Online-Dating

frauWas heißt schon richtig? Elisa, 15, kennt ihren Freund von Facebook: „Wir schreiben jeden Tag, aber haben uns noch nie getroffen.“ Anne fragt: „Ist das überhaupt eine richtige Beziehung?“ Elisa genießt es, dass ihr Freund und sie einander alles schreiben: „So sind wir uns nah.“ Stimmt, jede entscheidet selbst, was für sie eine Beziehung ist.

Superpraktisch! Auf den ersten Blick, ja: Du lernst neue Leute kennen, ohne rauszugehen. Man traut sich eher was und niemand sieht, wenn du rot wirst. Online kann man sich ein Stück neu erfinden. Aber: Witze und ironisch Gemeintes kann man leicht falsch verstehen. Und manche nehmen es mit der Wahrheit nicht so genau.

Auf der sicheren Seite. Vermeide sehr persönliche Profilinfos und -fotos. Am besten ist eine extra Mail-Adresse. Wirst du belästigt, mach einen Screenshot und brich den Kontakt ab. Um die Identität einer Person abzuchecken, frag um ein Selfie mit einem Zettel, auf dem steht: #itsme. Je schneller du es kriegst, desto sicherer ist die Person echt. Triff dich nur an belebten Orten und sag jemandem, wo. Melde dich danach oder nimm gleich eine Freundin undercover mit. Fühlst du dich unwohl, darfst du jederzeit gehen: Daten soll Spaß machen!

 

MannIst Onlinedating normal? Klar ist es normal. In Österreich gibt es 500 Dating­portale, das schreibt Saferinternet, eine Webseite, an die du dich bei Fragen und Problemen zum Thema Internet wenden kannst. Außerdem gibt es noch weitere Möglichkeiten, jemanden online kennenzulernen. Dazu zählen Facebook, Tinder, Snapchat, Badoo und viele mehr.

Worauf ist zu achten? Wichtig ist, dass du keine persönlichen Daten (ganzer Name, Adresse, Telefonnummer …) und Fotos von dir hergibst. Auch wenn ihr euch online nahe seid, kennst du die andere Person noch nicht persönlich. Ehrlichkeit ist wichtig, aber triff die Person lieber zuerst persönlich, bevor du zu viel Sensibles von dir erzählst. Rede, wenn du willst, mit Freundinnen, Freunden oder Familie über dein Date. Ein Blick von außen ist oft hilfreich.

Darf ich Nacktfotos verschicken? Auch wenn es verlockend ist, Nacktfotos zu verschicken, solltest du zuerst auf deinen eigenen Schutz achten und dich nicht drängen lassen. Solltest du dich doch dazu entscheiden, Nacktfotos zu verschicken, achte darauf, dass es kein Foto gibt, an dem dein Gesicht und der Rest deines Körpers zur Gänze zu sehen ist. Achte auf dich und viel Spaß beim Daten!

 

fyi – for your info

Foto: Frauengesundheitszentrum

Foto: Frauengesundheitszentrum

Hanna Rohn, Frauengesundheits-zentrum, Graz, Joanneumring 3
E-Mail: frauen.gesundheit@fgz.co.at
www.frauengesundheitszentrum.eu

 

 

 

Josua Russmann Foto: Richard Griletz

Foto: Richard Griletz

Josua Russmann, Fachstelle für Burschenarbeit im Verein f. Männer- & Geschlechterthemen Stmk.Graz, Dietrichsteinplatz 15/8 
E-Mail: mailto:russmann@maennerberatung.at
www.burschenarbeit.at

 

 

Beitragsbild: Antonio-Guillem/shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein Klavier, die geniale Pianistin Megumi Otsuka und ihre neue CD: das beste Rezept für dich zum Runterkommen. Wir verlosen 3 CDs! Sie ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Koko hat die neuen Smartphones von BLU unter die Lupe genommen. Er fand jedenfalls keinerlei Grund, um trübsinnig zu werden … Neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Hannelunder … what? Die Wiener Band veröffentlich mit Animals & Beasts ihr Debutalbum als zwei EPs. Wir dürfen es für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Faszinierender Blick in ein Zukunftsszenario Was passiert, wenn die Dinge, die wir erschaffen, uns gar nicht mehr brauchen …?…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Am 29. Jänner wird der internationale Puzzletag gefeiert – feierst du mit? Wohl ganz sicher, wenn du ein Puzzle gewinnst! Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine noch junge Grazer Band veröffentlicht die erste Single und bald schon das erste Album: Pandoras kleine Schwester lässt grüßen! Vier…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit und spark7 verlosen 5 Billabong-Rucksäcke (aus unserer aktuellen Jugendaktion)! Eigenes Konto? Brauchst du. Mit deiner kostenlosen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die neue Single „Hahnenkamm“ der Band Kahlenberg ist Vorbotin für das zweite Album der Wiener, das im Frühjahr 2021…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Water Rising … eine versunkene Welt Der erste Band dieser Climate-Fiction Water Rising greift weit in eine seltsame Zukunft:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nicht nur mit ihrem Bandprojekt Liberty_C. beschließt die heimische Musikerin Katja Cruz zu wachsen: „Time To Grow“ benennt die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter