Startet die Motoren: Was fährt 2019 am Red Bull Ring?

Die Motorsport-Saison kann starten. Von modernen Formel-1-Autos über Oldtimer bis hin zu den schnellsten Motorrädern: Wir werfen einen Blick auf das Programm in Österreichs Rennsport-Mekka, dem Red Bull Ring im Murtal.

Schon an dem Wochenende vom 12. bis 14. April lässt der Histo Cup die Herzen historische interessierter Sportwagen-Fans höherschlagen. An den drei Tagen werden legendäre Rennsport-Klassiker wie der Steyr Puch 650 und der wunderschöne Jaguar XK 150 zu sehen sein. Vom 11. bis 13. Oktober gastiert der Histo Cup zum Saisonfinale erneut in Spielberg.

Am 18. und 19. Mai gastieren die unterschiedlichen Serien der Leeb-Rundstreckentrophy am Ring. Nur eine Woche später steigt das KTM X-Bow Battle mit dem BOSS GP – „Big Open Single Seater“ im Rahmenprogramm in Zuge dessen alte Formelwagen von Toro Rosso, Benetton und Forti die Strecke übernehmen.
Mit dem ADAC Masters kommt vom 7. bis 9. Juni die erste große Rennserie des Jahres auf den Ring. Tourenwaagen mit über 500 PS wie der Audi R8 LMS, BMW M6 GT3, Corvette C7 GT3-R, Ferrari 488 GT3, Lamborghini Huracán GT3, Mercedes AMG GT3 und der Porsche 911 GT3 R sorgen für ein Spektakel.

Am letzten Juniwochenende gastiert wieder die Formel 1 in Österreich. Bis dahin wird man sehen, ob Vettel und Hamilton erneut um die WM kämpfen, Valtteri Bottas mitmischen kann oder gar Max Verstappen dazwischenfunkt. Auch der mittlerweile 39-jährige Publikumsliebling und Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen wird mit seinem alten/neuen Team Alfa Romeo am Start sein.

Vom 9. bis 11. August erfolgt der Wechsel von vier auf zwei Räder. Legende Valentino Rossi, Weltmeister Marc Marquez, Vizeweltmeister Andrea Dovizioso, Honda-Neuzugang Jorge Lorenzo und Co. haben die Moto GP in den vergangenen Jahren zu einer der spannendsten Rennsportserien unserer Zeit gemacht.

Rennstrecke ja, Motoren nein

Ein Rennen ohne Benzin, laute Motoren und qualmende Reifen gibt es Anfang Juni. Beim Sparkassen Businesslauf am 4. Juni sind die eigenen Muskeln gefragt. Rund 2.500 Teilnehmer/innen werden auf zwei Beinen dort eine Runde drehen, wo sonst Rossi, Hamilton, Marquez, Vettel und Co. zu Werke gehen. Teilnehmen können Teams, Einzelläufer/innen, Nordic Walker/innen, Schüler/innen und Lehrlinge. Geboten wird sowohl eine Einzelrunde um den 4,3 Km langen Ring wie auch ein Halbmarathon mit insgesamt 300 Höhenmetern.

GEORG ZSIFKOVITS

fyi – for your info

Projekt Spielberg

Red Bull Ring auf Youtube

 

Beitragsbild: GEPA pictures/Red Bull Content Pool

Ein Kommentar zu "Startet die Motoren: Was fährt 2019 am Red Bull Ring?&"

  1. Jana Lappitsch sagt:

    Mein stiefpapa liebt den red bull ring und ich würde ihn den gewinn zu seinem geburtstag schenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit vergangenem Jahr ist eine 16-jährige Schwedin die Frontfrau der globalen Umweltschutzbewegung. Wer ist Greta Thunberg? Stimmt, der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren schnüren heuer nun schon zum 16. Mal beim Social Soccer Cup ihre Turnschuhe ……

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das LOGO Jugendmanagement bietet ab Herbst im Grazer Karmeliterhof einen One Stop Shop für dich – mit feinem Chillfaktor! Seit 1997 ist…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mehr als 100 internationale und nationale Acts werden Publikum beim Springfestival begeistern. Bereits zum 19. Mal bringt es Graz zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kenne deine Rechte, die Jugendplattform des Grazer Menschenrechtsbeitrats wurde kürzlich mit dem Bruno-Kreisky-Preis für Verdienste…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Grazer Schüler Colin Hadler (17) hat gerade seinen ersten Roman veröffentlicht: „Hinterm Hasen lauert er“. Was fasziniert…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder*** Energiegeladen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Tauch ein in die absurde Welt des Wunderlandes und lerne in der Sommertheaterwerkstatt Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Bühnenbild und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

We are Fröbel! Ein Sommerfest für alle im Jugendzentrum ECHO in Graz. WAS Sommerfest „We are Fröbel“ WANN Samstag, 15.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter