One Direction? Nicht schon wieder!

Wie kam One Direction zu diesem Riesenerfolg – und was haben die Directioner damit zu tun?

Angefangen hat es, wie bei fast allen, ganz klein. Fünf Jungs (inzwischen sind es bekanntlich nur mehr vier) aus Großbritannien und Irland nahmen 2010 an „The X Factor“ teil, wo sie es als Einzelkandidaten nicht weit schafften. Aber dann nahmen sie als One Direction weiter an der Show teil, schieden erst kurz vor dem Finale aus und waren bekannter als die Siegerin der Show. Danach ging es nur mehr bergauf. Und ohne ihre Millionen von Fans (24 Millionen auf Twitter, 37 Millionen Facebook-Fans) weltweit wären 1D nie das, was sie jetzt sind. Sie unterstützen ihre Idole, wo es geht: die Directioner. Einige denken jetzt bestimmt an kreischende Mädels.

Aber Directioner zu sein, bedeutet nicht, jeden Fanartikel oder ein Poster der 1D-Boys zu besitzen, sondern jedes Lied mitsingen zu können, eine (erfolgreiche) Fanpage z. B. auf Instagram zu führen und alles über die Jungs zu wissen. Als Directioner hat man einige Vorteile: Besitzt man eine Fanpage, wird diese meist auf Englisch geführt, was die Sprachkenntnisse verbessert. So lernt man neue Leute kennen oder bildet sogar enge Freundschaften. Wenn es einem mal schlecht geht, wird man von Directionern aufgemuntert. Außerdem wird jede/r akzeptiert, egal, wie man auf das neue Album reagiert. Wird aber auch nur ein schlechtes Wort über 1D gesagt, werden die Jungs sofort von ihren Fans verteidigt. Viele unterschätzen die Macht der Directioner: Eine Tour ist innerhalb von 12 Minuten ausverkauft! Oft stürzt wegen neu veröffentlichter Musikvideos sogar Youtube ab.

Warum ist 1D bei den Mädchen und teilweise auch Jungs so beliebt? Die Antwort ist einfach: Die Boys sehen alle gut aus, können super singen und machen auch genau diese Art von Musik, die viele Teenager anspricht. Wie witzig die Sänger sind, sieht man außerdem in den Video-Diaries aus der „The X Factor“-Zeit.

Ihre Fans, die Directioner, sind nicht das, wofür sie von vielen Leuten gehalten werden. Wer das nicht glaubt, sollte einen Blick in das Leben eines Directioners wagen. Die Fanpages (siehe Info) werden euch neugierig machen.

ISABELL MITWALLY

INFO:

Eine ganze Fanpage nur für Louis: instagram.com/louistlove
Fanpage für Zayn, der die Band verlassen hat:  instagram.com/zaynperfect_x
Eine Fanpage für alle fünf: instagram.com/fivelilcraics
Tägliche Updates über 1D: instagram.com/1dupdatesaf
Isas Fanpage: instagram.com/fakeliampapyne

Foto: Debby Wong/Shutterstock.com

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und will dich im grauen Corona-Alltag unterhalten und inspirieren. Vielleicht hast…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Mehr Licht, längere Tage und Sport im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum Weltfrauentag veröffentlicht LIBERTY_C. einen Song, der die Freiheit der Frau in den Mittelpunkt stellt. „Free to be me“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Nominierungen für Simon Windischs Inszenierung „Konrad“ beim Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum STELLA. Die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine steirische Rock-Ikone, die sich in die Musikgeschichte geschrieben hat, verlässt die Bühne. Doch davor stellt sich Opus nochmal ins…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit dem Moon Spinner kriegst du den Dreh raus: Gewinn einen der neuen Ravensburger-Brainteaser! Der Moon Spinner ist ein verblüffender,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum ihrem 25-jährigen Bandjubiläum verschenkt die Grazer Band Facelift ein Package voll grandioser Rockmusik … und hat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bald ist es wieder so weit! Der Frühling ist auf dem Weg und es ist wieder Zeit für Outdoor-Sport. Falls ihr euch noch nicht sicher seid,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alles digital? Wenn es stimmen würde, dass man viereckige Augen bekommt, wenn man zu lange auf einen Bildschirm starrt, dann würden wir…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter