Gruseln und verkosten: eine Menge Abenteuer vor deiner Haustür!

Ja, der Urlaub am Meer war super, aber wie viel die Steiermark an Abenteuer zu bieten hat, ist wirklich kaum zu glauben.

Deshalb, weil die Ferien nun aus sind, muss nicht gleich deprimierte Stimmung aufkommen: Sicher, die Schulbank wird wieder gedrückt, aber am Wochenende, da gibt‘s eine Menge zu erleben – und zwar direkt vor deiner Haustüre! Wenn du das nicht glauben willst, dann lass dich von Young Styria entführen und überzeugen. Young Styria, der Zusammenschluss von 40 steirischen Beherbergungs- und Freizeitbetrieben schnürt ein Abenteuer-Paket nach dem anderen für junge Leute wie dich.

Egal, ob du an der Natur, an Kultur, an Gruppenerlebnissen oder hauptsächlich an Action interessiert bist, es gibt für jeden Gusto unzählige Ideen. Gemeinsam mit Young Styria können wir von checkit dir auch laufend Gewinnspiel-Chancen bieten: Das heißt, du hast die Möglichkeit, ausgewählte Angebote zu gewinnen, also gratis zu besuchen! Also immer wieder mal reinklicken.

Sauer macht lustig

In der Manufaktur Gölles macht sauer tatsächlich lustig. Bei zahlreichen interaktiven Stationen lernt ihr viele Obstsorten auf spielerische Weise kennen, ihr taucht im Obstgartenkino tief in die Essig- und Edelbrandwelt ein und begebt euch anschließend selbstständig durch den Betrieb, um alles Wissenswerte über die Produkte und deren Herstellung zu erfahren.

Der Gang durch den größten Essigfasskeller Österreichs und der Geruch, der aus Tausenden Fässern dringt, animiert bereits eure Geschmacksnerven, die ihr im Sinnestunnel beim Schnapsriechen, beim Essigquiz und den vielen Verkostungsstationen auf die Probe stellen könnt.

Zum Abschluss geht es heiß her, denn in der Schnapsbrennerei wird euch gezeigt, wie frische Früchte zu edlen Bränden destilliert werden. Das Schnapsbrennen könnt ihr im Sommer und Herbst live miterleben, denn zu dieser Zeit laufen die Kupferkessel auf Hochtouren.

Foto: Manufaktur Gölles/Rudolf Ferder

Foto: Manufaktur Gölles/Rudolf Ferder

 

Durch Latschen latschen

Der Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen, welcher in einer Passlandschaft sanft eingebettet zwischen dem 2.396 m  hohen Zirbitzkogel und der 1.870 m hohen Grebenzen im Bezirk Murau liegt, bietet zahlreiche interessante Ausflugsziele. Die Natur lesen, sie zu verstehen und aus ihr zu lernen, stehen im Naturpark im Vordergrund. Was können wir uns von ihr abschauen, welche Sinne können wir einsetzen und stärken, wie ist unsere Verbindung zur Natur?

Gefährlich anziehend: das Moor und seine Bewohner
Wenn du durch das Dürnberger Latschen-Hochmoor latschst und dich auf die Spur der Moor-Geheimnisse begibst, bietet sich dir eine unerwartete Artenvielfalt. Fleischfressend (und ein bisschen gruselig …!) wie das Moor selbst ist der Sonnentau, der sich von kleinen Insekten ernährt. Und auch die Gelbbauchunke kann sich gut gegen Feinde wehren – auch wenn sie diese nicht gleich frisst. Um den Überblick zu bewahren, steigst du auf den Moorturm, der eine fabelhafte Aussicht über die Moorlandschaft ermöglicht.

Naturpark-Juwele wie die Graggerschlucht mit Kaskaden-Wasserfall, aber auch mittelalterliche Burgen, die Erlebnis-Ausstellung „Schule der Sinne“, Badeteiche und der „Naturpark Märchenwald“ sind nur einige Highlights, die dich erwarten und dir einen erlebnisreichen Aufenthalt ermöglichen.

Wir wünschen dir viel Spaß und Forschergeist beim Entdecken der Natur-Geheimnisse!

 

fyi – for your information

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
8820 Neumarkt in der Steiermark
info@natura.at
+43 3584 2005
www.natura.at

Gölles – Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig
Stang 52 | 8333 Riegersburg
reservierung@goelles.at
+43 3153 7555
www.goelles.at
NEU: Audio Guides ohne Aufpreis buchbar!

 

www.young-styria.atBildergebnis für young styria

 

 

 

 

Beitragsbild: Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gib dir das Rock’n’Roll-Feeling mit den Rollin Dudes: Das Leutschacher Festival findet bereits zum 6. Mal statt und mit checkit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

16 Mannschaften aus neun Nationen matchen sich am 24. Juni 2017 um den 14. Social Soccer Cup in Gratwein-Straßengel. Special Guest ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

… heute „in“ – und wie sieht das morgen aus? Wer sagt, was in ist? In der Sonne braten, um maximal braun zu werden, oder doch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In die Gefühlswelt eintauchen Die 16-jährige Emma besucht ein Eliteinternat und führt kein „normales“ Teenagerleben. Denn in…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du wolltest schon immer mal wissen, wie es ist, auf einer Bühne zu stehen? Beim TaO! In Graz kannst du das ausprobieren. Wer nur zuschauen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im Juni gibt’s so manche Wendung und Entscheidung für einige von euch … Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – fühl mal und lass es rascheln. In der neuen checkit-Ausgabe für den Sommer 2017 gibt es wieder…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gehts in die Ferne oder entdeckst du die Heimat neu? Wir haben Argumente für und wider den Urlaub in der Heimat Österreich gesammelt. PRO…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

6.6.-9.9.: Diese magische Zahlenfolge kennzeichnet in der Therme Loipersdorf den Family Summer: Denn ab 6. Juni gibt es den Thermenspaß…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Sandra (20) ernährt sich seit fünf Jahren vegetarisch und seit zwei Jahren komplett vegan. Im Interview erzählt sie uns, wie es dazu kam.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter