Wenn du helfen willst …

Hast du auch schon einen Info-Overload, was die Themen Flucht und Asyl anbelangt? Oder vielleicht  die Nase voll von Social-Media-Diskussionen und -Postings und willst ganz einfach nur was tun? Denn was unterm Strich bleibt ist das, was gerade jetzt vor unseren Augen passiert: Menschen brauchen unsere Hilfe.

 

„Nach ‚lieben‘ ist ‚helfen‘ das schönste Zeitwort der Welt.“

(Bertha von Suttner)

Wie viele Möglichkeiten es gibt, auf die aktuelle Situation der Flüchtlingswelle zu reagieren, sieht man deutlich in allen Medien – von den „großen“ analysierenden Nachrichtenmedien bis hin zu bisweilen hitzigen Wortgefechten oder gar Hass-Postings in den sozialen Medien (siehe dazu auch unser checkit-Artikel Info-Fetzen-Markt) – und natürlich auf der Straße bzw. im persönlichen Gespräch. Kalt lässt es niemanden, wenn so viele Menschen in Bewegung sind, quer durch Europa ziehen, Asyl suchen und auch an unsere Türen klopfen. Lassen wir einmal europa- und/oder gesellschaftspolitische Diskussionen beiseite und schauen wir, was jetzt gerade im Moment IST:

SIE sind hier, nach langer Reise, hungrig und durstig, mit vielen kleinen Kindern – und sie bitten um Hilfe. WIR sind hier zu Hause, nagen nicht am Hungertuch und die meisten von uns haben die Möglichkeit zu helfen. Können mit Gewand, Essen, Bettzeug und mehr Menschen unterstützen. Wenn auch du ganz einfach Menschen helfen möchtest, dann kannst du zum Beispiel Folgendes tun:

  • Sachspenden zu den Caritas-Läden „Carla“ bringen: Die gibt es in Graz (Lindengasse und Herrgottwiesgasse), Fohnsdorf (Hauptplatz), Gröbming (Hauptstraße) und Leibnitz (Grazerstraße). Gebraucht werden vor allem Hygieneartikel (von Zahnpasta bis Windeln), Lebensmittel-Konserven, Decken, Schulsachen, Spielzeug.
  • NEU: KINDERFREUNDE.AT – Ab dem Frühjahr suchen die Kinderfreunde Steiermark dringend Zivildiener, die das Flüchtlingsprojekt „connect“ – ein Freizeit- und Bildungsangebot für minderjährige Flüchtlinge – mittragen. Außerdem werden dafür ehrenamtliche Helfer/innen gesucht, die ab sofort mitan­packen. Hotline: 0664/80 55 323
  • Zeit spenden: z. B. Hilfe beim Spracherwerb, Kinderbetreuung, Lernbetreuung. Hotline für freiwillige Mitarbeit in der Flüchtlingshilfe: Tel. 0316/8015 360 bzw. freiwilligenprojekte@caritas-steiermark.at (Mo-Fr, 9-12 Uhr)
  • Geld spenden: z. B. 25 € über Caritas.
  • Das Rote Kreuz sucht Buddys für Flüchtlinge: Tel. 050 144 5-10 160 oder sozialedienste@st.roteskreuz.at
  • Ehrenamtsbörse der Stadt Graz
  • Jugend am Werk sucht aktuell Steirer, die sich mit Asylwerbern austauschen möchten bzw. auch dolmetschen. Anfragen unter Tel. 050/7900 1607
  • Mithelfen und/oder spenden über die Diakonie.
  • Wohnraum zur Verfügung stellen (z. B. Zimmer in einer WG) und ganz gezielt anerkannten Flüchtlingen anbieten.
    NEU:
    HEIMATSUCHE.AT
    Philipp Babcicky und Iris Topolovec, zwei junge Grazer/innen, haben eine richtig gute und hilfreiche Idee realisiert: Auf der Website heimatsuche.at können Personen, die Wohnraum jeder Art zur Verfügung haben und diesen an anerkannte Flüchtlinge (also mit positivem Asylbescheid) vermieten wollen, diese Unterkunft auch ganz gezielt anbieten.
  • Flüchtlings-Kindern helfen, egal ob als  Zivildiener oder freiwillige/r Helfer/in . Mehr Infos.
    .

„Nach ‚lieben‘ ist ‚helfen‘ das schönste Zeitwort der Welt.“

(Bertha von Suttner)
.
Foto: Flüchtlings-Graffiti in Budapest. Spectral-Design/Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es ist soweit: Venicraft, Chaosflo44, Krappi und viele andere Youtube-Stars erobern am 22. Oktober die steirische Landeshauptstadt. Grund…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Herbstbeginn ist nicht nur Schulbeginn, sondern auch Kick-off für die schooledition. Du kannst gemeinsam mit deiner Klasse gewinnen! Gut,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Welt retten: Ist das eine unerfüllbare Mission, so ganz ohne Superheldenfähigkeiten? Ilona und Marek haben eine Lösung gefunden.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Grazer Mädels, 12 und 13, spielen im Österreichischen Badminton-Kader und erzählen von ihrer Sportleidenschaft. „Ich habe mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alle, die am 15. Oktober zur Nationalratswahl zum ersten Mal ein Wahllokal betreten, bekommen davor Informationen rund um dieses…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Schweden geigen im Oktober in Graz auf: Wir verlosen Tickets und sprachen vorab mit Sänger Adam Olenius über die lange Pause zu Hause.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zivildienst kann man auch im Ausland leisten und dort anderen Menschen helfen. Wie Luca in Dänemark: Er erklärt uns im Interview…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Berufsluft schnuppern einmal anders: Komm zur checkit-Expedition Traumjob. Steirische Spitzenbetriebe öffnen ihre Tore und lassen dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Am 18. November starten die Broilers mit ihrem neuen Album in Graz. Wir haben vorab Sänger Sammy Amara zum Interview gebeten. Gibt es für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter