Basics zur Intimzone

GENI(T)AL …

… Es wird viel über die „Intimzone“ geredet, aber oft werfen die Basics die meisten Fragen auf.*

* Themen aus Beratungsworkshops mit Jugendlichen

Frau

Weniger ist mehr Die inneren Scheidenwände von Mädchen und Frauen sind von vielen nützlichen Mikroorganismen besiedelt. Diese Scheidenflora reinigt sich selbst. Durch Seifen, Sprays und parfümierte Slipeinlagen kann sie aus dem Gleichgewicht kommen. Es reicht, die äußere Scheidenregion mit klarem Wasser zu waschen.

Tampons: nix für Jungfrauen? Quatsch. Tampons kannst du immer verwenden. Viele Mädchen sind vor dem ersten Einführen nervös. Ein Tipp: Stress dich nicht und nimm für den Anfang die kleinste Größe. Verschwinden kann der Tampon nicht in dir. Mit dem Rückholfaden kannst du ihn jederzeit rausziehen.

Erdbeerwoche einmal anders Menstruationskappen sind kleine Becher aus Kunststoff, die du wie einen Tampon in deine Scheide einführst. An einem kleinen Ring oder Stiel ziehst du sie wieder raus und leerst das Blut in die Toilette. Nach dem Gebrauch wäschst du die Kappe. Du kannst sie mehrere Jahre verwenden. Bei schwacher Periode sind auch Schwämmchen geeignet. Sie können während des Sex in der Scheide bleiben. Probiere aus, womit du dich am wohlsten fühlst.

Wie sag ich zu „ihm“?

Freund Hugo, Glied, Pimpi, Schniedl … Begriffe für Penisse sind genauso vielfältig wie das Aussehen: dünn, gekrümmt, dicker, kleiner, … Die abgerundete und empfindsame Spitze ist die Eichel. Die (nicht beschnittene) Vorhaut bedeckt die Eichel ganz oder teilweise.

Beschneidung – ein chirurgischer Eingriff Bei der Beschneidung wird die Vorhaut entfernt. Dieser Eingriff wird oft aus hygienischen Gründen durchgeführt oder er wird nötig, weil du die Vorhaut nur sehr schwer oder gar nicht über die Eichel zurückschieben kannst („Phimose“). Auch aus religiösen oder kulturellen Gründen kann eine Beschneidung erfolgen. Ohne Vorhaut ist die Eichel etwas weniger empfindlich.

Hygiene – ein Mal am Tag waschen Der Penis besitzt viele Talgdrüsen, die ein weißbis gelbliches Sekret („Smegma“) absondern. Es sammelt sich unter der Vorhaut und am Unterrand der Eichel an. Es riecht manchmal unangenehm und kann, wenn es nicht beim Waschen regelmäßig entfernt wird, jucken, brennen oder sogar zu Entzündungen führen. Wasche deinen Penis täglich – am besten mit milder Seife. Übrigens: Intimrasuren sind aus hygienischer Sicht nicht erforderlich und bleiben Geschmackssache.

 

INFO

Bild1

 
Veronika Graber, Frauengesundheitszentrum, Graz, Joanneumring 3 Tel.: 0316/83 79 98
www.fgz.co.at
 
 
Foto: Frauengesundheitszentrum
 

INFO

Bild2Stefan Pawlata, Fachstelle für Burschenarbeit im
Verein f. Männer- & Geschlechterthemen Stmk.
Graz, Dietrichsteinplatz 15/8
Tel.: 0316/83 14 14 // www.burschenarbeit.at
 
Foto: Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gib dir das Rock’n’Roll-Feeling mit den Rollin Dudes: Das Leutschacher Festival findet bereits zum 6. Mal statt und mit checkit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

… heute „in“ – und wie sieht das morgen aus? Wer sagt, was in ist? In der Sonne braten, um maximal braun zu werden, oder doch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In die Gefühlswelt eintauchen Die 16-jährige Emma besucht ein Eliteinternat und führt kein „normales“ Teenagerleben. Denn in…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du wolltest schon immer mal wissen, wie es ist, auf einer Bühne zu stehen? Beim TaO! In Graz kannst du das ausprobieren. Wer nur zuschauen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im Juni gibt’s so manche Wendung und Entscheidung für einige von euch … Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – fühl mal und lass es rascheln. In der neuen checkit-Ausgabe für den Sommer 2017 gibt es wieder…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gehts in die Ferne oder entdeckst du die Heimat neu? Wir haben Argumente für und wider den Urlaub in der Heimat Österreich gesammelt. PRO…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

6.6.-9.9.: Diese magische Zahlenfolge kennzeichnet in der Therme Loipersdorf den Family Summer: Denn ab 6. Juni gibt es den Thermenspaß…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Sandra (20) ernährt sich seit fünf Jahren vegetarisch und seit zwei Jahren komplett vegan. Im Interview erzählt sie uns, wie es dazu kam.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

… oder der Motor! Biken ist perfekt für dich und deine Fitness. Biken ist in – die wachsende Zahl der Trails und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter