Liebe & Sex: Nicht alles ist RECHT

frau
… check dein Wissen über die gesetzlichen Grundlagen rund um Liebe & Sex!

Sexting. Wenn du 14 Jahre oder älter bist, ist es grundsätzlich erlaubt, Nacktbilder von dir zu verschicken – wenn der Empfänger oder die Empfängerin einverstanden ist. Achte darauf, dass du nicht eindeutig erkennbar bist, falls das Foto doch im Internet landet. Du kannst z. B. dein Gesicht abwenden oder dich bei Kerzenlicht fotografieren. Verboten ist, Nacktbilder von anderen weiterzuschicken!

Zeitpunkt. Mit 14 Jahren bist du „sexuell mündig“. Du entscheidest, ob, wann und mit wem du Sex haben möchtest. Natürlich nur, wenn ihr beide einverstanden seid. Ob der richtige Zeitpunkt für das erste Mal mit 14, 18 oder später kommt, ist bei jedem Mädchen unterschiedlich. Bereit bist du, wenn dein Kopf und dein Bauch Ja sagen. Und wenn du im wahrsten Sinne des Wortes Lust hast, also sexuell erregt bist. Wichtige Ausnahme zum Alter: Du darfst mit 13 Jahren Sex haben, wenn die andere Person maximal drei Jahre älter ist als du – und ihr es beide wollt.

Nie erlaubt ist: Sex, zu dem eine Person gezwungen wird, etwa durch Drohung.

Sex, wenn eine Person nicht zustimmen kann, weil sie zum Beispiel zu betrunken oder bewusstlos ist.

mannÜberblick. Dejan leitet einen sexualpädagogischen Burschenworkshop an einer NMS. Während er seinen Laptop hochfährt, fragen die Burschen, ob sie nun einen Porno sehen. „Natürlich nicht“, sagt Dejan, „außerdem gibt es Gesetze, die das verbieten.“ „Immer diese Gesetze“, stöhnt ein Bursche, „wo steht das geschrieben?“ Dejan zeigt den Burschen die Broschüre „RECHT sexy“ vom Verein Hazissa.

Wer darf Pornos schauen? Dejan würde sich strafbar machen, wenn er unter 16-Jährigen legale Pornos zeigt oder unter ihnen verbreitet. „Außerdem sind Pornos für Menschen ab dem 18. Lebensjahr bestimmt.“ Ein Junge meldet sich zu Wort: „Es ist also ein Missbrauch, würde mir mein 20-jähriger Nachbar einen Porno zeigen.“ So ist es!

Vertrauen. „Wo könnt ihr euch Infos holen und was ist euch dabei wichtig?“ Es werden Möglichkeiten gesammelt. Einer kennt feel-ok.at im Internet, ein anderer nennt Schulsozialarbeit. „Ich will ernst genommen werden“, sagt ein Bursche, „und nichts darf weitererzählt werden.“ In vertrauensvoller Atmosphäre sich zu informieren und auszutauschen, ist entlastend. So bekommst du mehr Sicherheit für (d)eine lustvoll gelebte Sexualität.

 

Rechtsexy_1

 

RECHT sexy!
Mehr zu den Themen Sex und Gesetz

Broschüre bestellen

 

 

 

Broschuere_ErsterSex_Logo

 

Broschüre

Erster Sex und große Liebe

 

 

 

fyi -for our info

2017_Veronika-Graber

Foto: Frauengesundheitszentrum

 

Veronika Graber, Frauengesundheitszentrum, Graz, Joanneumring 3
E-Mail: frauen.gesundheit@fgz.co.at
www.frauengesundheitszentrum.eu

 

 

 

info
stefan_pawlata

Privat

 

Stefan Pawlata, Fachstelle für Burschenarbeit im Verein f. Männer- & Geschlechterthemen

Stmk.Graz, Dietrichsteinplatz 15/8
E-Mail: pawlata@burschenarbeit.at
www.burschenarbeit.at

 

Beitragsbild: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dein Herbstblues begann bereits im Sommer oder nimmt einfach kein Ende? Im LOGO gibt es jetzt Zeit für dich – kostenfreie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In einer Pre-Release-Show am 23. Dezember stellt Sugar For Lucy ihr neues Werk zum 25. Bandgeburtstag im Grazer Explosiv vor. Jeweils zwei…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Koffer packen und die Welt entdecken! Auf der gemütlichen Infomesse stehen im November junge Globetrotter/innen im Grazer LOGO Rede und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Soll der Staat ein Machtwort sprechen, wenn es darum geht, wie viel Alkohol du trinken darfst? PRO: PHILLIPP ANNERER Auch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was macht uns zu Menschen? „The Uncanny Valley“, nach einem Motiv aus E. T. A. Hoffmanns Erzählung „Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du machst alleine oder in einer Band Musik? Dann zeigen dir zwei Workshops in Graz, wie man Musik + Moneten verbinden kann ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder***** Du kannst dich nach…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben die Preisträger 2018 getestet: was die Spiele des Jahres 2018 können und wer sich über die Besten freuen wird … Die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Schule beginnt wieder und damit auch der Schulweg. Also: Kopfhörer rein und Musik an – am besten die checkit Spotify…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit der checkit.card hast du auch bei der Mathe-Matura die Nase vorn … In einem dreitägigen Mathematik-Intensivkurs in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter