche von Mädels an Jungs und von Jungs an Mädels … denn manchmal kann auch das Christkind nicht helfen, aber: jede/r Einzelne schon!

frau

Liebe Jungs,
heute verraten wir euch drei Wünsche von Mädels an euch. Denn das Christkind kann uns da nicht helfen. Aber ihr könnt es. Tipp: Nachfragen geht immer!

#seiduselbst! Wir treffen euch privat und können super reden, ihr seid aufmerksam und sympathisch. Aber wenn andere Jungs dabei sind, macht ihr auf super cool. Glaubt ihr nicht, es würde eher beeindrucken, wenn ihr einfach gut mit uns Mädels könnt?

#blutsbrüder? Ja, wir bekommen irgendwann unsere Tage. Und ja, wir bluten einmal im Monat. Das ist normal. Manchmal geht es uns gut damit, manchmal nicht so. Wofür wir euch lieben würden: Reißt keine blöden Witze. Ihr wollt auch nicht ausgelacht werden, wenn ihr einen Ständer in Mathe habt. Schiebt unsere schlechte Laune niemals auf unsere Tage! Wenn ihr uns wirklich beeindrucken wollt: Bietet uns Schokolade an. ;-)

#gefühlsecht. Wir lieben es, wenn ihr für uns da seid, uns tröstet, zuhört. Wir lieben starke Jungs. Weil wir starke Mädels sind. Und deswegen sind auch wir gerne für euch da. Als Freundinnen und Freunde oder in der Liebe – wir mögen Jungs, die Gefühle zeigen. Die auch mal ihre Angst oder Traurigkeit mit uns teilen. Das wäre echt stark.

 

Mann

Liebe Mädels,
auch von uns Jungs gibt’s drei Wünsche an euch. Aber um sicher zu gehen, fragt einfach selbst bei uns nach.

#vertrauen. Auch wenn die besten Freundinnen und Freunde am liebsten ALLES wissen wollen: Intime Details und Persönliches sollten immer vertraulich bleiben und nicht weitererzählt werden. Wollt ihr etwas mit anderen besprechen oder teilen, fragt vorher einfach nach, ob das o. k. ist. So können wir auch viel ehrlicher zu euch sein.

#hobbys und Interessen sind manchmal unterschiedlich, selbst wenn wir einander sonst richtig gut finden. Sich gegenseitig Zeit und Raum für Lieblingsbeschäftigungen zu lassen, ist wichtig. Auch wenn ihr damit manchmal nicht so viel anfangen könnt, macht es bitte nicht lächerlich oder runter. So können wir die gemeinsame Zeit viel besser miteinander genießen.

#ersteschritte. „Warum sollen immer wir den ersten Schritt machen?“ Gute Frage eigentlich. Auch für uns Jungs ist es manchmal schwierig, sich zu trauen, besonders vor anderen. Zu zeigen oder zu sagen, wenn wir uns gegenseitig gut finden, können ja schließlich alle! Vielleicht aber nicht gleich vor großem Publikum –
unter vier Augen bespricht sich so was viel besser.

fyi – for your info

Noch Fragen? Dann kommt zu Hanna (s. u.) und Wenzel (Burschenberatung): Sie sind alle zwei Wochen mittwochs von 14 bis 16 Uhr bei LOGO in Graz am Karmeliterplatz 2 für euch da.
logo.at/komminslogo

 

Foto: Frauengesundheitszentrum

Foto: Frauengesundheitszentrum

Hanna Rohn, Frauengesundheitszentrum, Graz, Joanneumring 3 
E-Mail: frauen.gesundheit@fgz.co.at
www.frauengesundheitszentrum.eu

 

 

 

LOGO | Foto: Anna Powdrill

Foto: Anna Powdrill

Thomas Seidl, Fachstelle für Burschenarbeit im Verein f. Männer- & Geschlechterthemen Stmk.Graz, Dietrichsteinplatz 15/8 
E-Mail: info@vmg-stmk.at 
www.burschenarbeit.at

 

 

 

Beitragsbild: Foto: leticiaalvares10/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Coronapandemie macht keine Ferien, deshalb ist es nun umso wichtiger, auch im Urlaub vorsichtig und aufmerksam zu bleiben. Noch rund ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Er hat schon viel gesehen, aber ein Hit blieb ihm bisher verwehrt. Das will Alf Poier mit seiner neuen Scheibe „Amoi im Lebn #1“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Music is it! Für Kat bedeutet Musik alles, aber durch ein Ereignis aus der Vergangenheit kann sie ihre Liebe nicht so ausleben, wie sie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für die Ferien-Scouts geht es wieder in die Obersteiermark. Nicht ins Nachtleben, sondern zum Entspannen. Nächstes Ziel: die Landalm im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Super heiß und ein brennendes Thema, die globale Erwärmung. Aus dieser Tatsache macht Mark Wink mit SuperHot einen eingängigen Song. Ganz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Paradies in Gefahr In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Doch diese Stadt mit drei Sonnen, Drachen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bis ins nächste Jahrzehnt sollen in Graz drei ganz neue Straßenbahnlinien entstehen. Schon jetzt wird an zwei Verlängerungen gearbeitet.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Trotz Abstandsregel gingen die checkit-Ferien-Scouts mit der steirischen Landes- und Grazer Stadtpolitik bei hochsommerlichen Temperaturen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nahe Graz findet seit 2007 das beschauliche Alternative Festival Sunny Days statt. Trotz Corona werden Anfang August Witchrider, Fennez…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Escape the Room und Flusswandern in Leoben und der Mur. Berni und Maria entdecken die actionreichen und kulinarischen Seiten der Mur. Es…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter