Ohne Seil in der Wand: Trendsport Bouldern

Seit einigen Jahren zählt Bouldern zu den großen Trendsportarten. Zurecht, schließlich bedeutet der Sport eine Menge Spaß!

Alleine oder in der Gruppe – Bouldern ist eine wunderschöne Form des körperlichen Trainings! Hier erfährst du, was du über diese spannende Kletterdisziplin wissen musst:
Bouldern ist eine Variante des Klettersports, bei der man ohne Seil in einer Höhe klettert, die einen Absprung oder Absturz ohne grobe Verletzungen erlaubt. Alles, was man dafür braucht, sind Kletterschuhe. Sinnvollerweise verwendet man außerdem Magnesium, um die Hände griffig und trocken zu halten. Kletterschuhe können in den meisten Hallen ausgeborgt werden, Magnesium ist für ein paar Euro erwerbbar.

Bouldern ist ein relativ sicherer Sport – zumindest in Anbetracht dessen, dass man ohne Sicherung an einer rund vier bis fünf Meter hohen Wand hängt. Aufmerksamkeit und Konzentration sind auf alle Fälle wichtig. Außerdem sollte man darauf achten, die Kraft seiner Beine zu nutzen und nicht die ganze Arbeit den Armen zu überlassen.

Bouldern kann man am natürlichen Felsen im Freien – solange es nicht zu hoch hinaus geht und man ein transportables Crashpad, das bei einem Sturz vor Verletzungen schützt, dabei hat. Boulder-Hallen mit künstlichen Wänden bieten dennoch Vorteile. Hier bekommst du Routen aller Schwierigkeitsstufen, und der Boden ist vollständig mit Matten ausgekleidet. Du kannst also gleich drauflos klettern. – Aber vorher: Aufwärmen nicht vergessen! Dafür kannst du Seilspringen oder auch Treppen steigen oder laufen oder auch Hampelmänner sind geeignet, um den Körper vorzubereiten und damit das Verletzungsrisiko zu mindern. 

In Graz gibt es mehrere Möglichkeiten zum Bouldern: Die größten Wandflächen bieten Boulder Club und Bloc House. Auch beim Alpenverein in der Schörgelgasse in Graz und im CAC in der Grazer Idlhofgasse gibt es neben den Seilkletterwänden auch Boulder-Möglichkeiten.

GEORG ZSIFKOVITS

fyi – for your info

Boulder Club, Triesterstraße 391, 8055 Graz

Bloc House, Puchstraße 17-21, 8020 Graz

 

Beitragsbild: santypan/Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein Klavier, die geniale Pianistin Megumi Otsuka und ihre neue CD: das beste Rezept für dich zum Runterkommen. Wir verlosen 3 CDs! Sie ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Koko hat die neuen Smartphones von BLU unter die Lupe genommen. Er fand jedenfalls keinerlei Grund, um trübsinnig zu werden … Neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Hannelunder … what? Die Wiener Band veröffentlich mit Animals & Beasts ihr Debutalbum als zwei EPs. Wir dürfen es für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Faszinierender Blick in ein Zukunftsszenario Was passiert, wenn die Dinge, die wir erschaffen, uns gar nicht mehr brauchen …?…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Am 29. Jänner wird der internationale Puzzletag gefeiert – feierst du mit? Wohl ganz sicher, wenn du ein Puzzle gewinnst! Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine noch junge Grazer Band veröffentlicht die erste Single und bald schon das erste Album: Pandoras kleine Schwester lässt grüßen! Vier…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit und spark7 verlosen 5 Billabong-Rucksäcke (aus unserer aktuellen Jugendaktion)! Eigenes Konto? Brauchst du. Mit deiner kostenlosen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die neue Single „Hahnenkamm“ der Band Kahlenberg ist Vorbotin für das zweite Album der Wiener, das im Frühjahr 2021…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Water Rising … eine versunkene Welt Der erste Band dieser Climate-Fiction Water Rising greift weit in eine seltsame Zukunft:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nicht nur mit ihrem Bandprojekt Liberty_C. beschließt die heimische Musikerin Katja Cruz zu wachsen: „Time To Grow“ benennt die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter