Do It Yourself: Häkel dir dein Beanie!

Ran an die Nadel … und Hauberl auf! Von wegen „nur für Omas“: Häkeln ist voll angesagt. Checkerin Helena verrät euch eine leichte Anleitung für ein Beanie. So hältst du deine Ohren warm – oder die eines lieben Menschen, den du damit beschenkst.

Anleitungen zum Häkeln findet man mittlerweile dutzendfach im Internet – angefangen vom Grundkurs bis zum Erlernen von ausgefallenen Mus­tern. Häkeln macht nicht nur Spaß und fördert die Kreativität, sondern man kann mit einfachen Häkelmaschen richtige Kunstwerke zaubern. Wenn du dich bis jetzt noch nicht an die Nadel getraut hast, wird es also höchste Zeit!

Mit unserer Anleitung kannst du dir deine eigene Haube oder dein Beanie selber häkeln. Die Grundbegriffe solltest du dafür jedoch beherrschen. Der Umgang mit Stäbchen und Luftmaschen ist einfach zu erlernen und mit wenigen Übungen wird die Häkelarbeit zum spielend leichten Hobby für dich. Das Tolle am Selberhäkeln ist, dass du einfach deine Lieblingsfarben nach Lust und Laune miteinander kombinieren kannst und deiner Gestaltungsvielfalt keine Grenzen gesetzt sind. Deine selbst gemachte Haube hält nicht nur Kopf und Ohren wunderbar warm, sondern ist noch dazu ein modisches Accessoire für kalte Wintertage.

BASICS

Lm = Luftmasche, hStb =halbes Stäbchen, M=Masche, fM= feste Masche

JETZT GEHT’S LOS

Die Mütze wird oben begonnen: 4 Lm in deiner Lieblingsfarbe zum Kreis schließen.

Luftmaschen300
Dann in die 1. M 1 hStb. Weiter mit hStb arbeiten.
1. Runde:
In den Anfangsring 11 hStb häkeln.
2. R.: Jede M verdoppeln = 22 M.

Helena Pfeifer-Sieber
3. R.: Jede 3. M verdoppeln = 29 M.
4. R.: Jede 4. M verdoppeln = 36 M.

Helena Pfeifer-Sieber
5. R.: Jede 5. M verdoppeln = 43 M.
6. R.: Jede 6. M verdoppeln = 50 M.
7. R.: 50 hStb arbeiten/jede 12. M verdoppeln = 54 M.
8.-17./18. Runde: Ohne Zunahmen hStb arbeiten. Dann die Mütze wenden und 1 Rd fM um die gesamte Mütze arbeiten.

FERTIGSTELLEN

Die Fäden vernähen. Wenn du Lust hast, kannst du noch einen Bommel an der Mütze annähen.

Viel Freude mit dem Hauberl!

 

HELENA PFEIFER-SIEBER

Alle Fotos: Helena Pfeifer-Sieber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter