Prominente Jury nominiert Billie Eilish für International Music Award

Das deutsche Musikmagazin Rolling Stone hat den International Music Award ins Leben gerufen. Bemerkenswert ist dabei auch die Jury …

Am 22. November 2019 wird in Berlin zum ersten Mal der International Music Award verliehen. Die Musikauszeichnung wurde erst vor wenigen Wochen vom Rolling Stone und seinem Mutterkonzern, dem Axel Springer Verlag, ins Leben gerufen. Die Jury, die aus einer von Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer zusammengestellten Longlist in jeder Kategorie drei Finalistinnen und Finalisten auswählt, liest sich wie das Who Is Who des Pop-Business. Unter den 20 deutschen wie auch internationalen Kunstschaffenden finden sich illustre Namen wie Cro, Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher, SOHN, Rufus Wainwright Bonaparte und Drangsal. Aus den drei durch diese Jury nominierten Acts wählen etablierte internationale Journalisten die Gewinner/innen.

International Music Awards in acht Kategorien

Der Musikpreis wird in acht Kategorien verliehen. Die Kategorien richten sich allerdings nicht wie oft üblich nach Musikstilen, sondern gehen einen kreativeren weg:

  • Future für zukunftsweisende Arbeit
  • Commitment für herausragendes gesellschaftliches Engagement
  • Sound für die wichtigsten Songs und Alben des Jahres
  • Visuals für besondere Leistungen im Bereich von Bühnenshow, Video und Cover Artwork
  • Beginner für die besten neuen Künstler/innen
  • Style für wegweisenden und originellen Stil
  • Hero für eine herausragende Lebensleistung einer/s Kunstschaffenden
  • Performance für den besten Liveact

Die beiden Kategorien Hero und Performance werden nicht von der oben genannten Jury, sondern vom Publikum gewählt.

Die Nominierten 2019

Zu den prominentesten und aussichtsreichsten Nominierten zählt Billie Eilish in der Kategorie Beginner. Neben ihr sind auch noch Jorja Smith und King Princess im Rennen.
Die weiteren Nominierten lesen sich wie folgt:

Future: Holly Herndon, Noname und Rosalìa
Commitment: Chance The Rapper, Lykke Li und Slowthai
Sound: Little Simz mit „Grey Area”, Anna Calvi mit „Hunter“ und Solange mit „When I Get Home“
Visuals: FKA twigs mit „Cellophane“, Tierra Whack mit „Unemployed“ und James Blake feat. Rosalìa mit „Barefoot In The Park“
Style: Sade, Lizzo und Mykki Blanco

fyi – for your info

IMA

 

Beitragsbild: Universal Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Coronapandemie macht keine Ferien, deshalb ist es nun umso wichtiger, auch im Urlaub vorsichtig und aufmerksam zu bleiben. Noch rund ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Er hat schon viel gesehen, aber ein Hit blieb ihm bisher verwehrt. Das will Alf Poier mit seiner neuen Scheibe „Amoi im Lebn #1“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Music is it! Für Kat bedeutet Musik alles, aber durch ein Ereignis aus der Vergangenheit kann sie ihre Liebe nicht so ausleben, wie sie…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für die Ferien-Scouts geht es wieder in die Obersteiermark. Nicht ins Nachtleben, sondern zum Entspannen. Nächstes Ziel: die Landalm im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Super heiß und ein brennendes Thema, die globale Erwärmung. Aus dieser Tatsache macht Mark Wink mit SuperHot einen eingängigen Song. Ganz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Paradies in Gefahr In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Doch diese Stadt mit drei Sonnen, Drachen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bis ins nächste Jahrzehnt sollen in Graz drei ganz neue Straßenbahnlinien entstehen. Schon jetzt wird an zwei Verlängerungen gearbeitet.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Trotz Abstandsregel gingen die checkit-Ferien-Scouts mit der steirischen Landes- und Grazer Stadtpolitik bei hochsommerlichen Temperaturen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nahe Graz findet seit 2007 das beschauliche Alternative Festival Sunny Days statt. Trotz Corona werden Anfang August Witchrider, Fennez…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Escape the Room und Flusswandern in Leoben und der Mur. Berni und Maria entdecken die actionreichen und kulinarischen Seiten der Mur. Es…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter