Recht easy: Dein Nebenjob

Ein bisschen Geld dazuverdienen? Immer gerne! Caroline erklärt, worauf du bei einem Nebenjob achten solltest.

Im Arbeitsrecht unterscheidet man drei Arten von Dienstverhältnissen: freie Dienstnehmer/innen, Arbeitsverhältnis und Werkvertrag. Kennzeichnendes Merkmal bei Ersterem ist die fehlende „persönliche Abhängigkeit“ (man ist an keine Arbeitszeit und Weisungen gebunden wie beim Arbeitsverhältnis) und es wird kein bestimmter Erfolg geschuldet – wie es beim Werkvertrag der Fall ist. Nicht die Bezeichnung durch die/den Arbeit­geber/in ist entscheidend für die Kategorisierung, sondern wie deine Arbeit organisiert und ausgestaltet ist.

Wichtig zu beachten ist außerdem die sogenannte Geringfügigkeitsgrenze bei deinem Zuverdienst. Geringfügig beschäftigt ist man, wenn man nicht mehr als 438,05 Euro (Stand 2018) monatlich verdient. Dies gilt sowohl für Arbeitsverhältnisse als auch für freie Dienstnehmer/innen. Bei Überschreiten dieser Grenze wird der Sozialversicherungsbeitrag sofort abgezogen (also Kranken-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pensionsversicherung). Achtung: Einkommen aus mehreren Beschäftigungsverhältnissen (die auch jeweils unter der Geringfügigkeitsgrenze bleiben) werden zusammengerechnet – du kannst also auch dadurch die Grenze überschreiten! Passiert das, muss man mit einer Nachzahlung von Sozialversicherungs­beiträgen rechnen.

Hinsichtlich der Einkommensteuer musst du dir bei kleinen Nebenjobs keine Sorgen machen: Wenn du im Jahr weniger als 12.000 Euro verdienst, fällt keine Steuer an. Wird diese bereits im Vorfeld abgezogen, so wird sie durch ein zugeschicktes Formular (antragslose Arbeitnehmerveranlagung) auch grundsätzlich wieder rückerstattet.

Wichtig ist es also für dich, vor allem drei Dinge im Auge zu behalten: Steuern, Sozial­versicherung und Familienbeihilfe. Letztere deshalb, weil: Ab 10.000 Euro brutto zu versteuerndem Einkommen in einem Kalenderjahr verlierst du den Anspruch auf Familienbeihilfe – sowohl als Arbeitnehmer/in als auch als Selbstständige/r. 

Am besten immer nachfragen und sich selbst schlau machen – hilfreiche Websites findest du im Infokasten –, dann kann nichts schief­gehen.

 

CAROLINE KULMHOFER

 

fyi – for your info

www.help.gv.at
checkyourjob.oeh.ac.at
www.arbeiterkammer.at

 

 

Beitragsbild: Ljupco Smokovski/shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Schuljahr hat erst begonnen, doch es ist nie zu früh, zu wissen, wann die ersten freizeitbringenden Feiertage anstehen … Ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir freuen uns sehr, wenn wir mit unseren Gewinnspielen Freude verbreiten dürfen und sich die Gewinnerinnen und Gewinner bei uns…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der glückliche Gewinner Thomas aus der Südsteiermark schickt uns ein Selfie vom Fußballplatz – er hatte checkit-Karten fürs Spiel…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Julia gewann mit checkit Tickets fürs frequency-Festival … Sie schreibt uns: „Ganz, ganz herzlichen Dank für die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten checkit-Herbstmagazin…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Soundportal bringt zahlreiche Highlights in Sachen Hip-Hop, Metal und Indie-Rock ins p.p.c. Mit checkit kannst du Tickets für Dame am 10.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In Sachen Jugend steigt der ARBÖ-Steiermark kräftig auf’s Gaspedal. Für den gesetzlich vorgeschriebenen Check –…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nutze auch du die Gelegenheit und hole dir bei einer Bildungsmesse alle Infos zu Schule, Lehre und Studium. Wir zeigen, wie’s geht! So…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dieser Kino-Herbst wird witzig, spannend, und unterhaltsam! Gewinne monatlich 20 Karten für das Grazer Schubertkino und die 5 steirischen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Im Dezember präsentieren Seiler und Speer in der Grazer Stadthalle ihr neues Album. Auch die österreichische Musiklegende Wolfgang Ambros…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter