Endlich ein neues Kabarett: Hader on Ice live in Graz

Nach vielen Jahren ist Star-Kabarettist Josef Hader mit einem brandneuen Programm zurück auf der Bühne.

Siebzehn lange Jahre sind vergangen, seit Josef Hader 2004 mit „Hader muss weg“ zum letzten Mal ein gänzlich neues Kabarettprogramm auf die Bühne gebracht hat. In der Zwischenzeit zog es das Multitalent vor allem vor und hinter die Kamera. Als Hauptdarsteller verewigte er sich u. a. in Filmhighlights wie „Aufschneider“ und der düsteren wie tragikomischen Brenner-Reihe von Wolf Haas. „Komm, süßer Tod…“, „Silentium“, „Der Knochenmann“ und „Das ewige Leben“ finden sich allesamt unter den Top 15 der erfolgreichsten österreichischen Kinoproduktionen wieder. Neben der Arbeit als Darsteller wirkte Hader bei den Filmen auch am Drehbuch mit. Sein Meisterstück war schließlich „Wilde Maus“ im Jahr 2017. Wenn man so will, ist der Film 100 Prozent Hader. Hat dieser doch nicht nur die Hauptrolle gespielt und das Drehbuch geschrieben, sondern saß auch erstmals am Regiestuhl. Wenig überraschend wurde auch „Wilde Maus“ zu einem großen Erfolg, an den Kinokassen, bei den Seher/innen und den Kritiker/innen.

Doch egal, ob Film, Theater oder eben Kabarett: Nicht nur die große Zahl seiner Auszeichnungen sind Beweis, dass Hader schon zu Lebzeiten zu den Legenden der österreichischen Kunstszene zählt.

Hader on Ice

Jetzt kehrt Josef Hader zum Kabarett zurück. Seit die Veranstaltungssäle des Landes im Frühling wieder geöffnet haben, kann das Publikum nun endlich erleben, worüber er während der Coronapandemie gebrütet hat. Schon in seinen Programmtiteln hatte Hader stets einen Hang zu schwarzem Humor und Ironie. Da hieß es – neben „Hader muss weg“ – etwa „Im Keller“, „Tausche Witze gegen Geld“ oder „Privat“, das mit 500.000 Zuseher/innen zu einem der erfolgreichsten Kabaretts des Landes wurde. Nun also Hader on Ice. Was hat es damit auf sich?

In den Fokus seines neuen Werks stellt Josef Hader die Kunstfigur Hader. Gealtert und sichtlich wohlstandsverwahrlost, egomanisch und ignorant mit dem Hang zur Flasche jagt er das Geschehen unserer Zeit im Monolog durch den kabarettistischen Fleischwolf. Dabei ist die Gesellschaftskritik manches Mal gar nicht so subtil. Unser individueller wie auch kollektiver Egoismus, unser Umgang mit Klima, Flüchtenden und Pandemie bieten ihm den drastischen Stoff, mit dem er seinem Publikum den Spiegel vorhält. Und wer Hader kennt, der weiß, es kann auch deftig werden, wenn es um die sich auftuende Abgründe unserer Gesellschaft geht: „Gut, Scheiterhaufen ist derzeit no a Mählspeiß. Schau‘ma wie lang.“

GEORG JUNG-ZSIFKOVITS

 

fyi – for your info

Josef Hader live mit Hader on Ice:

Orpheum Graz am 17.9. und 10.11.2021

Weitere Infos & Tickets 

 

Beitragsbild: lukasbeck.com
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Bereitschaftsdienst hat sich zur Aufgabe gemacht Kindern und Jugendlichen in Krisen – und Notsituationen zu helfen. Als erste Instanz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was für ein Jahr! Und (fast) schon wieder vorbei … 2021 geht dem Ende zu: Davor gibt’s aber noch unseren…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder**** Vielleicht ergeben sich in…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der „Mutmacher“ ist eine Initative der Stadt Graz gegen Gewalt an Kindern. Dieses gesellschaftliche Problem betrifft uns…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du liebst bunte und fluffige Donuts? Mit checkit kannst du dir diesen Genuss besonders günstig auf der Zunge zergehen lassen …!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Rein in den Winter: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das Filmprogramm zum Ende des Jahres verlockt zum Popcornknabbern – Viel Spaß im Kino! Jetzt wird es brenzlig für unseren…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Lust auf einen geilen Job? Komm zur checkit.Jugendredaktion: Wir suchen Jugendreporter/innen! Alle bunten checkit-Seiten wollen von euch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

CONTRA: Niko Lang* ZUGFAHRTEN SIND EINE GOLDGRUBE DER INSPIRATION UND ENTSCHLEUNIGEN! Wenn ich als 22-Jähriger sage: „Ich habe keinen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wer die schönsten Aussichten genießen will, muss zuerst den großen Aufstieg wagen: Hinauf auf den Gipfel des Erfolgs! Und die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter