Musik, Kabarett und Literatur: Kultur im Internet

Konzertsäle, Theater und Kinos bleiben leider vorerst geschlossen. Die Kultur rückt deshalb mehr und mehr ins Internet. Hier sind ein paar Tipps von Georg.

Kabarettklassiker am Fernseher

Beide zählen sie zweifellos zu den begnadetsten Kabarettisten des Landes: Michael Niavarani, Meister der großen Lacher und Hausherr des Globe Theater in Wien, hat schon am Anfang des Corona Lockdowns einige seiner Produktionen als kostenlosen Stream online gestellt. Darunter die Shakespeare-Interpretationen „Romeo & Julia“ und „Richard III“ sowie sein Solo-Kabarett „Niavarani‘s Kühlschrank“ und „Gefühlsecht“ gemeinsam mit Viktor Gernot.
 Hier geht’s zu Nias Globe
Wenige Tage nach Niavarani hat auch Josef Hader, unangefochtener Fürst des tiefschwarzen Humors, unter anderem seine Programme „Hader spielt Hader“ und „Hader muss weg“ der Öffentlichkeit verfügbar gemacht.
Hier geht’s zu Hader

Literatur im Netz

Das Tint Journal wurde im Jahr 2019 von der Grazer Studentin Lisa Schantl als englischsprachiges Online-Magazin für Autorinnen und Autoren ins Leben gerufen, die Englisch nicht als Muttersprache sprechen. Das Projekt veröffentlicht Kurzgeschichten, Essays und Gedichte.
Für den Frühling war ursprünglich eine Lesung mit Livemusik geplant. Da das Event nicht wie geplant in einem gemütlichen Café mit persönlichem Kontakt stattfinden kann, weicht man ins Internet aus. Am 27. und 28. April findet das Tinted Tales Festival: online edition statt. Auch auf die Musik muss nicht verzichtet werden. Die steirischen Singer/Songwriter Napaea und Eve & the Serpents werden die kreativen Beiträge der Autoren akustisch untermalen. Das Online-Festival startet schon am kommenden Montag um 22 Uhr auf
Tint auf Youtube 

Dreht die Lautsprecher auf

Wohnzimmerkonzerte sind zu ständigen Begleitern dieser Krise geworden. Von weltberühmten Stars bis zu den jungen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern, sie alle singen zuhause und online für ihre Fans. Hier gilt es, die Augen auf Facebook, Instagram und Co. offenzuhalten, denn täglich trudeln neue Aktionen der Musiker/innen dieser Welt ein. Erst vor einer Woche luden Global Citizens und Lady Gaga zu dem Online-Event „One World Together At Home“ zugunsten der WHO. Die hochkarätig besetzte Show brachte unter anderem Milky Chance, Jack Johnson und die Rolling Stones auf die Bildschirme.
⇒ Zum Nachschauen und -hören

Die Theaterbühne zum Streamen

Während seine Tore geschlossen bleiben, hat sich auch das Grazer Next Liberty entschlossen, den jungen Theaterfans die Bühne nach Hause zu bringen. Auf seiner Website bietet das Jugendtheater wechselnde Theaterstücke zum Streamen an. Derzeit läuft die Rotkäppchen-Adaption „WOLF oder Rotkäppchens Entscheidung aus dem Bauch heraus“.

GEORG ZSIFKOVITS

 

Beitragsbild: Oscar Keys on Unsplash


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Koko hat die neuen Smartphones von BLU unter die Lupe genommen. Er fand jedenfalls keinerlei Grund, um trübsinnig zu werden … Neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Am 29. Jänner wird der internationale Puzzletag gefeiert – feierst du mit? Wohl ganz sicher, wenn du ein Puzzle gewinnst! Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine noch junge Grazer Band veröffentlicht die erste Single und bald schon das erste Album: Pandoras kleine Schwester lässt grüßen! Vier…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit und spark7 verlosen 5 Billabong-Rucksäcke (aus unserer aktuellen Jugendaktion)! Eigenes Konto? Brauchst du. Mit deiner kostenlosen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die neue Single „Hahnenkamm“ der Band Kahlenberg ist Vorbotin für das zweite Album der Wiener, das im Frühjahr 2021…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Water Rising … eine versunkene Welt Der erste Band dieser Climate-Fiction Water Rising greift weit in eine seltsame Zukunft:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nicht nur mit ihrem Bandprojekt Liberty_C. beschließt die heimische Musikerin Katja Cruz zu wachsen: „Time To Grow“ benennt die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du hast immer leere Taschen?! Dann schau genau hin, was du für mehr „Kohle“ tun kannst. Checkit hat ein paar Tipps punkto Geld…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Rap – frei von Gewalt und Frauenfeindlichkeit? Gibt es schon … irgendwo. Ein Wettbewerb macht sich auf die Suche – und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auch bei checkit gilt das Motto: Es darf gewichtelt werden! Mach mit beim wilden Wichteln und freu dich auf Überraschungspreise. Da…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter