Traumjob Schauspiel! Interview mit Laura

Die 21-jährige Laura Nogradnik ist das Gesicht des neuen checkit-Kinospots. Wir haben die Schauspielerin und Studentin zu ihren Erfahrungen mit Theater, Film und Co. befragt.

Traumjob Schauspiel
Warum ist Schauspielen dein Traumjob? Was fasziniert dich daran?

Laura: Ich habe schon als Kind immer sehr viel gelesen. Dann hab ich mir immer vorgestellt, selbst eine der Personen der Geschichte zu sein. Bald bin ich draufgekommen, dass es ja durch das Schauspiel möglich ist, in fremde Rollen zu schlüpfen. Seitdem versuche ich, so oft es geht auf der Bühne zu stehen, neue Charaktere zu entdecken und Erfahrungen zu sammeln. Meinen Lebensunterhalt kann ich davon zwar noch nicht bezahlen (lacht), dafür macht es mir aber jede Menge Spaß und ich kann mir mein Leben nicht ohne das Schauspielen vorstellen.

Welche Möglichkeiten gibt es in einem so kleinen Land wie Österreich?

Man kann die Möglichkeiten, die man z. B. in den USA hätte, natürlich nicht mit Österreich vergleichen. Besonders für junge Leute gibt es aber ein breites Angebot. Jede größere Stadt besitzt ein Jugendtheater und falls man aus einem kleineren Ort kommt, ist die Erstellung einer neuen Gruppe meist leicht umsetzbar.

In Graz gibt es das TaO (Anm.: Theater am Ortweinplatz) und das Next Liberty. Im TaO habe ich selbst drei Jahre lang in einer Theatergruppe mitgewirkt. TaO und Next Liberty bieten gute Möglichkeiten, um zu lernen und auszuprobieren.

Wer lieber in Richtung Film möchte, könnte sich zum Beispiel an der Ortweinschule umhören. Die suchen immer wieder motivierte Schauspieler/innen für ihre Abschlussfilme. Auch gibt es Oberstufengymnasien mit dem Schwerpunkt Theater.

Was sind deine Tipps für zukünftige Schauspieler/innen?

Wirklich als Schauspieler/in zu arbeiten, muss man sich gut überlegen. Man muss Kritik vertragen und Durchhaltevermögen haben. Werde Schauspieler/in, wenn du mit Sicherheit weißt, dass das, und NUR das dich wirklich glücklich machen wird. Es ist nicht immer leicht; was man aber dafür zurückbekommt, ist nicht zu beschreiben und all die Mühe wert.

MARLENE ZÜLSDORFF

Foto: Wolfgang von Drachenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es ist soweit: Venicraft, Chaosflo44, Krappi und viele andere Youtube-Stars erobern am 22. Oktober die steirische Landeshauptstadt. Grund…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Herbstbeginn ist nicht nur Schulbeginn, sondern auch Kick-off für die schooledition. Du kannst gemeinsam mit deiner Klasse gewinnen! Gut,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Welt retten: Ist das eine unerfüllbare Mission, so ganz ohne Superheldenfähigkeiten? Ilona und Marek haben eine Lösung gefunden.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Grazer Mädels, 12 und 13, spielen im Österreichischen Badminton-Kader und erzählen von ihrer Sportleidenschaft. „Ich habe mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alle, die am 15. Oktober zur Nationalratswahl zum ersten Mal ein Wahllokal betreten, bekommen davor Informationen rund um dieses…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Schweden geigen im Oktober in Graz auf: Wir verlosen Tickets und sprachen vorab mit Sänger Adam Olenius über die lange Pause zu Hause.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zivildienst kann man auch im Ausland leisten und dort anderen Menschen helfen. Wie Luca in Dänemark: Er erklärt uns im Interview…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Berufsluft schnuppern einmal anders: Komm zur checkit-Expedition Traumjob. Steirische Spitzenbetriebe öffnen ihre Tore und lassen dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Am 18. November starten die Broilers mit ihrem neuen Album in Graz. Wir haben vorab Sänger Sammy Amara zum Interview gebeten. Gibt es für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter