Einfach weg? Tipps und Tricks für dich

Du willst im Ausland neue Erfahrungen sammeln, aber weißt noch nicht genau, wie, was, wann? Die Jugendinfos informieren regelmäßig über deine Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes.

Warum eigentlich ins Ausland gehen? Anna Tengg von der „LOGO Jugendinfo“ erklärt: „Ein Auslandsaufenthalt hat viele Vorteile. Man sammelt neue Erfahrungen, erweitert seine sozialen Kompetenzen, lernt neue Leute und ein fremdes Land kennen. Man macht einfach Erfahrungen, die zu Hause nicht möglich wären.“

Die Jugend­infos informieren euch bestmöglich, damit ihr einen ersten Eindruck bekommt: „So bunt und vielfältig, wie die Welt ist, so sind es auch die Möglichkeiten, die jungen Menschen zur Verfügung stehen, um diese zu entdecken. Um den richtigen Auslandsaufenthalt für sich zu finden, ist es wichtig, sich im Vorfeld ausreichend zu informieren. Wir als Fachstelle für Jugendinformation und Kommunikation bieten Jugendlichen in der gesamten Steiermark dazu ein breites Informationsangebot“, so Anna.

Einfach-weg-Infotool

Neu ist das Einfach-weg-Infotool. Dort findet man Erstinformationen von A wie Au-pair bis Z wie Zivilersatzdienst. Bereitgestellt werden Materialien zum Downloaden und ihr findet dort auch Erfahrungsberichte von Jugendlichen, die bereits im Ausland waren – in Form von Videos und Podcasts. So erzählt Vincent z. B. über seinen Freiwilligen­einsatz in Peru oder Judith über ihre Erasmus-Zeit in Schweden. 

Monatliche Infostunde

Das Bundesnetzwerk Österreichischer Jugend­infos bietet einmal im Monat eine Online-Infostunde via Zoom rund um den Auslandsaufenthalt an. Dort erhältst du einen Überblick, Erfahrungsberichte und Inspiration für den eigenen Auslands­besuch. Zusätzlich ist Platz für eigene Fragen gegeben. Auf der Website wird der aktuelle Termin bekanntgegeben sowie der Link zum Zoom-Meeting bereitgestellt – klick auf: www.logo.at/einfachweginfostunde

Ein Mal jährlich: Einfach-weg-Info­messe in Graz

Einmal im Jahr kann man sich auch persönlich im Rahmen der Einfach-weg-Info­messe bei LOGO in Graz am Karmeliterplatz ­informieren und sich mit Jugendlichen austauschen, die bereits einen Auslandsaufenthalt hinter sich haben. Die nächste Messe findet im November statt – wenn du bis dahin nicht warten willst, kannst du jederzeit von Montag bis Donnerstag von 11 bis 16 Uhr bei LOGO vorbeischauen und dich ­beraten lassen.

 

Emily in Oostend

Emily Klein ist aktuell in Belgien und arbeitet im Kunstmuseum „Mu.ZEE“ in Oostende.
Einfach weg

„Jeden Tag neue Erlebnisse und Erfahrungen!“, schwärmt Emily

Was war deine Motivation ins Ausland zu gehen?

EMILY: Ich wollte eine andere Kultur kennenlernen, erste Erfahrungen für meinen eventuell zukünftigen Weg in diese Arbeitsrichtung bekommen und vor allem meine Komfortzone verlassen und daran wachsen.

Was sind deine Aufgaben?

Im „Mu.ZEE“ helfe ich beim Vorbereiten, Gestalten und Halten künstlerischer und kreativer Workshops für verschiedene Altersgruppen und bin in die Planung und Umsetzung neuer – auch internationaler – Projekte involviert.

Was hast du gelernt?

Allein jetzt schon habe ich viel auf verschiedensten Ebenen mitnehmen können: sich in einem neuen Umfeld zurechtfinden und in ein Team inkludieren; mit Kindern, ­Jugendlichen, Erwachsenen arbeiten; Planen und Organisieren von Workshops/Events; in Kunstgeschichte und verschiedenste künstlerische Techniken eintauchen … und schon erstaunlich viel Niederländisch.

Welche positiven Erfahrungen nimmst du mit?

Supertolle Menschen (Kollegenschaft, Mitbewohner/innen, Fremde); gutes Netzwerk, guter Austausch mit anderen ESC-Freiwilligen aus verschiedensten Ländern; jeden Tag neue Erlebnisse und Erfahrungen; neue Perspektiven – und über das Bier in Belgien kann man sich auch nicht beschweren.

 

fyi – for your info

LOGO jugendmanagement – Graz, Karmeliterplatz 2

Emily auf Instagram: kln.emily

 

Beitragsbild: stokpic auf Pixabay 
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Puzzeln ist längst nicht mehr nur ein Hobby, sondern auch perfekt zum Abschalten und Entspannen! Also ran ans nächste Puzzle! Zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Sexgesund ist die neue Plattform und Jugendmarke der AIDS-Hilfe Steiermark. Eva erklärt euch diesmal, was die Pille danach funktioniert!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Hurra, die Popcorn-Knusperei lockt: 5 x 2 Kinotickets für ein Dieselkino deiner Wahl suchen wieder ein Zuhause … Wir gehen in die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

MAKAVA ice tea kennt ihr sicher – jetzt könnt ihr hier bei uns eins der heiß begehrten Sunshine Packages gewinnen. Viel Glück!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der größte regionale Privatradiosender Österreichs – radio 88.6 – rockt ab sofort auch mit den Steirerinnen und Steirern…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gratis im Thermenresort Loipersdorf mit Speed runterrutschen? Gecheckt! Bei unserem Gewinnspiel hast du in jedem Monat die Chance dazu. Lust…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist auch ein großer Fußballfan und ganz besonders stehst du auf die Blackies? Gewinn monatlich mit checkit ein SK-Sturm-Fanpaket!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Am 12. Februar findet im ASKÖ Stadion Eggenberg ein Tryout statt. Komm vorbei und probiere Tackle Football, Flag Football und Cheerleading…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit der ÖAMTC-Fahrrad-Champion-APP lernst du – oder auch deine jüngeren Geschwister – die Theorie für den Fahrradausweis viel…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Liedermacher kommt aus der Steiermark, ist Sänger, Geschichtenerzähler, Hutträger und spielt Gitarre und Mundharmonika. Mit seinem…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter