Marie: Liefern die Steirer Alle Achtung den Sommerhit?

Die Steirer Alle Achtung sind mit ihrer Single Marie seit einiger Zeit Stammgäste in den heimischen Radios.

Dreht man dieser Tage die Radios auf, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es lautstark heißt: „Ich will nur, dass du tanzt zu diesem Lied. Ich will nur, dass du glücklich bist, Marie. Ich will nur, dass du tanzt zu diesem Beat. Ich will nur, dass du glücklich bist, Marie.“
Marie hat großes Potenzial zum Hit des Sommers 2020 zu avancieren. Der 2014 in Thal bei Graz gegründeten Band Alle Achtung ist ein unwiderstehlicher Ohrwurm gelungen. Dabei haben sie auf alle Gebote der Popmusik gesetzt und sich im Refrain sogar noch an schlagerartige Mitgröhl-Vibes gewagt.

Die Sterne stehen gut

Dass Alle Achtung heute so radiotauglich klingen, mag auch ihrem Besetzungswechsel geschuldet sein. Denn auf ihrem Debütalbum „Es ist Zeit“ klangen die Steirer noch vorrangig nachdenklich, akustisch, rockig. Doch spätestens mit der Ankunft von Robert Veigl vor zwei Jahren bekam das Keyboard eine tragende Rolle im Bandsound. Schon im Vorjahr schlugen sie mit „Liebeslied“ eine kommerziellere Richtung ein. Jetzt gipfelte der poppige Erfolgslauf mit Marie und mit ihr in den Charts und Radios. Die Folge ist der kürzlich unterzeichnete Plattenvertrag bei Universal Music. Wenn dann noch ausgerechnet Star-Astrologin Gerda Rogers im Musikvideo auftaucht, können die Sterne für Alle Achtung nur gut stehen. Doch auch wenn es momentan so richtig läuft für Alle Achtung, heißt das nicht, dass sie in Zukunft nicht auch wieder einmal nachdenklichere Töne anschlagen werden.

Ein alter Bekannter

Für viele Musikfans mögen Alle Achtung derzeit noch eine Neuheit sein, doch zumindest Gitarrist Markus Bieder kennt man schon eine ganze Weile. Der Musiker und Tonstudiobetreiber landete vor neun Jahren mit seiner Band Klimmstein einen großen Hit. Gemeinsam mit Gastsänger Joe Sumner, Sohn von Superstar Sting, und dem Song „Paris, Paris“ schafften sie einen modernen österreichischen Popklassiker.

GEORG ZSIFKOVITS

fyi – for your info

Website Alle Achtung

Beitragsbild: Florian Baumgartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine preiswerte, professionelle und objektive Begutachtung bietet der ARBÖ mit dem Moped-Pickerl an. Der Arbö vergibt 20 Gutscheine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Stadt Graz will im kommenden Jahr unter dem Motto „Let’s Go Graz“ zur Sportmetropole werden. Ein Sportjahr mit vielen Höhepunkten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein spannendes und rätselhaftes Escape-Spiel von Ravensburger wartet auf dich: Alle Tüftler sollten ihre Gewinnchance ergreifen! Spaß und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Sommerferien sind vorbei und aus den Ferien-Scouts werden eure Freizeit-Scouts: Berni und Maria zeigen, was es so in der Weststeiermark…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir sind lesenswert – das ist ein Literaturwettbewerb für frische, junge Literatinnen und Literaten, die feine Texte in der Schublade…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Neue Musik im Herbst: Wir lassen euch und eure Kopfhörer nicht hängen. Hier sind die Neuheiten für eure Ohren – ihr werdet Augen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du und dein Freundeskreis gegen die Stadt! Im Outdoor Escape Game Tricky City gibt’s Aufgaben und Rätsel zu lösen. Wir verlosen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

#Müssen? „Muss ich den Penis meines Freundes anfassen?“, fragt Milena. Nein! Auch in einer Beziehung gilt: In der Sexualität ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Kultserien des vergangenen Jahrhunderts – Der Prinz von Bel-Air und Knight Rider – kehren demnächst auf die Bildschirme…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nach den steigenden Infektionszahlen der vergangenen Wochen wurden die Maßnahmen rund um Corona wieder verschärft. Worauf muss man jetzt…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter