Studieren ohne Geldsorgen … geht das?

Lisa hat ihre sichere Anstellung an den Nagel gehängt und studiert nun sorgenfrei. Weil sie diesen Job hatte. Wie das geht, erfährst du hier!

Vor einem Jahr bin ich noch jeden Tag um sieben Uhr früh aufgestanden. Bin halb verschlafen ins Büro gefahren. Hab dort sehnsüchtig auf den ersten Kaffeetratsch, die Mittagspause und den Feierabend gewartet. Hab mich über jeden einzelnen Feiertag gefreut – Frechheit, wenn Weihnachten auf Samstag fällt.

Irgendwann war ich es leid, ständig nur zu warten. Mich nur auf Urlaubstage zu freuen, die dann entweder verregnet oder sowieso viel zu schnell vorbei sind. Also hab ich den wohl mutigsten Schritt gewagt, meinen „sicheren“ Job als Sekretärin gekündigt und mich für ein Studium an der Uni Graz eingeschrieben.
 
Von Bekannten habe ich immer wieder vom Selbsterhalter/innenstipendium gehört. Da ich vier Jahre gearbeitet habe und alle anderen Voraussetzungen (siehe unten) erfüllte, habe ich diese Unterstützung für Studierende beantragt. Ich sammelte die erforderlichen Unterlagen (Sozialversicherungsblatt und Formblatt FB 09-26) und besuchte die Stipendienstelle in Graz.
 
Kurze Zeit später stand dem Studieneinstieg nichts mehr im Weg. Einzige Bedingung für den Erhalt des Stipendiums ist der Nachweis einer gewissen Anzahl an ECTS nach bestimmten Studienabschnitten. Das ist meiner Erfahrung nach aber sehr leicht machbar. Nach einem Jahr an der Uni habe ich sogar die doppelte Anzahl der erforderlichen ECTS erreicht!
 
Der große Vorteil am Studieren mit Stipendium ist sicher die finanzielle Unabhängigkeit. Mittlerweile hat sich bei mir zusätzlich ein Nebenjob ergeben. Aber man kommt mit der Unterstützung (monatlich höchstens 801 Euro) ganz gut über die Runden.

Meine anfängliche Skepsis bezüglich Altersunterschied zu meinen Mitstudierenden – im Job war ich das „Küken“, jetzt zähle ich zu den Älteren in meinem Jahrgang – legte sich schnell. Ich fühle mich als „Uni-Mutti“ meiner Freundinnen und Freunde sehr wohl.
 
Meinen Job zu kündigen, war nicht nur die mutigste, sondern auch die beste Entscheidung meines Lebens. Ich bin froh, den Schritt gewagt zu haben.

LISA HÖLLEBAUER

fyi – for your info

Studierende sind Selbsterhalter/innen, wenn …

•  … sie über vier Jahre Einkünfte bezogen haben und

•  diese Einkünfte jährlich zumindest 8.580 Euro (brutto minus Sozialversicherung) betragen haben.

•  Die Altersgrenze von 30 Jahren (zu Studienbeginn – Stichtag: jeweiliger Semesterbeginn) erhöht sich, wenn sich die Studentin/der Student länger als vier Jahre selbst erhalten hat.

 
Alles zum Thema Selbsterhalter/innen-Stipendium gibt es hier 

Beitragsbild: Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nach den steigenden Infektionszahlen der vergangenen Wochen wurden die Maßnahmen rund um Corona wieder verschärft. Worauf muss man jetzt…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Kultserien des vergangenen Jahrhunderts – Der Prinz von Bel-Air und Knight Rider – kehren demnächst auf die Bildschirme…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Lehrlinge können das Top-Ticket für die Steiermark ab sofort online und ohne Ausfüllen eines Bestellformulars im Online-Shop der Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alle in und um Trofaiach profitieren jetzt noch mehr von der checkit.card. Denn die checkit-Partner geben einiges günstiger, wenn du…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Na sicher – das checkit.magazin fliegt auch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unsere Ferien-Scouts Berni und Maria sammeln in ihrer letzten Sommerstory gleich mehrere Ausflugstipps für eine richtig coole Freizeit.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Brandneues aus Graz: Ahnkl wartet mit Feelgood-Reggae-Music made in Jamaika auf und bringt mit dem Hit-Song „Baby don’t“ seine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gratis im Thermenresort Loipersdorf mit Speed runterrutschen? Gecheckt! Bei unserem Gewinnspiel hast du in jedem Monat die Chance dazu. Lust…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die neuen Streifen lassen keinen Zweifel aufkommen: Hier stehen Tempo und Action im Mittelpunkt. Genieße das Kino im Herbat mit Popcorn und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit den regionalen Jugendmanagements hat es sich die Steiermark zum Ziel gemacht, den Bedürfnissen junger Menschen im Alltag gerechter zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter